Immer wieder bekommen wir liebe Briefe und Mails.

Wir möchten euch/Sie teilnehmen lassen an einigen
guten Stimmen von lieben Menschen:


Liebe Lydia,
ich bin tief beeindruckt von Eurer Darbietung heute in Mündling.
Einmal die wunderbare Musik und was mich sehr bewegt hat, Dein tiefer Glaube und Frömmigkeit.
Es ist bereits heute Weihnachten geworden für mich.
Es war ein wunderbarer und erfüllender Abend, herzlichen Dank.

Meine Frau und ich hören gerade Deine neue CD an, Spitze.
Liebe Lydia bleib behütet und bis demnächst einmal.
Liebe Grüße Werner H. aus Deiningen (11/18)

Guten Morgen Lydia,
das war ein Traum, wie ihr - der De Lumina Chor - uns in der Kirche in Mündling beschenkt habt.
Vielen Dank dafür. Es war eine ganz besondere und herzliche Atmosphäre.
Der Segen Gottes und sein Wille sind zu spüren gewesen.
Bitte beschenkt die Menschen weiter so wundervoll!
LG Jürgen Sch. aus Nördlingen (11/18)

Liebe Lydia,
liebe Chorleiterin,
das Konzert gestern war wunderbar.
Ich habe Jesus in unserer Mitte in Licht und Liebe spüren dürfen.
Es war eine besonders friedvolle, hoffnungsvolle, vertrauende und gläubige Atmosphäre in der Kirche.
Pfarrer Lazar mit so würdigen Worten...
Die Gebete und Texte von dir wohl überlegt, so berührend.

Danke, dass du mir (und vielen anderen) auf dem Weg des Glaubens so ein Vorbild bist und wir mit dir
solch bereichernde Glaubenserfahrungen machen dürfen.

Mein Mann hat auch ganz viel lobende und anerkennende Worte von den Konzertbesuchern hören dürfen.
Der 3. Landrat war stellvertretend für Rössle auch da.
Vielen lieben Dank für deine Mühe, deinen Elan und die Freude, die du ausstrahlst.
Vergelt´s Gott liebe Lydia.
Herzlichst L. aus Blossenau (11/18)

Liebe Lydia,
die Gebetsstunde in Mündlich war wunder-wunderschön - trotz vorletzter Bank, die wir noch ergattert haben.
Liebe Grüße Mathilde Sch. aus Fünfstetten (11/18)

Guten Morgen Lydia,
du hast beschenkt - der ganze Chor!
Es war so herrlich, innig und ergreifend.
Der Herr war mit uns...
Ganz lieben Dank, freu mich schon auf Mittwoch,
Klaus B. aus Nördlingen (11/18)

Monatsbotschaft vom 25.11.2018:
„Liebe Kinder! Dies ist die Zeit der Gnade und des Gebetes, die Zeit der Erwartung und des Schenkens.
Gott gibt sich euch, damit wir Ihn über alles lieben. Deshalb, liebe Kinder, öffnet eure Herzen und Familien,
damit dieses Warten zum Gebet und zur Liebe werde und vor allem zum Schenken.
Ich bin mit euch, liebe Kinder, und rege euch an, nicht vom Guten abzulassen, das Gute nicht aufzugeben,
weil die Früchte weithin gesehen und gehört werden.
Deshalb ist der Feind wütend und nutzt alles, um euch vom Gebet wegzubringen.
Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid.”

Liebe Lydia!
Diese Botschaft ist wie eine Antwort und Bestätigung für deine Liebe und dein und gleichzeitig Gottes Liebeswerk
"De Lumina" und eine liebevolle marianische Aufforderung für dich persönlich und für jeden einzelnen Liebesstern
und Liebesstrahl von De Lumina - was jeder von euch ist - euch weiterhin hinzuschenken - jeder auf seine
unaustauschbare Art, damit das liebevolle Gebet eurer himmlischen Lieder einen Fruchtgarten mannigfaltiger Früchte
in euren und in den Herzen der von euch Beschenkten als Liebesgabe anlege und stetig wachsen lasse zur ewigen
Liebesernte. Und ihr dürft vom Dreifaltigen Gott der Liebe alles grenzenlos erwarten in seinem göttlichen Willen.

Er verspricht euch durch seine geliebte Mutter, dass eure Früchte weithin gesehen und gehört werden und durch seine
Gnade überall neue Gärten voller Liebes-Früchte als frische und starke Pflänzlein entstehen.
Er kann nur durch jeden einzelnen von euch wirken als weitere Gaben seiner grenzenlosen Liebe und ihr werdet noch
viele unvorstellbare reale und Grenzen eurer Vorstellungen durch euer Liebeswerk sprengen.
Er, dieser treusorgende und liebevolle König, sit allezeit mit euch und schenkt sich ununterbrechlich für jeden
einzelnen von euch hin und lässt sein Licht durch das Liebeswerk von De Lumina weithin leuchten und strahlen
und das Dunkle mit seinem Licht der Liebe verwandeln in eine neue wachsende Frucht der Liebe.

Danke an jeden einzelnen von euch - danke für eure offenen Herzen und eure selbstlose Hingabe für IHN und
seine Herde.
Gott segnet euch unaufhörlich mit seinen Strahlen der Liebe und ist das Licht eurer Gemeinschaft der LIEBE -
De Lumina
Amen!
Ralf Sch. aus Ederheim (11/18)

Liebe Lydia und alle De Luminas,
herzlichen, innigen Dank für das wunderschöne Gebetskonzert zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen!
Da geht einem das Herz auf und mann kann nur den Herrn anbeten, sich freuen und staunen mit welch einer
Liebe und Hingabe ihr Musik für ihn macht.
In dankbarer Liebe verbunden sendet liebe Grüße
Edeltraud R. aus Donauwörth (11/18)

Liebe Lydia,
DANKE für diesen wunderbaren Abend...
Liebe Grüße
Helga K. aus Mündling (11/18)

Es war heute eine tolle Anbetung mit einer musikalischen Gestaltung - Gänsehaut pur und ganz viele Emotionen.
Wieder eine Bereicherung, die einem Kraft gibt für die Adventszeit!
DANKE
Inge H. aus Huisheim (11/18)

 

Wir werden beim Konzert dabei sein. Freuen uns schon richtig!
Spendenaktion: Richtig schöne Idee...
Therry K. aus Pleinfeld (11/18)

Liebe Lydia,
habe den Artikel gelesen und mich gefreut über diese schöne Ankündigung, das super Bild - da ist die Freude und
Begeisterung zu spüren. Das müsste die Leute doch ansprechen.
Wer euch schon kennt, weiß sowieso, wie gut De Lumina ist und dass die Liebe und Botschaft Gottes mit einem be-
geisterten Herzen durch Gesang und Musik aussendet.

Ich freu mich sehr auf das Konzert am Sonntag und bin überzeugt, dass es super wird.
Dies ist auch mit viel Mühe und Fleiß, Proben... verbunden.
Ich bete dafür, dass Gott eure Herzen mit der Fülle des heiligen Geistes, seiner Liebe und Gottes Segen erfüllt und
viele Zuhörer kommen werden, die dann von eurem himmlischen Gesang begeistert sind und Gottes Gegenwart
spüren werden.
Eine gute Woche - seid lieb gegrüßt von
Edeltraud R. aus Donauwörth (11/18)

Hallo Lydia,
danke für eure musikalische Gestaltung des Gottesdienstes in Nördlingen für die im letzten Jahr Verstorbenen.
Ihr habt den Gottesdienst sehr bereichert und ich habe es sehr genossen.
40 Jahre - das ist fast unglaublich!
Ich wünsche euch, dass euch euer Vorhaben gelingt.
Gottes Segen dafür.
Liebe Grüße,
Gisela St. aus Buchdorf (11/18)

Ich bin so berührt von eurem wunderbaren, zu Herzen gehenden Gesang.
Ihr strahlt so viel Liebe und Fröhlichkeit aus.
Ihr seid wirklich EIN GESCHENK!
Gisela B. aus Birkhausen (11/18) - Singen in St. Salvator in Nördlingen

Hallo Fr. Pfefferer,
danke für die Hinweise!
Das wäre schön, aber ich bin leider terminlich schon gebunden.
... Ihre Weihnachts-CD ist wunderbar!
Liebe Grüße auch an den ganzen Chor,
Pfr. Daniel M. S aus Balzhausen (11/18)

 

Liebe Lydia,
ich bin stolz auf euch, dass ihr das Schulprojekt in den Mittelpunkt eures Jubiläums stellt.
Viel Erfolg und schöne Grüße
Maria M. aus Rögling (11/18)

Liebe Lydia,
ich bin ein Fan eures Chores und habe letztes Jahr meiner Schwägerin die neue CD "Wie ein Geschenk"
zu Weihnachten geschenkt. Sie hat ihr so gut gefallen, dass sie die CD ihrer Chorleiterin ausgeliehen hat,
die ebenfalls begeistert ist. Sie hätte jetzt gerne mit ihrem Chor ein paar Lieder gesungen...
Ich freue mich schon auf euer Konzert kurz vor Weihnachten.
Mit freundlichen Grüßen Renate W. aus Buchdorf (11/18)
Unsere selbstkomponierten Lieder geben wir gerne weiter! Gottes Segen und viel Freude damit!

 

Liebe Deluminas,
ich habe mich sehr über eure Geburtstagskarte und die lieben Wünsche gefreut. Von Herzen DANKE dafür.
Als ich die vergangenen 40 Jahre so Revue passieren ließ, ist mir (wie so oft) ein Delumina-Lied eingefallen.

Keinen Tag soll es geben, da du sagen mußt, niemand ist da, der mir die Hände reicht.
Keinen Tag soll es geben, da du sagen mußt, niemand ist da, der mit mir Wege geht.
Keinen Tag soll es geben, da du sagen mußt, niemand ist da, der mich mit Kraft erfüllt.
Keinen Tag soll es geben, da du sagen mußt, niemand ist da, der mir die Hoffnung stärkt.

Keinen Tag soll es geben, da du sagen mußt, niemand ist da, der mich mit Geist beseelt.
Keinen Tag soll es geben, da du sagen mußt, niemand ist da, der mir das Leben schenkt.
Und der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft,
der halte uns'ren Verstand wach und uns're Hoffnung groß und stärke uns're Liebe.

Ich habe für mich festgestellt, dass es keinen Tag in meinem 40-Jährigen Leben gegeben hat,
an dem ich mich nicht geliebt fühlte.Das erfüllt mich mit einer großen Dankbarkeit,
aber auch mit sehr viel Zuversicht für die kommenden Jahre.
Ganz liebe Grüße an euch alle
Von Herzen Monja aus Weilheim (11/18)

Guten Abend Monika,
vielen Dank für deine Infos zum Einkehrtag von Lydia Pfefferer von der Musikgruppe De Lumina.
Ich kann auch das bestätigen, was wohl die meisten empfunden haben, nämlich dass der Gesang und ihre Texte
wirklich unter die Haut gehen und die ganze Freude und Überzeugung die sie damit verbunden haben
in außerordentlich eindrucksvoller Weise uns Zuhörern übermitteln konnten, und ich weiß wovon ich spreche.

Also sage Ihnen auch von meiner Seite ganz herzlichen Dank für ihre Unterstützung
(ich weiß gar nicht wie lange sie am Abend noch gesungen haben)
und ich wünsche Ihnen noch ganz viel Erfolg bei ihrem Projekt, dass wir sehr gerne unterstützt haben.
Dir eine schönen Abend und eine gesegnete Woche und nochmals ganz herzlichen Dank
für die Organisation dieses Einkehrtages,
Matthias O. aus Fürth (10/18)
Danke liebe Monika für´s weiterleiten der Mail an uns.

Liebe Lydia,
es war einfach "himmlisch" Eurer Singen und Spielen -
ich verspürte in meiner Seele einen "himmlischen Frieden und Freude und viel Liebe".
Im Namen der Rosenkönigin von Heroldsbach ein ewiges VERGELT S GOTT.

Bei Eurer nächsten Probe bitte an alle herzliche geschwisterliche Dankesgrüße -
einige sagten mir, auch die Männerstimmen in Eurem Chor seien fantastisch.
Die Frauenstimmen sowieso!!!
Mir gefällt Eure Freude beim Singen - der Chor hat eine freudige Ausstrahlung,
ich danke Euch von Herzen.
Es war ein ganz gesegneter Einkehrtag.
Herzlichst Monika R. aus Ellingen (10/18)

Liebe De Luminas,
am Samstag habe ich euch in Heroldsbach gehört.
Es war so wunderschön.
Ich war schon auf vielen Nightfever u.a. auch in Regensburg.
Überall waren super tolle Bands, aber euer Lobpreis hat alle übertroffen.
Ich habe noch nie so einen professionellen und wunderbaren Lobpreis erlebt, wie bei euch.
Gottes Liebe und sein heiliger Geist waren durch euch, durch eure freudige Ausstrahlung so spürbar.
Mein Herz und meine Seele waren total berührt.
Hoffentlich seid ihr nächstes Jahr wieder mit Pfr. Rainer Herteis dabei.
Macht weiter so und seid gesegnet bei all eurem Tun und Sein,
Sieglinde M. aus Wernberg (10/8)

Liebe "De Lumina"s,
...
Nach dem gnadenreichen Einkehrtag mit Pfarrvikar Rainer Herteis in Heroldsbach, habe ich Zuhause versucht,
die berührenden Eindrücke noch einmal einzufangen, und habe die dort erstandene CD eingelegt.
Meine Erwartungen sind mehr als übertroffen worden!
Soooooooo schön!!!
Herzliche Segensgrüße
Annette W. aus Eberbach (10/18)

Habe sie in Heroldsbach live gehört.
War sehr begeistert.
Wünsche Ihnen weiterhin allen Gottes Segen.
Anja T. aus Bamberg (10/18)

Liebe De Luminas,
ganz lieben Dank für die Karte mit Glückwünschen zu meinem 50. Geburtstag!
Ich habe mich total gefreut.
Auch möchte ich mich bei Euch noch für das schöne Abschiedsgeschenk, die Osterkerze, bedanken.
Sie steht in meiner Küche und immer, wenn ich sie sehe bzw. anzünde, denke ich an De Lumina und
die schöne Zeit mit euch :)
In alter Tradition... eine kleine Nascherei zum Geburtstag...
Ganz Liebe Grüße
Eure Christine (10/18)
Wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für eine Stunde wie Heimat aus.
Hermann Hesse


Liebe De Luminas,
noch einmal lieben Dank. Ihr habt wunderbar gesungen!

Es war einfach toll.
Ihr habt uns total berührt.
Wir haben uns so gefreut.
Dank für alles.
Katrin H. aus Wittesheim (10/18)

Guten Morgen liebe Lydia,
danke für eure wunderbare Musik.
Für Engelbert und mich war es die schönste Messe in unserem Leben.
Ihr habt die Messe so himmlisch gestaltet.
Danke auch für Engelberts Lied und an Petra.
Vergelt´s Gott und liebe Grüße
Beate G. aus Wittesheim (10/18)

Ich danke euch allen, es war ein sehr geisterfüllter Abend.
Ihr habt mit euren Liedern viele Menschen SEHHHHR berührt.
Eure Lieder haben mir sehr gut getan.
Das erste und das letzte Lied ganz besonders....
Ich singe es schon den ganzen Tag:
"Im Namen des Vaters, im Namen des Sohnes, im Namen des heiligen Geistes..."
Gott segne euch weiterhin.
Bis bald
Lydia G. aus Neumarkt (10/18)

Liebe Lydia,
wunderschön euch mal wieder gehört und gesehen zu haben,
ganz tolle Lieder!
Grüße an den Rest,
Helmut Z. aus Berg bei Neumarkt(10/18)

Amtsbote Wemding über die Firmung in Huisheim am 13.07.2018:

Liebe Lydia,
...
Die Silbernen Konfirmanden waren von der Musik sehr angetan, da habt ihr neue Fans.
Man spürt euch die innere Freude an, und das kommt rüber.
Ich freue mich natürlich auch, wenn ihr von dem Gottesdient etwas mitnehmen könnt.
Liebe Grüße aus Wettelsheim
Manuela R. (07/18)

Firmung Huisheim:
Danke für diesen wunderschönen Gottesdienst mit euch.
Er wird unvergesslich für uns bleiben.
Bianca M. aus Zwerchstraß (07/18)

Danke Lydia für den Status der Messe.
Es war sehr schön. Das hat auch mein Sohn gesagt...
Er ist Tontechniker bei Ichtys.
Liebe Grüße
Mathilde S. aus Fünfstetten (07/18)

Liebe Lydia,
ich habe gerade wieder deine CD gehört.
Wunderschön! Ganz viel Friede fühlbar.
Vielen lieben Dank!
Alles Liebe
Annemarie E. aus Kipfenberg (06/18)

Ihr seid ein begnadetes Werkzeug Gottes - ein Liebeswerkzeug!!!
Ralf Sch. aus Ederheim (06/18)

Euer Gesang bei der Firmung in der Kirche war soooo schön.
Yvonne R. aus Monheim (06/18)

Vielen Dank Lydia!
Ich bin immer noch sehr ergriffen.
Ihr ward wunderbar. Alle haben euch sehr gelobt.
Vielen, vielen Dank!
Liebe Grüße Karin R. aus Monheim (06/18)

Schön, dass es euch gibt.
Herzlichen Dank für´s Singen beim Requiem unserer Schwester in Wemding.
Resi L. mit Schwestern aus Monheim (03/18)

Liebe Lydia und Ihr alle von De Lumina
guten Morgen.
Ihr habt wieder Zeugnis mit Euren Stimmen gegeben und dann auch noch so sehr Eure Solidarität mit den Armen gezeigt.
DANKE und Vergelt`s Gott von Herzen.
Das ist wirklich eine große Hilfe.
Den Menschen hier geht es im Prinzip jeden Tag schlechter, staatliche Auflagen und Korruption z.B. bei Stromrechnungen
sind ein zu schweres Joch für die allermeisten. Ab jetzt muss Wasserzins auch für Brunnen bezahlt werden und die Leute
können ihr Gemüse in den Gärten dann nicht mehr wässern usw...
Und die gesundheitlichen Probleme nehmen zu.
So danken wir für alles von Euch und wir bitten auch um Euer Gebet und wissen uns in der Liebe Gottes sehr mit Euch verbunden.
Mit herzlichem Segensgruß

Eure Sr. Christina aus Albanien (03/18) - 300 € Spende vom Singen in Gnadenberg

Hallo Lydia,
ich möchte dir nur was mitteilen.
Die 4 CDs von Delumina habe ich von dir erworben und möchte ein Resümee abgeben.
Die ganzen Lieder habe ich auf einem Computerstick gespeichert und höre sie mir öfters auch unterwegs an.
Meine Stereoanlage ist schon etwas älter , aber mein neues Autoradio ist ein Top Gerät.
Dieses bringt die Lieder einmalig und wunderschön.
Man hört die einzelnen Stimmen mit einer Qualität, die man mit einem Standartgerät nicht mitbekommt.
*Einfach Spitze!*
Liebe Grüße Andreas B. aus Fünfstetten (02/18)

Grüß Gott Frau Pfefferer!
Vergelt´s Gott für Ihre Segenswünsche auf Ihrer Homepage, die ich gerne zurück gebe.
Ihnen persönlich und dem gesamten Chor wünsche ich vieler dieser Glücksmomente
unter dem Segensschirm von Jesus Christus...
Mit den herzlichsten Grüßen
Wolfgang Schr. aus Rednitzhembach (01/18)

Lydia, danke dir herzlich für die schnelle Zusendung eurer wunderbaren Weihnachts – CD. 
Da habt ihr Großes geleistet. Ist bei uns schon des Öfteren gelaufen.
Ihr habt vom lieben Gott eine besondere Gnade erhalten, euer Gesang ist einfach himmlisch.
(Ich stell mir „de Lumina“ dann immer live vor) 
So schön!
Maria Str. aus Huisheim

Gutes neues Jahr und viel Glück!
Die CD ist super!
Uli K. aus Gnotzheim (01/18)

Liebe Frau Pfefferer,
die CD kam noch rechtzeitig zu Weihnachten und wir hatten eine große Freude damit....
Ein gesegnetes und hoffentlich friedvolle neues Jahr wünscht Ihnen allen
Claudia W. aus Stammham (01/18)

Liebe Frau Pfefferer,
vielen Dank für Ihre schöne Musik und ich wünsche Ihnen allen ein gesegnetes gesundes neues Jahr.
Gisela S. aus Heideck (01/18)

Heute habe ich die Weihnachts-CD von De Lumina geschenkt bekommen und angehört:
Wirklich, was alle bisher geschrieben und geschwärmt haben, das mag ich nur unterstreichen!!!!!
Für alle Mühe damit ein herzliches Vergelt´s Gott.
Da geht einem das Herz auf.
Das ist ein einziges Gebet.
Allein ein ganz gesegnetes Weihnachtsfest,
Carmen Z. aus Wemding (12/17)

Liebe Mitchristen, liebe Schwestern und Brüder,
Gott möchte unser Leben hell machen.
Er kann es, wenn wir sein Licht in unser Leben vordringen lassen.
Ich wünsche uns allen die Offenheit und den Mut, diesem göttlichen Licht nachzugehen und uns dabei vom
Stern des Glaubens leiten zu lassen.
Ich wünsche darüber hinaus ein frohes, gesegnetes und vom göttlichen Frieden erfülltes Weihnachtsfest.
Möge uns Gottes Schutz und Segen anno Domini 2018 begleiten und das neue Jahr geprägt sein von
Gesundheit, Frieden und Mut zum Staunen über die Liebe Gottes zu uns.
Liebe Fr. Pfefferer,
...
Ich hoffe, dass es Ihnen gut geht.
Nochmals vielen Dank für das schöne Konzert in unserer Kirche, das vielen Menschen gut getan hat und
so sind viele wieder mit dem HERRN, unserem Glauben und der Kirche positiv in Berührung gekommen - das freut mich sehr.

Mit lieben Grüßen und besten Segenswünschen,
Pfr. Christoph Wölfle aus Mörnsheim (12/17)

Liebe Frau Pfefferer,
alle guten Wünsche zu den bevorstehenden Feiertagen sendet Ihnen und Ihrer Familie sowie dem
wunderbaren Team De Lumina herzlich Melitta Schw.
DANKE für Ihre großartige Darbietung bei uns in Mörnsheim (12/17)

Wir wünschen dem wunderbaren Chor De Lumina ein frohes, gesegnetes und erfülltes Weihnachtsfest
voller christlicher Freude und ein gesundes, glückliches neues Jahr 2018.
Macht bitte weiter so, ihr seid eine wunderbare Gemeinschaft.
Die neue CD ist himmlisch.
Wir freuen uns schon sehr auf das Wiedersehen im neuen Jahr.
Die Termine im März 2018 in Treuchtlingen und Eckersmühlen haben wir notiert.
Liebe Grüße aus Roth nach Monheim wünschen Richard und Heidrun. (12/17)

Liebe Lydia und alle Deluminas
Herzlichen, innigen Dank für das beeindruckende, berührende Konzert am Sonntag zur Ehre Gottes,
zum Heil und Freude der Menschen.
Es ist wunderbar mit welch einer Freude und Liebe ihr die Botschaft Gottes hinaus tragt in die Welt und
in die Herzen der Menschen.
Sicherlich steckt da unendlich viel Arbeit drin, bis auch eine neue CD entsteht - einfach super .....
Ich bete dafür, dass das Christkind Euch mit vielen Gaben des Himmels reich beschenken möge.
Vergelt´s Gott für all eure Liebe und Hingabe an den Herrn, mit IHM zu leben und zu dienen .

Es ist auch eine großartige Spende für die Armen in Albanien ...
Liebe Lydia,
von Herzen wünsche ich Dir und deiner Familie eine frohe, erfüllte, gesegnete Weihnachtszeit,
die Liebe, den Frieden und die Freude vom Christkind -
Gottes Schutz und Segen für das Jahr 2018.

Mache Dich auf und werde Licht ....
Maranatha komm Herr Jesus .....
Sei lieb gegrüßt
Edeltraud R. aus Donauwörth (12/17)

Liebe Lydia,
danke für die wunderwunderschöne CD!
Sie ist wirklich ein Geschenk für jeden, der sie hört.
Man spürt, dass die Texte und Melodien von Herzen kommen.
Ich wünsche dir und deiner Familie auch ein segensreiches und frohes Weihnachtsfest.
Ganz liebe Grüße
Anita B. aus Mertingen (12/17)

Es war wunderbar!
Das war für mich das erste Konzert, das für mich wirklich reines Gebet war - ein
Konzert nicht nur für die Ohren, sondern vor allem für das Herz.
Hier spürt man etwas von der grenzenlosen Liebe Gottes zu uns.
DANKE für diesen erfüllten Abend.
Liebe Grüße Reinhard S. aus Ingolstadt (12/17)

Hallo Lydia,
es war so schön gestern.
Ich habe einige Tränchen vergossen, so gerührt war ich.
Es war so eine idyllische, besinnliche Stimmung...
Eure Lieder haben mich zutiefst berührt.
Danke, liebe Lydia, dass du dich so vom Heiligen Geist führen lässt, obwohl du dir
keine 4. CD mehr vorstellen konntest...
Jesus kann nur durch uns wirken und du hast dein JA dazu gegeben - einfach schön!!!
Gottes reichlichen Segen weiterhin für De Lumina,
Silke D. aus Gansheim (12/17)

Oh, ihr seid so ein Geschenk!
Ich kann nur von Herzen DANKE sagen im Namen der Armen in Albanien!
Danke, liebe Lydia, die du deinem Chor vorangehst.
Allen Danke, die die Spendenaktion mittragen.
Allen SängerInnen herzlichste Grüße und ein tief frohes und gesegnetes Weihnachtsfest
im Namen des Fördervereins.
Eure Christine M. aus Auchsesheim (12/17)

Hallo Lydia,
wurde nicht enttäuscht - im Gegenteil.
Es war ein wunderschönes Konzert und du hast ganz toll gesprochen.
Hoffe, dein Spendenaufruf wurde erhört und es kam ein netter Betrag zusammen.
VLG Ludwig H. aus Monheim (12/17)
Lieber Ludwig, eben habe ich 3.500 € an Sr. Christina überwiesen -
ein wunderbares Weihnachtsgeschenk für die Ärmsten in Albanien!

Vielen, vielen Dank für dieses wunderbare Konzert Lydia!
Es war wirklich wunderschön und sehr herzergreifend.
Kerstin R. aus Monheim (12/17)

Liebe Lydia,
danke für euer wunderschönes Konzert.
Du hast dir ja unwahrscheinlich viele Gedanken und endlos Arbeit gemacht mit deinen gewählten Worten,
den Ablauf, die Texte...
Klasse!
Danke für die schöne Stunde!
Lissi I. aus Monheim (12/17)

Liebe Lydia,
...ja, hab eure neue CD zum Geburtstag bekommen und sie auch gleich das erste mal durchgehört
- ganz anders finde ich als die ersten beiden
- sehr viel ruhiger, intensiver, tief religiös und irgendwie doch schon sehr "intim" finde ich ... wie du eben ja schon schreibst - eine Anbetungs-CD.  
Sie läuft jetzt auch grad heute Abend das dritte mal im Wohnzimmer durch...
Wirklich sehr sehr schön und für die Zeit auch wirklich mehr als passend.
Alles Liebe und Gute
Josef W. aus Priel 
PS: Viel Erfolg und ganz tolle Begegnungen auf Eurem Konzert

Guten Morgen Lydia,
eure WeihnachtsCD ist sehr toll und ich höre sie täglich.
Ich fühle mich wohl, wenn ich sie höre!
Vielen Dank und liebe Grüße
Majd A. aus Syrien/Wittesheim (12/17)

Liebe Lydia, guten Abend.
Herzliches Vergelt`s Gott Dir und euch allen für diese nichtkleine, sondern sehr grosse Spende.
Ihr habt für den HERRN und SEINE Armen gesungen.
Danke.
Möge der Frieden mit euch sein, den Ihr so vielen Menschen in die Herzen singt.
Herzlichst und verbunden im HERRN
Deine, Eure Sr. Christina aus Albanien (12/17)

Liebe Frau Pfefferer,
eben habe ich Ihre neue Weihnachts-CD einmal anhören können.
Ich bin sehr begeistert.
Es ist wirklich ein ganz reifes Werk ... und vor allem sehr tief durchdrungen von einem innerlichen Geist und von Liebe.
Jesus ist so zentral, wirklich schön.
Und auch die Arrangements haben Sie wunderbar gemacht.
Ich sage Ihnen und allen Vielen Dank!
...
Ich wünsche Ihnen von Herzen schon heute ein reich gesegnetes,
erfüllendes Weihnachtsfest, an dem Sie sich wieder neu von Seiner Liebe ergreifen und stärken lassen.
Herzliche Grüße
Pfr. Daniel M. Schmitt aus Balzhausen (12/17)

Lieber Pfarrer Wölfle, liebe Lydia, Maria und Elmar,  
anbei, wie gestern versprochen, die Bilder und ein großes DANKESCHÖN für das viele Geld im Namen von ELISA
und natürlich ganz persönlich auch von mir. Ich habs gestern glaub ich gar nicht mehr explizit gesagt.
Es war wirklich eine ganz außergewöhnlich tolle Aktion!
Das Geld fließt selbstverständlich zu 100% an unsere kleinen Patienten.
Vielen DANK also auch im Namen unserer Familien.  
Mit herzlichsten Grüßen  
Dr. Melanie R. aus Donauwörth (12/17)

Liebe Lydia,
ich bin ja zur Zeit viel unterwegs zur Krankengymnastik usw. und mein täglicher Wegbereiter ist Musik von der neuen
De Lumina CD.
Also ihr habt da eine wunderschöne CD produziert. Um so öfters man die Musik hört, um so tiefer gehen die Musik und
der Gesang einem ins Herz.
Ich sage nur "Wie ein Geschenk das vom Himmel fällt".
Ihr alle im Chor seid einfach spitze.
Viele liebe Grüße und eine gesegnete Weihnachtszeit von Herzen
Ambros St. aus Gundelsheim (12/17)

Liebe Lydia,
ich möchte mich auf diesem Weg - auch im Namen des Pfarrgemeinderats und sicher auch der ganzen Pfarrei -
bei euch nochmal für das tolle, besinnliche und ergreifende Konzert bedanken.
Dieses Konzert war eine Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit, die ihren Namen wirklich verdient
hatte. Im Mittelpunkt stand nicht die "Folklore" rund um Weihnachten, sondern die Geburt von Jesus, was bei
vielen Veranstaltungen rund um Weihnachten leider oft eher als Nebensache angesehen wird.

Von daher war es ein schönes Erlebnis, eure neuen Lieder so perfekt vorgetragen in der passenden und stimmungsvollen
Umgebung genießen zu dürfen. Ich glaube, ich war nicht der einzige an dem Abend, der durch das Konzert ganz ruhig geworden
ist und sich nun bewusster auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen kann.

Es war mir auch eine große Freude, dich und die Chormitglieder persönlich kennenlernen zu dürfen. Die tolle Atmosphäre im
Chor sowie die Herzlichkeit der Chormitglieder hautnah miterleben zu dürfen war für mich eine große Freude. Meinen herzlichen
Glückwunsch zu dieser tollen "Truppe" - sowohl musikalisch als auch menschlich.

Die Abrechnung des Konzerts wurde am Donnerstag von unserem H. Pfarrer, unserer Pfarrsekretärin sowie unserem Kirchenpfleger durchgeführt.
...Bisher habe ich die Zahlen aber noch nicht, ich werde morgen nachfragen....
In diesem Sinne nochmals herzlichen Dank für ein rundum gelungenes Konzert - ich hoffe, ihr habt euch bei uns wohl gefühlt.

Viele Grüße auch an Bernadette und die Sängerinnen und Sänger, die nach dem Konzert leider nicht mehr ins Haus der Vereine mitgehen konnten.
Nochmals herzliche Grüße aus Mörnsheim und auf ein hoffentlich baldiges
Wiedersehen,
Elmar S. Mörnsheim (12/17)

Liebe Lydia,
eure CD ist wirklich wie ein Geschenk!
Wunderschön!
Die Lieder, der schöne Gesang und die Musik berühren.
Ich freu mich schon auf euer Konzert!
Von Herzen Monja R. aus Weilheim (12/17)

Hab eben reingehört.
Großes Kompliment!
Helmut Z. aus Gnadenberg (11/17)

Liebe Lydia,
vielen Dank für die besinnlichen Texte und Melodien eurer neuen CD.
Sie gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
Christa K. aus Monheim (11/17)

Liebe Frau Pfefferer!
Nochmals vielen Dank für Ihr Konzert am gestrigen Abend in unserer Pfarrkirche.
Es war unter vielfältigen Aspekten eine gelungene Veranstaltung.
Vergelt's Gott.
Mit lieben Grüßen und besten Segenswünschen
Pfr. Christoph Wölfle aus Mörnsheim (11/17)

Liebe Lydia,
das Konzert war wirklich wunderschön - ein richtiges Geschenk.
Es war eine schöne Einstimmung auf die bevorstehende Adventszeit.
Tausend Dank und Liebe Grüße,
Ingrid H. aus München (11/17)

Liebe Lydia,
es war heute ein wunderschönes Konzert.
Eure Musik tut der Seele so gut.
Liebe Grüße und bist bald.
Alex aus Wemding (11/17)

Das Konzert war sooo schön.
Danke euch allen liebe De Luminas!
Dagmar M. aus Mühlheim (11/17)

Du hast nicht zuviel versprochen. Eine wunderschöne WeihnachtsCD!
Wollte euch vorab schon ein Riesenkompliment machen!
Ludwig H. aus Monheim (11/17)

Wunderschön eure CD.
Hab sie mir gestern bewusst angehört und muss sagen die viele Arbeit hat sich wirklich gelohnt:
Tolle Texte, wunderbare Stimmen und musikalisch echt toll.
Anita Fr. aus Unterbuch (11/17)

Liebe Lydia,
vielen Dank, ich habe eure CD gestern erhalten. Den Betrag habe ich dir heute auf dein Konto überwiesen.
Ich habe bereits schon reingehört. Die Lieder gefallen mir sehr gut – zumal viele davon ich mit meinem Trio Herzklang
auch singe – sie sind mir vertraut und ich liebe diese beruhigenden und zu Herzen gehenden Lieder.
Das Lied „Meine Seele preist“ habt ihr ganz toll arrangiert!
Vielen Dank und weiterhin Gottes Segen für euch und eure Werke.
Herzliche Grüße
Lydia G. aus Neumarkt (11/17)

Liebe Frau Lydia Pfefferer,
herzliche Grüße aus meiner herbstlich-grauen Heimatstadt Wien.
Danke für Ihre berührenden Einladungen.
Gerne möchte ich  die neue WeihnachtsCD von De Lumina "Wie ein Geschenk" bestellen.
Ich freue mich darauf.
Danke für ihr Vertrauen und ihre ausdrucksstarke Gottesliebe und was daraus entstehen und wachsen kann.
Gott segne Sie und schenke Ihnen die Fülles seines Geistes.
Pace e bene und herzliche Grüße,
Sr. Regina
SSM Wien (11/17)

Liebe Lydia,
liebe Leute von De Lumina
Vergelts Gott für die neue CD und Glückwunsch: gut gelungen
nach so viel Mühe und Arbeit.
Habe sie schon mit Freude gehört.

Versuche am Sonntag nach Mörnsheim zu kommen
zum Einführungs-Konzert. Hoffentlich kommt nichts dazwischen.
Am 17.12. kann ich leider nicht wegen Adventsveranstaltungen.
Gottes Segen wünscht einstweil
Andreas H. aus Möning (11/17)

Liebe Lydia,
das freut mich, dass Ihr für den Herrn eine Weihnachts-CD aufgenommen hat.
Die Freude über diese Arbeit ist in deiner Mail zu spüren.
Ich danke dir, dass du so ein wunderbares Werkzeug Gottes bist...
Ich wünsche dir und deiner Gruppe eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit.
Möge der Herr euer Projekt segnen.
Liebe Grüße aus Neumarkt sendet dir
Lydia G. (11/17)

Liebe Lydia,
nun habe ich bei einer Tasse Tee Deine neue CD angehört.
Es war ein sehr schönes Vergnügen! Du hast wunderbare Stimmen im Chor, die die besinnlichen Texte gekonnt interpretieren.
Ich kann mir gut vorstellen, welch eine Arbeit dahinter steckt, bis alles einwandfrei klappt.
Kein Atmen, kein Husten, kein Umblättern, einfach kein Nebengeräusch darf zu hören sein.
Keine leichte Aufgabe bei den vielen Chormitgliedern.
Aber es ist etwas sehr Schönes bei aller Mühe herausgekommen. Nun darfst Du Dich von Herzen freuen,
dass das Werk so gut gelungen ist...
Dein Wunsch ist ja, dass viele Menschen diese CD zu Gehör bekommen. Diesen Wunsch will ich gerne unterstützen.
Dir, liebe Lydia, ganz herzlichen Dank für die Übersendung der CD.
Du hast mir damit eine große Freude gemacht. Ich wünsche Dir viel Erfolg mit dem Verkauf und Deinem Chor weiterhin
viel Freude beim Singen.
Ein besonderes Lob für Deine liebe Gisela. Das Coverbild ist ihr sehr gut gelungen.
Ich freue mich, dass Ihr als Schwestern Euch so gut gegenseitig unterstützt und eine für die andere da ist.
Herzlichen Dank auch an Gisela!
Und nun wünsche ich Dir, dass Du Dir etwas Ruhe und Erholung gönnen kannst, damit Dir Deine Kreativität erhalten bleibt.
Sei ganz herzlich gegrüßt und umarmt und vor allem gesegnet,
(Du lieber Engel Gottes)
Deine Ingrid H. aus Iggingen (11/1/)

Ich höre gerade die CD und ihr könnt euch alles schon mal riesig darauf freuen.
Habe auch schon mehrere Tränen vergossen. Die Lieder berühren unsere Herzen.
Lydia, du hast uns nicht zu viel versprochen.
Einfach himmlisch und mit dem wunderschönen Segen von unserem Rainder der schönste Abschluss,
den man sich denken kann.
Beate G. aus Monheim (11/17)

Im Medjugorjechat in Whatsapp ;)
Hallo zusammen. Ich möchte mich auch einmal zu Wort melden. Bei so viel Frauenpower ist das schwierig sich
Gehör zu verschaffen. ;)
Nur so viel. Ich habe die CD bereits von Lydia bekommen und auch schon angehört.
Es sind sehr, sehr schöne und ansprechende Lieder.
Gruß Andreas B. aus Fünfstetten (11/17)

Bitte 2 neue CDs. Die anderen habe ich schon. Sehr ansprechend. Ich freue mich jetzt auf die Neue.
Herzlichen Dank!
Sr. Barbara B. aus München (11/17)

Liebe Lydia,
gratuliere zu dem Mut und zu der neuen CD. Ich bin viel unterwegs und wenn es die Zeit erlaubt,
höre ich Musik, zur Entspannung und um auf andere Gedanken zu kommen.  
Ich möchte...
Alles Gute und Gottes Segen für den Advent, für das Konzert und für alle Mitglieder von De Lumina.
Br. Marinus Parzinger aus München (11/17)

Höre die CD gerade rauf und runter.
Sehr schön...
stimmt - die Beste!!!
Da hast du wirklich sehr viel Herzblut investiert.
Danke.
Anita Z. aus Monheim (11/17)

Hallo!
Hiermit bestelle ich eure 4. CD "Wie ein Geschenk".
Leider kann ich zu keinem Konzert kommen, aber ich freu mich schon riesig auf eure neue CD!
Ich wünsche euch von Herzen viel Erfolg damit!
Herzlichen Dank, viele Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit,
Renate B. aus Wurmannsquick (11/17)

Hab sie auch schon ganz gehört und nehme sie zum Üben für´s Konzert.
Sie ist echt super geworden.
Fabian Pf. aus Monheim (11/17)

Ich bügle und unsere CD läuft dabei.
Einfach nur SCHÖN!
Die Texte berühren die Seele.
Die Melodien gehen zu Herzen.
Die Solostimmen so wunderbar gesungen.
So viele verschiedene Instrumente - herrlich gespielt.
Diese wundervollen Lieder werden für viele Menschen Freude und Hoffnung sein.
Danke, dass ich dabei sein durfte.
Lena B. aus Blossenau (11/17)

Einfach himmlisch!
Erich D. aus Monheim (11/17)

Die CD ist wunderschön geworden. Ich höre sie gerade beim Kochen an.
Es ist so schön, dass ich dabei sein darf. Danke Gott!
Tina R. aus Monheim (11/17)

Lydia, die viele Arbeit hat sich wirklich gelohnt.
Eure CD ist sehr, sehr schön geworden - sehr berührend!!!
Freue mich schon auf den 3. Advent.
Kerstin R. aus Monheim (11/17)

Facebook am 09.11.2017:

Liebe Lydia,
ich habe gerade von eurem Auftritt bei der Beerdigung des kleinen Jan erfahren und dass ihr so
schön gesungen habt. Das war bestimmt nicht leicht. Danke dass ihr diesem Sternchen einen so
würdevollen Abschied geschenkt habt.
Schön, dass es Menschen wie dich und deinen Chor gibt.
Ich schicke dir ne ganz dicke Umarmung und Kraft das zu verarbeiten.
Anita F. aus Unterbuch (09/17)

Liebe Lydia,
vielen Dank, dass ihr gestern gespielt habt.
I hab mi so gefreut, als I gesehen hab, dass a Gitarre und a Keyboard dabei sind und so viele
liebe Stimmen singen.
Dankeschön.
Ganz viele haben uns auch gestern no gesagt, dass ihr so schön gesungen habt.
Bitte richt es allen nochmal von uns aus.
Ihr habt uns und unserm Jan gestern so viel Frieden gebracht.
Andrea G. aus Monheim (09/17)

Liebe Lydia,
von ganzem Herzen sage ich dir und den De Luminas Danke fürs Singen und Musizieren heute bei
der Trauerfeier für unseren Engel Jan. Danke für dieses wertvolle Geschenk.
Obwohl so ein trauriger Anlass, war dieser Abschied sehr liebevoll, so berührend und tröstlich.
Ich danke auch für die Gebete und das Mitfühlen von allen De Luminas.
Es trägt und gibt Trost.
Die Lieder, das Singen und die Musik - das berührt die Seele.
Danke euch allen.
Lena B. aus Blossenau (09/17)

Liebe De Luminas,
ihr habt in Heroldsbach so wunderbar gesungen. Es war so schön und so ergreifend,
mir liefen links und rechts Bäche herunter...
Ich hoffe, ihr kommt wieder mal.
Ihr habt so viel Freude geschenkt.
Herzlichen Dank für die prompte CD-Lieferung und die lieben Zeilen....
Schön, dass 1 Euro für einen sozialen Zweck bestimmt ist.
Ich hoffe, dass ich noch einige CDs bestellen kann. Sie sind alle 3 wunderbar....
Im Glauben verbunden.
Gott segne Sie und Ihre Familie und De Lumina.
Heidemarie K. aus Nürnberg (08/17)

Per SMS:
Es war so, so, so schön.
Ihr habt viele Komplimente bekommen.
Die Pilger haben gesagt, dass ihr so innig dabei ward...
ganz schöne Stimmen, nicht so übertrieben laut...
Auffallend positiv war auch euer Lächeln während des Singens und Spielens.

Monika R. aus Ellingen (07/17)


Liebe Lydia, liebe De Luminas,
wir möchten uns ganz herzlich für die feierliche Gestaltung unserer Hochzeitsmesse bedanken!
Eure ehrenamtliche Arbeit ist wirklich sehr wertvoll :)
Euer Chor macht aus jedem Gottesdienst etwas Besonderes!
Wir wünschen euch weiterhin so viel Freude und Kraft beim Musizieren und Singen.
Gottes Segen und Dankeschön,
Kathrin und Thomas aus Gosheim (07/17)

Hallo Rita,
jetzt muss ich mich gleich schon mal für die wunderschöne musikalische Gestaltung unserer HZ bedanken.
Es war alles wirklich perfekt! Auch das Lied, das ihr extra für uns einstudiert habet war sehr, sehr schön!
Alle haben euch sehr gelobt und wir sagen herzlichen Dank dafür!!!
Das wird uns in Erinnerung bleiben.
Liebe Grüße
Jacqueline und Manuel F. aus Wolferstadt (07/17)

Liebe De Lumina-Mitglieder,
wir bedanken uns herzlich für die feierliche musikalische Gestaltung des Gottesdienstes,
die unsere kirchliche Trauung zu etwas ganz Besonderem werden ließ.
VIELEN DANK
Jacqueline und Manuel F. aus Wolferstadt (07/17)

Es war ein gesegneter Sonntagnachmittag und der Chor De Lumina war ein Genuss.
Johanna B. aus Monheim (Heidebrünnleandacht mit Pfr. Rainer Herteis - 06/17)

Vielen Dank für die wunderschöne Gestaltung unseres Gottesdienstes zur Erstkommunion.
Es war wieder ein Genuss euch zu hören.
Dagmar H. aus Liederberg (05/17)

Sehr geehrte Frau Pfefferer,
letzten Samstag hatten wir unsere Taufe und mit ihrem Lied war sie einfach nur perfekt.
Ich möchte mich nochmals herzlichst dafür bei ihnen bedanken.
Mein große Tochter Theresa rückt die CD auch gar nicht mehr raus. :o))
Ganz liebe Grüße Anja Z. aus Langerringen (03/17)

Hallo Lydia,
für dich und deine Familie ein segensreiches glückliches "Neues Jahr" -
ganz liebe Grüße auch dem Chor,
Wally R. aus Riedlingen (01/17)

Wir wünschen allen vom Chor De Lumina ein gesundes, glückliches, von Gott gesegnetes neues Jahr 2017.
Viel Spaß und Freude bei den Proben für die neue CD. Wir freuen uns schon auf das Ergebnis. Viel Erfolg euch allen !!
Wir freuen uns schon sehr auf ein Wiedersehen in diesem Jahr. Liebe Grüße aus Roth nach Monheim
von Richard und Heidrun Sch. aus Roth (01/17)

Liebe Lydia, liebe Delumina-Gruppe,
ich wünsche Dir liebe Lydia und Deiner Delumina-Gruppe ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie ein ein
gutes und vor allem friedvolles Neues Jahr 2017.
Gott segne Dich, Deine Familie und Deine Delumina-Gruppe.
Es grüßt herzlichst
Heinrich H. (ehemaliger Alltötting-Pilger) aus Polling (12/16)

Liebe Lydia,
das Jahr 2016 geht bald zu Ende.
Zum bevorstehenden Weihnachtsfest viel Licht und Freude und für 2017 viele glückselige Momente.
1000 Dank für Euere Konzerte und Gottesdienste.
Viel Spaß bei der neuen CD-Produktion.
Weihnachten 2017 gibt es dann Weihnachten mit Delumina. Einfach phantastisch!!!!!!!!
Der beiliegende Setzkastl-Weihnachtsgruß, so glaube ich, sagt alles.
Karl und Monika St. Unterneuhausen (12/16)

Liebe Lydia, lieber Chor DeLumina,
Euch allen frohe, besinnliche Weihnachten im Kreise Eurer Lieben und  einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017.
Und natürlich weiterhin viel Freude und Erfolg für Euren Chor.
Ich freue mich jetzt schon darauf Euch wieder singen zu hören (den Termin in Eckersmühlen nächstes Jahr hab ich schon vorgemerkt)
Ganz liebe Grüße
Maria D. aus Meckenhausen (12/16)

Der KDFB Meckenhausen feierte 40 Jahre
Das Benefizkonzert anlässlich des 40jährigen Jubiläums des KDFB war in jeder Hinsicht ein großer Erfolg.
Aus nah und fern kamen die Besucher und genossen ein wunderbares Konzert mit Schwester Teresa Zukic von der
"Kleinen Kommunität der Geschwister Jesu" aus Weisendorf und dem Chor De Lumina.
Die Sänger und Sängerinnen aus Monheim verstanden es mit ihren einfühlsamen Liedern die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen.

Dazwischen erläuterte Schwester Teresa sehr realitätsnah fünf Schritte zu einem erfüllten Leben.
Ob zum Thema Freundschaft mit sich selbst, nicht nur Bibel lesen, sondern auch Bibel leben oder ungewöhnliches gegen die Gewohnheim tun:
Jeder fand sich in ihren Beispielen und Erzählungen wieder. Manchmal nachdenklich und oft auch lustig. Außerdem erzählte sie viele
Anekdoten aus ihrem Leben. Trotz der Dauer von gut zwei Stunden verging die Zeit wie im Flug.
Man merkte die Begeisterung der Zuhörer am gemeinsamen Singen, am Mitklatschen und am langen Schlussapplaus.

Den Höhepunkt bildete die Zugabe:
Schwester Teresa und De Lumina sangen gemeinsam "I will follow him" aus dem Film Sister Act sowie "O happy day".

Der Spendenaufruf für das Projekt von Sr. Christiana Färber erbrachte € 2.200,00 für die Ärmsten der Armen in Albanien.
Zusammen mit der Geldspende, die der Frauenbund zum Jubiläum von der Stadt Hilpoltstein erhielt, konnten an Sr. Christiana insgesamt 2.300,00 € überwiesen werden.

Allen Besuchern und Spendern ein herzliches Vergelt's Gott...

Wir möchten uns bei allen bedanken, die dazu begetragen haben, dass unser 40jähriges Jubiläum ein noch lange im Gedächtnis bleibendes Ereignis geworden ist:
dem Chor De Lumina, Schwester Teresa, den vielen Besuchern.
Danke auch für die vielen positiven und begeisterten Rückmeldungen.
Es hat uns sehr gefreut und wie würde Schwester Teresa sagen "gut getan".

Frauenbund Meckenhausen

 

Liebe Frau Pfefferer,
immer wieder singen wir mit Freude ihre Lieder und sind dankbar,
dass wir damit die Herzen vieler Menschen berühren.
Wir wirken auch heuer bei einem Adventsingen in Sterzing mit und sind eifrig beim Proben!
Ich möchte Ihnen allen eine schöne, besinnliche Adventzeit wünschen und schicke herzliche Grüße aus Ratschings
Eva Maria Haller
Anbei ein Foto ( gestern bei der Probe gemacht) :-)

Liebe Lydia,
war heute ein positives Erlebnis, was den Tag sehr bereichert hat. (Singen der hl. Messe in der Spitalkirche in Wemding).
Inge H. aus Huisheim (10/16)

Danke liebe Lydia für die wunderbare Gestaltung der Hl. Messe in der Spitalkirche in Wemding.
Ralf Sch. aus Nördlingen (10/16)

Liebe Lydia,
vielen herzlichen Dank, dass du den Förderverein immer wieder durch großzügige Spenden unterstützt.
Auch ein herzliches Vergelt´s Gott an die Mitglieder des Chores De Lumina.
Ganz liebe Grüße
Josef Baur, Donauwörth (10/16)

Liebe Lydia,
ich bin immer noch ganz überwältigt von dem wundervollen Benefiz-Konzert mit der einzigartigen Sr. Teresa und dem wunderbaren
Chor De Lumina am vergangenen Sonntag in Meckenhausen.
Es war ein gesegneter, von Gottes Geist erfüllter Abend. Ich habe Sr. Teresa jetzt schon dreimal erleben dürfen und es ist immer
wieder ein Erlebnis ihren begeisterten Gedanken zuzuhören.
Und eurem Chor De Lumina und dir sieht man so richtig die Begeisterung an für Gott unterwegs zu sein. Man spürte so richtig die
Harmonie zwischen Sr. Teresa und dem Chor.
Ich freue mich, dass durch das Benefizkonzert ein so hoher Betrag für Sr. Christina und die Ärmsten der Armen in Albanien erzielt
wurde. Dieses Geld wird dort so dringend benötigt.
Ich habe für dich den Bericht der Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung über das Konzert aufgehoben, den ich anbei mitsende.
Jetzt freue ich mich schon sehr auf ein baldiges Wiedersehen mit De Lumina und sag bitte allen liebe, herzliche Grüße.
Ich wünsche euch eine schöne, gesegnete Herbstzeit.
Liebe Grüße aus Roth nach Monheim,
Richard Sch. (10/16)

Liebe Lydia, liebe Schwestern und Brüder von De Lumina und  des Frauenbundes Hilpoltstein und alle Teilnehmer des Benefizkonzertes  
mit großer  freudiger Überraschung haben wir Eure Spende von Euro 2.300 bekommen.
Unser herzliches Vergelt`s Gott Euch allen.
Wir sind überwältigt von Eurer Solidarität und Eurer so treuen Hilfe.
DANKE von Herzen.
Gott selbst möge in Euch dieses Werk der Barmherzigkeit als das Wunder  der Liebe erstrahlen lassen und Euch auf SEINE Weise beschenken. 
Wir hier können nur sagen, dass die Not der Menschen jeden Tag noch grösser wird und mit Eurer Hilfe können wir weiter helfen.
So können wir die Schulbücher für viele Kinder bezahlen.
Wie wichtig und wertvoll diese Hilfe ist, kann ich Euch an einem Beispiel erzählen:
Wir verteilten Schulhefte in einem armen Dorf. Ein Mädchen nahm das Heft in Empfang, blätterte rum, staunte,
dass so viele Seiten leer sind und sagte: “Das muss ich aufheben bis ins nächste Jahr”.
Die Kinder dort sind froh, wenn sie an den Rand einer Zeitung etwas schreiben können.
Nun bekam die Kleine ein Heft. So eine Freude!!!
Dies ist nur ein Beispiel von vielen, vielen anderen.
Wir Schwestern schicken Euch den Segen und beten gerne für Euch.
So verbleibe ich mit nochmaligem herzlichen Dank und Gruß
 
Eure Sr. Christina Färber aus Albanien (10/16)

Vielen, vielen herzlichen Dank für Euer so großartiges Engagement, das gleich doppelt hilft:
denen die dem Konzert beiwohnen und denen, die sich über Eure Spende freuen.
Im Namen des Fördervereins und im Namen der Armen in Albanien,
die Sr. M. Christina mit vielen Helfern betreut - DANKE!!!
Christine Müller aus Donauwörth (10/16)

Hallo Frau Pfefferer,
anbei einige Bilder vom Konzert Ihres Chors in Meckenhausen.
Das Konzert war wunderschön!
Schöne Grüße
Rudolf H. aus Meckenhausen (10/16)

Es war gestern ein wunderbarer, erfüllter Abend in Meckenhausen mit Sr. Teresa und dem erstklassigen Chor De Lumina.
Vielen herzlichen Dank an alle Mitwirkenden für diese schönen und berührenden Stunden.

Richard Sch. aus Roth (10/16)

Lieber Chor De Lumina! Liebe Lydia

Nochmals vielen, vielen Dank für Euer Kommen. Das gestrige Konzert mit Schwester Teresa ist ganz großartig angekommen.
Ob Eure Lieder und auch der Vortrag von Schwester Teresa, es hat jeden mitgerissen.
Von allen Seiten bekamen wir großes Lob, solch eine  Veranstaltung nach Meckenhausen zu holen.
Und  wir glauben, Ihr habt dies auch selber gespürt:
durch die Atmosphäre in der Kirche,
das gemeinsame Singen,
das Mitklatschen und natürlich am langen Schlussapplaus.
Dieses Konzert wird uns noch sehr lange in Erinnerung bleiben, es war ein Highlight für unser 40 jähriges KDFB Jubiläum.
Wie hat unser Bürgermeister gesagt:
Er ist froh, dass er eingeladen wurde, ansonsten hätte er ein tolles Konzert nicht miterleben dürfen und jeder der nicht dabei war,
wird morgen denken, er habe was verpasst. Wir glauben, dass sagt einfach alles.

Von der Stadt Hilpoltstein haben wir einen Scheck für unser Vereinsjubiläum erhalten,
den wir gerne an Euch für Euer Projekt „Schwester Christina“ weiterleiten.

Wir wünschen Euch noch weiterhin viel Freude am Singen und Gottes Segen für Euer Wirken.
Liebe Grüße aus Meckenhausen
Maria Deß und das gesamte KDFB Vorstandsteam (10/16)

Überwältigend schön und tief sang der Chor De Lumina in einer überfüllten Kirche.
Danke für diesen schönen Abend, alle Rückmeldungen und die Freude die übersprang.
Danke Gott für alle Kraft.
Danke das wir wieder gemeinsam dienen durften.
Sr. Teresa Zukic aus Weisendorf (10/16)

Danke liebe Teresa! Für deine schönen Bilder und das ergreifende Video!
Der Gesang ging tief ins Herz!!!
Du bekommst soviel zurück,das ist sicher auch ein Teil deiner starken Kräfte!
Hab einen erholsamen Feiertag!!!
LG Maria Sch. aus Rosenheim

Danke liebe Teresa!!
Danke liebe Gisela und liebe Lydia.
Danke an alle,
Ihr alle ward so großartig!
Ein Ohrenschmaus der Vortrag und Euer Konzert und nur zu empfehlen!
Maria Gr. aus Südtirol (10/16)

Hallo Lydia,
Ihr hattet wieder einen tollen Auftritt in "Mückenhausen" natürlich Meckenhausen.
Schade, dass Ihr doch ein paar Meter von mir weg wohnt.
Ich würde Eure Gruppe gerne mit meiner Stimme unterstützen.
War toll, danke.
Liebe und herzliche Grüße Wolfgang T. aus Berndorf (10/16)

Hallo Lydia,
vielen lieben Dank für Euer Da Sein (Eckersmühlen). Es war und ist sehr schön mit Euch!
Danke und herzliche Grüße
Bettina L. aus Schwabach (09/16)

Liebe "De Lumina",
vielen Dank für die wunderschöne Umrahmung des Gottesdienstes in Eckersmühlen.
Ich freue mich jedes Jahr auf diesen Gottesdienst mit Euch.
Bei Euch spürt man mit welcher Leidenschaft Ihr dabei seit.
Barbara St. aus Spalt (09/16)

Liebe Sängerinnen und Sänger von De Lumina,
wir bedanken uns bei euch herzlich für die musikalische Umrahmung unserer kirchlichen Trauung.
Ihr habt dazu beigetragen, dass dieser Tag für uns unvergeesslich bleibt.
Simone und Manuel N. aus Rehau (07/16)

Ich wünsche Ihnen noch viele gute Stunden mit ihrem wunderbaren Chor
und begeisterte Zuhörer bzw. Mitsänger.
Gott segne Sie!
Robert J., Rednitzhembach (06/16)

Liebe Lydia, liebe De Lumina-Mitglieder Gott zum Grusse Euch allen. Wieder einmal kann ich nur eines: Vergelt`s Gott sagen,
DANKE. Ihr seid so treu und wir können nur für Euch beten.
Die Zeiten hier sind wirklich schlecht für die Menschen. Und umso mehr sind wir auf Hilfe angewiesen.
DANKE,DANKE.
Mit herzlichem Segensgruss und vereint im HERRN Eure Sr. Christina aus Albanien (06/16)


Heute war das 2. gemeinsame Pfarr(familien)fest unserer Pfarrei, diesmal in Schwanstetten.
Nachdem es morgens noch wie aus Kübeln gegossen hatte, ist während des Festgottesdienstes der Himmel aufgerissen und
wir hatten herrlichstes Wetter. Ein wunderschöner Tag :-)
Danke an alle HelferInnen und alle, die unser Fest bereichert haben - ganz besonders auch dem Chor De Lumina aus Monheim!
... wir danken, dass Sie gekommen sind.
Ich habe sehr viele positive Rückmeldungen zu De Lumina bekommen, unsere Leute waren begeistert!
Pfr. Tobias Sch. aus Rednitzhembach 06/16 - FB

Wer Freude schenkt, spürt in seinem Herzen die Sonne.
(Brigitte Teilen)
Herzlichen Dank!
Ein toller Chor!
Nette Menschen!
...super, dass ihr für uns den Erstkommuniontag unvergesslich gemacht habt.
Doris und Martina und unsere neun Kommunionkinder aus Eckersmühlen (05/16)

Sie haben mich auf der Erstkommunion in Wolferstadt so sehr begeistert!!!!!
Danke, es war wunderschön!!!!!!
Andrea P. aus Neustadt (04/16)

Liebe Frau Pfefferer,
es ist mir ein Bedürfnis Ihnen zu sagen wie wunderschön ihr Konzert war. Es hat mich sehr berührt.
Besonders die vielen Bilder von Jürgen.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Zeit.
Mit freundlichen Grüßen
Christa H. aus Woffenbach (03/16)

Liebe Lydia, liebe Schwestern und Brüder des Chores De Lumina,  
grüß Gott. Und ein herzliches Vergelt`s Gott.
Ihr habt mit Eurem Konzert die frohe Botschaft verkündet und gleichzeitig ein grosses Werk der Nächstenliebe
getan und so Verkündigung mit Caritas wunderbar verbunden.
Wir hier können nur immer wieder DANKE und DANKE sagen.
Eure Treue überwältigt uns wirklich. Und Ihr stärkt uns in unserem Leben hier.
Die Verbindung durch den HERRN schafft das Wunder der Liebe, das Ihr ersingt. Und wir können helfen.
So haben wir nun die Sorge für einige Familien übernommen, die aus Deutschland ausgewiesen wurden.
Die stehen vor dem absoluten Nichts hier. 
Und da ist eine junge Mutter mit zwei  kleinen Kindern, die an Krebs sterben wird.
Sie sind bettelarm und wir konnten wenigstens noch ein Bett kaufen, ein paar Stühle und die Kinder versorgen,
der Mutter Schmerzmittel bringen. Und an dem Tag an dem Ihr das Konzert hattet, durften wir die zwei Jungs in unserer
Kapelle taufen. Die Mutter weinte vor Freude, dass sie dies noch mit erleben durfte.
So seid herzlich gegrüßt und habt noch eine gnadenreiche Fastenzeit, bis wir dann das Halleluja singen dürfen

Eure Sr. Christina aus Albanien (03/16)

Ewiges Vergelt´s Gott, dass ihr da ward.
Helmut Z. aus Berg (03/16)

Es war heute nachmittag ein wunderbarer und Kraft gebender Gottesdienst in Gnadenberg,
eine sehr lebendige Predigt von Pfr. Rainer Hertels und ausgezeichnet umrahmt von meinem
Lieblings-Chor "De Lumina". Bis bald, wir freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen.
Macht weiter so, ihr seid ein Geschenk Gottes. Liebe Grüße aus Roth nach Monheim.
Richard Sch. aus Roth (03/16)

Facebook:
... Es war am letzten Sonntag in Woffenbach ein wunderbares Konzert mit De Lumina.
Richard und ich waren total hingerissen von eurem Konzert.
Wir wollen, wenn nichts dazwischen kommt gerne auch nach Gnadenberg am Sonntagnachmittag kommen.
Liebe Grüße aus Roth nach Monheim, bis bald, wir freuen uns .....
Heidrung Sch. (03/16)

Grüß Gott liebe Frau Pfefferer,  
anbei zwei Fotos von Ihrem Chor.
Vielen Dank für Euer Kommen.
Unsere Gemeinde war und ist noch begeistert von Ihrem Chor.  
Alles Liebe und Gute für die Zukunft.  
Herzlichst   Renate W. aus Woffenbach (03/16)

Liebe Lydia,
Konzert war klasse, hat mich sehr berührt und ich denke alle anderen auch.
Freue mich auf Euer kommen.
Gottes Segen,
Helmut Z. aus Berg (02/16)

Liebe Lydia Pfefferer,
ich war heute in Woffenbach bei dem Benefizkonzert von De Lumina. Und es war wunderbar.
Eine besinnliche Stunde Zeit für mich. Danke!
Darf ich noch fragen, ob ich den Text der „Kreuz-Meditation“ bekommen kann?
Die Meditation hat mich sehr berührt.
Vielen lieben Dank für den heutigen Nachmittag
Herzliche Grüße
Birgit D. aus Pölling (das ist der Nachbarort von Woffenbach) (02/16)

Liebe Frau Pfefferer, liebe Lydia,
ich habe vor kurzem meine letzte CD
von euch: "Du unser Leben" verschenkt und brauche daher einen kleinen Nachschub.
Sollten sich unsere Lebenswege wieder einmal kreuzen, würde ich diese Fügung
gerne so annehmen und betrachten.
Einen lieben Gruß aus Lenting.
Bleibt allesamt gesegnet, beschützt und inspiriert!!
Ihr seid ein Wohlklang unter den musikalischen Werkzeugen Gottes.
Werner O. aus Lenting (02/16)

Sehr geehrte Spender,
im Namen der unterstützten Mitmenschen bedankt sich der Verein "Aktion für eine geeinte Welt e.V."
aufs herzlichste für Ihre großzügige Spende. Jeder Cent hilft Menschen in den betroffenen Ländern,
sei es in Afrika, Lateinamerika, den Philippinen, Syrien, Osteuropa, Palästina, Mexico etc. um zu
überleben und neue Hoffnung zu schöpfen.
Die Menschen spüren, dass sie nicht alleine gelassen werden und können so in oft lebensbedrohlichen
Situationen Kraft, Zuversicht und Unterstützung erfahren.
In Dankbarkeit grüßen wir Sie recht herzlich und wünschen Ihnen ein segensreiches Jahr 2016.
Reiner Schmidt, Kappelrodeck (01/16)


Servus Lydia,
1000 Dank nochmal für Euren Besuch im vergangenen Jahr.
Mit einer Email von WETransfer hätte ich noch ein paar Bilder für Dich. Du mußt sie nur noch runterladen.
Vielen Dank für die schöne Zeit mit Euch. Es war wirklich wie ein Segen für mich, da ich momentan immer
wieder mit ziemlichen Ärger umgeben bin.
Für 2016 für Dich und Deine De Luminas Gottes Segen, Gesundheit und viele glückliche Momente aus Unterneuhausen.
Ich freue mich schon auf die nächsten Konzerte und Gottesdienste mit Euch allen!
Vielen, vielen Dank für alles.
Karl St. aus Unterneuhausen
Alles Gute auch von Monika. (01/16)

 

Liebe Freunde daheim, liebe Schwestern und Brüder,
wenn unser Adventskalender nun die letzte Geschichte erzählt hat, habt Ihr eine Zeitlang mit uns gelebt. DANKE.
Unser Weihnachtswunsch ist jener, den die Engel von damals verkünden und der nicht aufhören darf, gerade in dieser
Zeit des Terrors und der erneuten kriegerischen Handlungen in fast jedem Winkel der Welt mit all den verheerenden Folgen:
„Friede den Menschen, die guten Willens sind!“                                                                             
Ich bin überzeugt, dass die Engel nicht aufhören, seit jener Heiligen Nacht, diesen Frieden zu verkünden.
Und wir dürfen nicht aufhören, diesen verkündeten Frieden der Engel aufzunehmen und in diese verwundete Welt zu tragen.
So grüssen wir Euch alle aus dem armen Winkel Europas, dem Norden Albaniens.
Der Friede mitten aus der Nacht sei mit uns allen und schenke Hoffnung und Zuversicht und den Glauben an den Gott,
der die menschliche Natur angenommen hat, um uns diesen göttlichen Frieden vermitteln zu können und das Heil zu schenken.
Mit herzlichen Grüssen des Friedens
Sr. Christina mit allen hier im Klösterle (12/15)

Liebe Lydia,
Dir und Deiner ganzen Sänger-und Musikgruppe "De Lumina" wünsche ich von ganzem Herzen
ein segensreiches Weihnachtsfest sowie ein gutes, gesundes und friedvolles Neues Jahr 2016.
Die sog."staade Zeit" mündet nun in wenigen Tagen in das Hochfest Weihnachten, wo wir uns daran
erinnern (sollen und müssen), dass Gott Vater uns durch Maria seinen einzigen Sohn geschenkt hat.
Warum Gott das gemacht  hat, können wir zwar nie begreifen aber vielleicht ein wenig erahnen:
"Er wollte persönlich durch seinen Sohn zu uns Menschen kommen, um seinen Heilsplan zu vollenden.
Uns bleibt ob dieses tiefgreifenden weltgeschichtlichen Ereignisses nur der staunende Glaube, dass der
barmherzige Gott uns alle Menschen-gleich welcher Religion und Hautfarbe- liebt und in seiner
gütigen und schützenden  Hand hält...
Nun wünsche ich Dir und Deiner ganzen Gruppe weiterhin viel Erfolg und Beharrlichkeit und Gottes reichsten Segen.

Heinrich H. aus Eberfing (12/16)

Liebe Lydia mit De Lumina,
ich war da und hab mich bei Euch und mit euch und Sr. Teresa richtig wohl gefühlt.
Ihr macht eurem Namen alle Ehre. Ihr strahlt das, was ihr singt auch aus und öffnet mit euren
Liedern die Seele um Gottes Licht hineinzulassen. Es war wunderschön euch zu begegnen.
Danke!

Ich hab mir in Form von zwei eurer CDs ein bisschen von dem Licht Gottes, das ihr verbreitet,
mit nach Hause genommen und würde es zu Weihnachten gerne auch weiterschenken....

Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest, Gottes Schutz und Segen und dass euch sein
Geist weiterhin so wunderbar inspiriert, dass ihr mit Freude und Begeisterung sein Licht
ausstrahlen könnt.

Liebe Grüße aus Roth,
von Eik G. (12/15)

Mitteilung zur CD-Bestellung:
Wir haben Sie in der kath. Kirche in Roth gehört und sind begeistert.
Euer Auftritt in Roth war große Klasse.
Herzliche Grüße aus Roth
Karin Z. aus Roth (11/15)

Sehr geehrter Herr Pfarrer Dr. Löhr, liebe Sr. Teresa und liebe gute  Freunde im Chor De Lumina,
grüss Gott aus dem Norden Albaniens. 
Sie haben uns von Ihrem christlichen Konzert eine grosse Spende von Euro 900,00 überwiesen.
Von Herzen danke ich Ihnen für diese grosse Hilfe für unsere Armen hier. Dieses Zeichen Ihrer
Solidarität ist wirklich ein Licht in der Nacht. Den Menschen hier geht es wirklich jeden Tag schlechter,
die Schlange vor unserem Klostertor wird jeden Tag länger, die Verzweiflung hat sich eingeschlichen.
Immer mehr Familien, die in Deutschland Asyl gesucht haben kommen zurück und haben ausser Enttäuschung nichts mehr.
Die Familien  haben meistens die letzte Kuh verkauft, um ausreisen zu können.Die Hoffnung ist ihnen genommen.
Jede Geschichte der Rückkehrer ist mehr als traurig. Sie sind nun im Elend. Wir versuchen, wenigstens mal einen
Ofen zu kaufen oder Holz zu besorgen. Die Häuser – sofern sie diese nicht verkauft haben - waren leer gestanden und sind
meistens verschimmelt, einige Familien sind irgendwo in einen Stall gezogen. Der Winter steht vor der Türe, vor allem die
Kinder und Kranken frieren. Ich glaube, ich brauche Ihnen  nicht weiter zu beschreiben, was da Ihre  Hilfe bedeutet.
Ohne diese Spenden können wir nicht helfen. Ich kann Ihnen nur ein herzliches Vergelt`s Gott sagen und versichern,
dass wir jeden Cent einsetzen, um die Not etwas zu lindern. DANKE für das Licht, das Sie entzündet haben.
Mit herzlichem Segensgruss
Eure Sr. Christina (11/15)

Schön wars....danke Schwester Teresa und De Lumina.
Danke für diesen gesegneten Abend.
Gerda K. aus Weißenburg (11/15)

Es war ein wundervoller Abend mit De Lumina und Schwester Teresa in der katholischen Kirche in Roth.
Vielen Dank für diese wunderschönen Stunden.
Heidrun Sch. aus Roth (11/15)

Wunderbar, dieser herrliche Chor! Gratuliere sehr.
Herrmann-Josef D. aus Mödling (11/15)


Liebe Frau Pfefferer,
nochmals ganz herzlichen Dank für das schöne, ergreifende Konzert gestern.
Ich habe seitdem schon mehrere sehr positive Rückmeldungen erhalten;
die Zuhörer waren also alle sehr angetan.
Pfr. Löhr aus Roth (11/15)

Hallo Frau Pfefferer,
das Konzert war einfach spitze!
Nur kurz ein ganz großes Lob / besonders höre ich gern den vielen Solo-stimmen zu / natürlich auch alle zusammen
mit all den Instrumenten ist immer ein unvergessliches Erlebnis -
Danke!
Schwester Teresa war deshalb für mich nicht neu, weil ich gerade das Buch lese (liebe Kirche hör mal zu) und da
kannte ich schon einiges und besonders auch den Humor.
Einen erholsamen Abend wünscht Ihnen Ellen B. aus Nürnberg (11/15)

Hl. Messe mit Weihbischof Heinrich Timmerevers auf Schloss Hirschberg:
Ihr habt dem festlichen Gottesdienst gestern die besondere Note verliehen,
vergelt's Gott, liebe Lydia! Weiter so - Gottes reichen Segen!
(Daniela H. aus Beilngries 10/15)

Facebook:
Ein sehr schöner Gedenk-Gottesdienst gestern in Solnhofen für Jürgen Engeler,
der vorgestern seinen 40. Geburtstag gehabt hätte.
Vielen Dank an De Lumina für die tolle musikalische Gestaltung!
Horst K. aus Nürnberg-Langwasser (07/15)

Liebe Frau Pfefferer,
... es war wunderbar. Auch danach im Pfarrsaal, die Gespräche - es war einfach gut...
Ganz liebe Grüße aus Nürnberg - Hans M. (04/15)

Facebook:
...dem kann ich nur zustimmen. Es war ein wunderschöner und Kraft gebender Gottesdienst, sehr eindrucksvolle Predigt und
ausgezeichnet von meinem Lieblingschor "De Lumina" wundervoll umrahmt.
Macht weiter so.... Liebe Grüße aus Roth nach Monheim von Richard und Heidrun (04/15)

Liebe "deluminati",
ich darf Ihnen den größten Lob von allen Seiten aussprechen und möchte mich persönlich noch einmal bei Ihnen allen
(Stimmen und Instrumente!) sehr herzlich für diese große Bereicherung der Hl. Messe bedanken - "Vergelt's Gott"!
Pfr. Jan Lazar Nürnberg (04/15)

Guten Morgen Lydia,
von der Osternacht in Unterneuhausen ein gesegnetes Osterfest für
Dich, Deine Familie und für Delumina.
Karl St. aus Unterneuhausen (04/15)


Hallo Frau Pfeffer,
ich möchte mich Ihnen kurz vorstellen.
Mein Name ist Rebekka Fr. und ich bin die Jugendchorleiterin des Gerolfinger Jugendchors.
Ich habe mir nach der Beerdigung vom Jürgen eure Seite mal genauer angesehen und bin sehr begeistert.
Wie sie wissen, hab ich mir jetzt zwei eurer CD´s gekauft und bin
mehr als sprachlos..... es ist einfach nur toll.
Meine Frage wäre, ob wir Notensätze von verschiedenen Liedern haben könnten.
Wir würden natürlich dafür bezahlen oder eine Spende geben.
Vielleicht können Sie mich generell darüber informieren ob es überhaupt möglich
ist Notensätze von Ihnen zu bekommen.
Es würde mich freuen bald von Ihnen zu hören.
Liebe Grüße
Rebekka Fr. aus Ingolstadt (03/15)
Liebe Rebekka,
unsere eigenen Lieder können Sie gerne von uns bekommen und ich wünsche Ihnen ganz viel Freude
beim Singen zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen,
Ihre Lydia Pfefferer

Ihr seid super! Vielen Dank für die wunderschöne Musik.
Ich bin erschüttert über Jürgens plötzlichen Tod. Ich kann es nicht fassen...
Liebe Grüße von Brigitte L. aus Treuchtlingen (03/15)

Liebe Lydia,
solche Nachrichten sind immer sehr schmerzlich. Ich weiß genau, wie schwer es ist einen jungen Menschen zu verlieren.
Aber Gott zeigt uns immer neue Wege. Wir müssen dankbar sein für Erlebtes und auch wieder offen sein für Neues.
Mein aufrichtiges Mitgefühl Euch und seiner Familie. Er wird immer bei Euch sein, bei jedem Eurer Lieder!
Liebe Grüße
Jutta R. aus Roth (03/15)

Empfehlen wir unseren lieben Jürgen dem barmherzigen Gott.
Herr lass Jürgen leben bei Dir.  Werde wahrscheinlich zur Beerdigung kommen.
Herzliche Grüße
Josef M. aus Berg (03/15)

 

Liebe Lydia und alle Chormitglieder,
zum Heimgang eures Sängers Jürgen möchte ich euch meine tiefe Anteilnahme aussprechen - es ist immer schwer,
wenn man einen lieben Menschen gehen lassen muss......
natürlich glauben wir (und können uns damit trösten) dass Jesus ihn ganz liebevoll in seine Arme geschlossen hat
(und er abwischen wird alle Tränen von seinen Augen) -
Euch allen wünsche ich viel Kraft und Stärke!
Ich denke an euch.
Ganz liebe Grüße Wally R. aus Riedlingen (03/15)

 

Liebe Lydia,
bevor auch bei uns das Christkind kommt, von mir noch der Wunsch für Dich ein gesegnetes und erfülltes Weihnachtsfest.
Ich habe heute Nachmittag ein wunderbares Email mit einem Engelsgedicht von einer guten Bekannten bekommen,
das ich Dir kurz mitschicken möchte.

Engel sind was wunderschönes,
denn sie sind ein Segen in unserem Leben.
Bist du mal traurig und allein,
werden sie in deinem Herzen sein.
Du musst es nur wollen und dran glauben,
dann wirst du sehn, das sie dich verstehen.
Hör auf dein Herz, und erst dann vielleicht,
ziehen sie in deinem Herzen ein.
Du wirst es erleben und verstehn,
warum so viele Menschen auf Engel stehn.
Sie machen dich glücklich und zufrieden,
und dann wirst du ihn finden,
deinen Seelenfrieden.

Ich wünsche Dir, Deiner Familie und Deinem Chor ein wunderbares Weihnachtsfest,
für 2015 Gottes Segen, Gesundheit und viele glückliche Momente
und freue mich schon auf die nächsten Gottesdienst-Chor-Auftritte
und natürlich besonders auf den 25. Oktober 2015.
Karl St. aus Unterneuhausen (12/14)

Liebe Lydia,  
letzte Woche war ich in Mündling in der Adventsandacht mit DeLumina und Pfarrer Herteis.
War echt schön und eine tolle Einstimmung auf die Weihnachtszeit.  
Wir wünschen dir und deiner Familie von ganzem Herzen frohe und gesegnete Weihnachten und
alles Gute, Glück und vorallem Gesundheit fürs neue Jahr.  
Ganz liebe Grüße an alle,
Alex G. aus Wemding (12/14)

Shalom liebe Lydia,
...
Und zur Krönung wurdest du himmlisch mit diesem Chor beschenkt - der wie ein Herzmuskel der Liebe diese Liebe in die Herzen der
Menschen zart und weich einströmen lässt.
Und auf allen diesen Tönen und Intervallen der Liebe thront unser Herr und Gott - die Quelle der Liebe.
Ihr habt die Herzen der Menschen in Mündling mit Liebe, Freude, Frieden und mit Hoffnung gefüllt und diese gefüllten Herzen,
diese Flämmlein der Liebe - die ihr wieder neu entfacht habt - werden weiter neu entzünden und Herzen "zurück erlieben".
...
Jesus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben - und du trägst auf deinem (dir geschenkten) Weg die Wahrheit in die Herzen der
Menschen und schenkst ihnen "Leben in Fülle" - du fantastisches Werkzeug des Herrn. ...
Du hast deinen vom Herrn anvertrauten Schatz nicht vergraben, sondern Du vervielfachst ihn für den Herrn - in Demut und Hingabe -
getragen von SEINER LIEBE - deinem Fels.
Danke, dass ich dich kennen darf und dass ich deine Liebe schon so oft spüren durfte.
Der Herr segne und versiegle dich, deine Familie, all deine Lieben und all die dir Anvertrauten mit SEINEM KOSTBAREN Blute.
In Licht und Liebe und im Gebet verbunden.
Ralf aus Nördlingen (12/14)

Liebe Lydia, guten Abend.
Von Herzen danke ich für diese große Spende – Euch allen gilt dieser Dank. Der HERR möge es Euch vergelten.
Bitte sage allen meine Dankesgrüße.
Wir werden das Geld verwenden, um vor Weihnachten die ärmsten Familien noch zu unterstützen – mit ein wenig Lebensmittel,
ein wenig Holz, einem Ofen ect. Ich hoffe, es ist Euch recht. Das Leiden hier wird jeden Tag grösser. Danke sehr.
Erwarten wir gemeinsam den HERRN und bereiten wir IHM den Weg.
Ihr singt IHN in die Welt.
DANKE.
Mit herzlichem Segensgruß zur Weihnacht. Und  möge Euch der Allmächtige auch im kommenden Jahr bewahren und
beschützen und SEINE vollkommenen Wege zeigen,
deine, Eure Sr.Christina (12/14)

Grüß Gott !
Auf diesem Weg ein herzliches, inniges Vergelt´s Gott für die schöne besinnliche Std. gestern in der Kirche in Mündling .
Danke für eure wunderbare Musik, die zu Herzen geht und uns mit Liebe und Freude erfüllt .
Macht weiter so und Gottes reichen Segen für all eure Wege.
Weiterhin einen guten Weg durch die Adventszeit hin zum Kind in der Krippe  
und ein erfülltes und gesegnetes Weihnachtsfest .
Seid lieb gegrüßt
Edeltraud R.. aus Donauwörth (12/14)

Liebe Lydia, liebe Mitglieder von De Lumina, liebe Teilnehmer heute Abend,
guten Abend aus dem Norden Albaniens.
Wenn Sie alle beim Brennen des 3. Adventslichtes nun in meiner Heimat besinnlich versammelt sind, dann möchten wir unseren
herzlichen Gruß an Sie  senden. Sie sind versammelt und Lieder und Gesänge steigen zum Himmel. Ihr betet gemeinsam und
gebt ein so wunderbares Zeichen der Solidarität mit den Armen hier durch Euren Einsatz, Eure Zeit und Eure Spende.
Und dieses  Licht Eurer Solidarität, Eures Erbarmens heute Abend ist  hier  für unsere Armen  dieses Jahr ganz besondere
Hoffnung und neue Zuversicht. Eine schwere Grippewelle hat viele Kinder und Schwächere erfasst. Es ist bei vielen der Strom
abgeschaltet. Das Wasser und die Heizung  fehlen damit auch. Viele Väter wurden ins Gefängnis gesperrt, weil der Strom nicht
bezahlt werden konnte. 
Wie notwendig ist da Euer Abend, Eure Spende, Euer Gebet.
Und die Armen beten für euch alle.
Wir wünschten, wir könnten teilnehmen und irgendwie tun wir dies auch, irgendwie sind wir alle anwesend. 
Gott schenke Ihnen allen eine gnadenvolle adventliche Stunde und dann gesegnete Weihnachten.
Mit herzlichstem Dank
Eure Sr.Christina, die Bettlerin der Armen (12/14)

 

Grüß Dich Lydia Pfefferer,
nochmals ein Vergelt's Gott für Euere musikalische Umrahmung des Gottesdienstes im Dom letzten Freitag.
Es war ein schöner Gottesdienst dank Euerer Musik. Lob bitte an den ganzen Chor weitergeben...
Herzliche Grüße aus Berg
Josef M. aus Berg bei Neumarkt (10/14)
P.S. Lass nicht zu, dass du jemand begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist. (Mutter Teresa) 
Ist Euch mit Euerer Musik letzten Freitag im Dom geglückt :-))
   

                                                                                                       

Übersetzung einer spanischen Mail eines priesterlichen Freundes:
Liebe Lydia und Familie,  
von dir etwas zu hören und von Bernadettes Hochzeit zu erfahren hat mir sehr große Freude bereitet.
Gott hätte es gewollt, dass es eine Hochzeit voller Glaube, Hoffnung, Liebe wird.
Ich habe sie in meinen Gebeten dabei (vor Augen).
Momentan befinde ich mich an einem spirituellen/geistigen Rückzugsort - in einem Kloster im Norden Spaniens.
Es freut mich, dass es euch gut geht und dass ihr weiterhin eurer Tätigkeit nachgeht, mit Musik zu evangelisieren
und den Glauben zu verbreiten. Was für eine schöne Tätigkeit, die Wunder Gottes im Gesang und mit Musik zu erzählen.
Sag Jesús viele Grüße. Von ihm habe ich schon lange nichts mehr gehört.
Viele Grüße auch an alle Freunde aus Monheim, die ich immer in meine Gebete mit einschließe.
Ihr wisst ja, wenn ihr nach Granada kommt, könnt ihr immer auf einen Freund und Bruder zählen.
Gott segne euch
Manolo (Priester aus Granada) 08/14

per whatsapp:
...und so ne tolle Kirche hab ich schon lange nimma erlebt, wenn überhaupt schon mal...
B. aus Donauwörth zur HZ-Messe in Oberndorf (08/14)

Liebe Frau Pfefferer,
für den Gottesdienst am 13.07. möchte ich mich noch einmal herzlich bedanken.
Die Resonanz der Konfirmaden/innen und der Eltern war überwältigend...
Herzlichen Dank.
Liebe Grüße
Ihre Pfr. Manuela R. aus Wettelsheim (07/14)
P.S. Eine 86-jährige Dame aus Falbenthal hat sich am 13.07. extra zum Gottesdienst fahren lassen, weil sie Ihren Chor so liebt!

Facebook:
So, danke nochmal für die Musik gestern Abend! Es war wirklich wunderschön!
Kaplan Sebastian S. aus Eckersmühlen (05/14)


Vielen Dank für die Gestaltung unseres Gottesdienstes zur 1. Hl. Kommunion.
Es war wieder wunderschön Ecuh zuzuhören.
Wir wünschen Euch Gottes Segen und weiterhin viel Freude am Singen.
Herzlichen Dank,
Fam. Glaß, Dinkelmeier, Hasmüller, Binder aus Wittesheim (05/14)

Hallo Lydia,
wow, ich bin tief beeindruckt.
Die Berichterstattung ist super und euer Auftreten ja ohnehin.
GLG und alles Liebe
Josef aus Gammelsdorf (05/14)

Liebe Lydia,
nun habe ich mir gerade den Film angeschaut. Wow, der ist super gelungen! Schade, dass nur ein
Teil davon zu sehen ist. Aber Dein / Euer Anliegen kommt rüber, für Gott und die Menschen zu singen.
Liebe Lydia, es ist großartig, was Du „auf die Beine stellst“, was Du mit Deinen Chormitgliedern leistest
und vor allem bewegst. Würde ich in Monheim oder in der Nähe wohnen, ich wäre mit Sicherheit
auch ein Mitglied in Deinem Chor.
Ich hatte gestern Abend zwar den Bayern-Sender im TV eingeschaltet, aber (wie angekündigt um 18.30)
die Aufnahme kam wohl in einem Regionalsender, den ich dann doch nicht empfangen kann. Um so mehr
habe ich mich heut früh gefreut, den Filmausschnitt am PC zu sehen.
Herzlichen Dank für die Übermittlung und besonderen Dank für all Dein Engagement, Dein „Wuchern mit
Deinen Talenten“.
Alles Gute und viel Freude weiterhin mit all Deinen „Mitstreitern“.
Liebe Grüße an Gisela, Deine treue Gefährtin auf Deinem Lebensweg und an deinen Chor.
Herzlichst, Deine Ingrid H. aus Iggingen (05/14)

 

Hallo liebe Lydia,
danke für den Link und Gratulation zu diesem gelungenen Beitrag.
Ich finde dass der Chor sehr authentisch rüber kommt. Außerdem sind fast alle Mitglieder mal zu sehen.
Auch die Musik klingt schön…
Es war einfach ein wunderbares Konzert!
Liebe Grüße an alle Deluminas
Monja R. aus Weilheim (05/14)

Liebe Lydia,
herzlichen Glückwunsch zum 35. Geburtstag eures Chores De Lumina.
Anlässlich des Benefizkonzertes habt ihr wieder durch eine überaus großzügige Spende unseren Förderverein
unterstützt. Jeder weiß ja, wie notwendig Schwester Christina die finanzielle Hilfe für die Kinder und Ärmsten in
Albanien braucht. Wir können es uns oft gar nicht vorstellen, welches körperliche und seelische Leid diese
Menschen ertragen müssen. Sie sind von Herzen dankbar für jede Hilfe, die sie erfahren dürfen.

Ein ganz herzliches Vergelt´s Gott an alle Mitglieder des Chores De Lumina.
Wir wünschen euch allen weiterhin viel Freude und Erfolg in eurer Chorgemeinschaft.
Mit freundlichen Grüßen
Josef Bauer aus Donauwörth (05/14)

Hallo lb. Lydia,
gestern in Wittesheim hatten wir eine wunderschöne Anbetungsstunde und wir alle waren uns einig,
dass euer Gesang und eure Musik wirklich Freude ins Herz bringt.
Vielen, vielen Dank an euch alle.
Sei umarmt,
Anita R. aus Auchsesheim (04/14)

Hallo Lydia,  
ich freue mich immer über Deine Einladungen, dass ich noch im Verteiler bin und bin froh, dass es gestern in
Wittesheim mal geklappt hat!
Ihr habt  wieder wunderschön gesungen, eine schöne Andacht.  
Übrigens, es werden am 08.05. mittlerweile 10 Jahre, dass Ihr unsere Hochzeit so toll gestaltet habt - die Zeit vergeht...  
Viele Grüße und bis hoffentlich bald wieder!
Christa M. aus Rennertshofen (04/14)

Grüß dich Lydia,
lieben Dank noch für die Einladung … war wie immer ein wunderschöner Gesang …
Liebe Grüße
Luzia M. aus Monheim (04/14)

Liebe Lydia,
zunächst möchte ich dir zu eurer großartigen Festveranstaltung in der Monheimer Stadtpfarrkirche gratulieren.
Ihr habt uns allen einen wunderschönen Abend präsentiert, von dem wir viele Eindrücke mit nach Hause nehmen konnten.

Dir und deinem Chor De Lumina weiterhin viel Freude am Singen, viel Erfolg und alles Gute.
Herzlichen Dank für deine Arbeit und dein Engagement.
...
Viele Grüße
Bgm. Maria M. aus Rögling (04/14)

 

Liebe Lydia!  
Das ist ja toll, dass Ihr eine Andacht zur Heiligsprechung von Papst Johannes Paul II. macht und
Dein Chor diese musikalisch gestaltet. Über Deine Einladung dazu habe ich mich sehr gefreut.
Leider kann ich aber heute nicht kommen, denn heute ist ja der letzte Ferientag und da unternehmen wir
traditionsgemäß etwas mit unseren Jungs. Aber in Gedanken bin ich ganz sicher bei Euch ...  
Eure CD läuft bei mir jetzt immer im Auto und ich bin total begeistert.
Wie bereits angekündigt würde ich nochmals Noten von ein paar Liedern anfordern - siehe Anhang.
Ich hoffe, das macht Dir keine großen Umstände ...!
Wenn ich meine Tochter von der Arbeit abhole und sie nicht pünktlich Feierabend hat, dann blättere ich oft das
Heftchen Eurer CD durch. Beim Durchlesen spürt man richtig, mit welcher Liebe und Hingabe Du alles machst
und man erfährt auch Einzelheiten von Eurem Chor! ...
Euer Lied "Singt laut und jubelt unserm Gott" wollen wir heuer bei der Erstkommunion, die am 29. Mai ist, singen.  
Ich wünsche Euch, dass viele Gläubige den Weg zur Andacht finden und drücke Euch für Euren Gesang die Daumen -
aber Ihr seid ja Profis!  
Freue mich schon heute auf Deine Post und die neuen Lieder!  
Schicke Dir herzlichste Grüße aus der Hallertau  
Silvia F. (04/14)

Liebe Frau Pfefferer,
wir wünschen Ihnen und Ihrer Singgruppe
schöne Ostern und schicken liebe Grüße aus Südtirol
die Singgruppe Stange
i.A. Eva Maria aus Südtirol (04/14)

Liebe Lydia, liebe Mitglieder von De Lumina,
grüss Gott Euch alle.
Ihr seid keine kleinen Lichter, große Sterne am Himmel seid Ihr.
Euer Konzert, eure Lieder dringen wohl auch hier im Norden des oft sehr dunklen Albanien in die Herzen.
Und Ihr habt für uns gesungen und gespendet.
Wieder für uns.
Ich danke von ganzem Herzen – auch im Namen der Armen hier. Das Osterlicht wird so auch hier ankommen –
trotz der massiven Not vieler unserer Schützlinge. Ich kann euch nur immer wieder danken und unsere Gebete
für Euch und Eure Familien zusagen.
Ihr singt von der Güte und Liebe Gottes und Eure Werke zeugen davon.
Wie sehr wir jeden Euro brauchen, zeigen schon diese drei Stunden heute Früh:

die Mutter von Seneli kommt weinend. Seneli war jetzt 10 Jahre alt und kann nicht mehr laufen. Er hat die tödliche
Muskelatrophie. Die Mutter ist mit ihm die Treppe runtergefallen. Seneli trinkt nur noch Nesquick oder andere Kabasorten.
Das kostet Geld, das sie nicht hat. Er braucht Pampers. Kann sie auch nicht kaufen ohne unsere Hilfe. Sie braucht
Schmerzmittel, weil sie auch eine Gehirnerschütterung hat durch den Sturz. Sie kann sich nicht ausruhen. wenigstens
ist sie getröstet und mit Geld für Kaba und Pampers weggegangen.
Ich danke Euch.

Dann kam eine Frau. Ihr Mann hat unheilbare Knochentuberkulose. Er kam zu spät ins Krankenhaus.
Sie hat für ihre drei Kinder nichts mehr zu essen. Die Krankheit ihres Mannes hat sie ruiniert.
Daneben kommen gerade viele Verbrennungen und teilweise müssen wir die kleinen Kinder in die Klinik nach Tirana
bringen. Dort brauchen sie dann dringend das sehr teure Albumin. So konnten wir mit Eurer Spende wirklich direkt Leben
von kleinen Kindern retten.
Dies sind nur einige Beispiele.

Ich hoffe, dass ich eines Tages einige Stunden mit Euch sein kann.
Wie gerne würden wir Euch hierher einladen. Aber Gott weiß um das alles.
Und dieser Gott des Lebens möge Euch nun tiefe Freude zum Fest der Auferstehung schenken.

Ich grüße Euch von Herzen mit dem Friedensgruss des Auferstandenen und danke noch einmal herzlich
 
Eure Sr. Christina aus Albanien (04/14)

 

Liebe Lydia!
Ich bin noch sooooooooooooooo begeistert von Eurem Konzert, dass ich es am liebsten der ganzen Welt erzählen würde,
wie toll es war!!
Alles war wunderbar aufeinander abgestimmt und Eure Lieder passten so toll zu den Ausführungen von Schwester Teresa -
auch von ihr waren mein Mann und ich total begeistert! Beim Zuhören wurde einem ganz warm ums Herz
und man war richtig stolz, ein Christ zu sein.
Auch die gelegten Fußspuren im Mittelgang, die gestellten Teelichter in Form eines Kreuzes,
das schöne Holzkreuz und die wunderbaren orangefarbenen Rosen waren sehr beeindruckend.
Man konnte sofort spüren, dass alles mit sooooooooo viel Liebe und Herzblut vorbereitet
war.

Du hast da wirklich etwas Wunderbares auf die Beine gestellt, das bestimmt sehr viel Zeit und Arbeit beansprucht hat.
Aber sicher hattest Du jede Menge Helfer zur Seite, denn alleine ist so etwas ja nicht zu schaffen.
Man spürt auch die Harmonie unter Euch Sänger/innen - wirklich sehr beeindruckend.
Und Wahnsinn, dass Ihr so viele Solo-Sängerinnen habt;
bei uns traut sich immer keiner ...?!

Welche große Gnade hast Du von Gott geschenkt bekommen, dass Du so wunderbare Lieder schreibst?!
Eines war schöner als das andere! Als ich das Lied "Freuet euch" hörte, schlug mein Herz gleich höher,
denn das kenne ich auch, weil wir es mit unserem Chor "Terra Nova" auch singen und innerlich habe ich natürlich mitgesungen ...!
Schön, dass es bei der Zugabe auch nochmals erklang. Die Zugabe "I will follow him (das singen wir übrigens
auch) war natürlich das Tüpfelchen auf dem "i"! Und das Schwester Teresa sich dann zu dir gesellte
und ebenfalls mitsang war einfach genial!! Dass Du mich Eurem Kaplan vorgestellt hast, habe ich auch sehr nett gefunden und
dass Du Dich auch noch daran erinnerst hast, woher ich komme ...! Toll!

Beim Verlassen der Kirche habe ich mir übrigens noch eine CD von Euch gekauft und zwar "Auf dem Weg",
denn dieses Lied hat uns ja schließlich zusammengeführt! Beim Kauf der CD habe ich übrigens auch Deinen Mann
- den Bürgermeister - kennengelernt.

Mein Mann und ich bereuen es nicht, dass wir den weiten Weg auf uns genommen haben, wobei mir die Fahrt gar nicht so lange vorkam.
Die Strecke war wirklich nicht schlimm und für die Heimfahrt brauchten wir 1 Stunde und 20 Minuten.
Die erworbene CD läuft bei mir jetzt immer im Auto. Ich werde sicher nochmals auf Dich zukommen
und wieder Noten bei Dir anfordern - wenn ich darf ...?!
Ich hoffe, Ihr habt am Sonntag noch so richtig Euer 35jähriges Chorjubiläum gefeiert?
Verdient habt Ihr es allemal .
Richte Deinem Chor ganz, ganz liebe Grüße und mein größtes Lob und Kompliment aus!
Dir wünsche ich alles erdenklich Liebe und Gute, viele gute Ideen für weitere schöne Lieder
und schicke Dir ganz herzliche Grüße aus Elsendorf
Silvia F. (04/14)

Hallo Lydia,
ich war am Sonntag auch bei euerer 35-Jahr-Feier.
Es hat mir sehr gut gefallen und auch beeindruckt. Ich bin ganz
begeistert aus der Kirche geschwebt.
Vielen Dank für eure Mühe und Begeisterung.
Liebe Grüße
Margit S.-Z. aus Monheim (04/14)

Liebe Lydia,
herzlichen Glückwunsch zu deinem/euren Jubiläum. Es war wieder ein sehr schönes Konzert.
Wünsche dir/euch weiterhin Gottes Segen für dein/euer Wirken und eure Gemeinschaft.
Liebe Grüße
Traudl F. aus Flotzheim (04/14)

Hallo lb. Lydia,
vielen, vielen Dank für Eure Lieder. Euer Konzert war wiedermal supergut von Dir durchdacht,
vorbereitet, stimmig, gesegnet und tat einfach mal wieder total gut.
Sr. Teresa ist auch gut zuzuhören.
Man fühlt einfach, dass du das lebst, was du singst.
Danke an dich und Deine Schwester und alle anderen. Gott segne euch.  
Anita R. aus Auchsesheim (04/14) 
NS: Viele Grüße von Andrea und Daniel und auch Dankeschön.
(Die Umarmung von Dir folgt in der Karwoche, über Ostern sind sie bei uns in Donauwörth)

 

Hallo liebe Lydia.
Vielen herzlichen Dank an den wunderbaren Chor De Lumina und an dich als Chorleiterin für dieses wunderschöne
Konzert zum 35. Geburtstag von De Lumina.
Auch die mitreißenden und intensiven Worte von Schwester Teresa haben mich sehr beeindruckt.
Es war ein wunderschöner Sonntagabend in der Monheimer Stadtpfarrkirche.
Ich wünsche De Lumina weiterhin alles Liebe und Gute und eine erfüllte, gesegnete Zukunft für die nächsten 35 Jahre
und darüber hinaus. Ich freue mich schon auf den 18. Mai, wenn ihr in Roth-Eckersmühlen den Dekanatsjugendgottesdienst
mit eueren schönen Liedern feierlich gestaltet. Ich hoffe, dass ihr dann auch mein Lieblingslied "Gott segne dich" spielt und singt.
Macht weiter so und herzliche Grüße aus Roth nach Monheim
Richard Schn. (04/14)

Hallo Lydia,
wollte mich nur für den wunderbaren Abend gestern bedanken.
Ich konnte wieder mal richtig die Seele baumeln lassen.
Auch Annika hat es sehr gut gefallen.
Von meiner Mama soll ich dir noch extra liebe Grüße bestellen.
Euer Singen und Musizieren hat sie sogar zu Tränen gerührt.
DANKE
Birgit W. aus Monheim (04/14)

Hallo Lydia,
euer Konzert war gestern wieder sehr schön.
Auch Schwester Teresa war eine Bereicherung.
Alles Liebe und Gottes Segen für De Lumina.
Macht weiter so,
Alex (04/14)

Liebe Fau Pfefferer!
Von ganzem Herzen möchte Sie zu dem gelungenen Jubiläum gratulieren! Es war wirklich ein gesegneter Tag, Schwester Teresa hat mich schwer beeindruckt!!!!
Möchte Sie gerne zu unserer Maiandacht einladen. Anbei die Einladung.
Für den Gottesdienst im September sind wir wirklich mit kleiner Besetzung einverstanden, da wir ja auch nicht so viel Platz haben.
Mich hat gestern schwer beeindruckt, dass ich zu Ihren schönen Liedern jetzt die Sängerinnen zuordnen kann. Freue mich schon auf Ihre nächste CD!
Alles Liebe und Gottes Segen!
Elke K. aus Dorsbrunn (04/14)

Liebe Lydia,
da ich gestern nach dem Konzert gleich nach Ingolstadt zurückgefahren bin, möchte ich mich auf diesem Weg noch einmal
ganz herzlich bedanken für das wunderbare Konzert gestern Abend mit den ansprechenden geistlichen Impulsen von Sr. Teresa.
Der Abend war für mich und wohl für alle Besucher ein großes Geschenk.
Gleichzeitig möchte ich Dich und Euch auch beglückwünschen zu Eurem 35-jährigen Jubiläum (ihr existiert immerhin länger als
“Wetten dass ...” und es wird euch auch länger geben – Gott hat immer einen “längeren Atem”).
Euer Singen und Beten ist wirklich eine Verkündigung des Evangeliums, der frohen Botschaft in unsere Zeit hinein.
Ich bin überzeugt, dass Ihr durch Euer Wirken viele Herzen öffnet oder wieder neu öffnet für die Liebe und die Gnade Gottes.
Wo Gottes Geist mitwirkt, dort entsteht eine neue und andere Kommunikation zwischen einer Musikgruppe und den Zuhörern.
Danke für Euer Zeugnis, für Euer Engagement und für Euer segensreiches Wirken.
Dank an Gott, dass es Euch gibt.
Für die Zukunft und für die weiteren Jahre von Delumina wünsche ich Euch und Dir persönlich, liebe Lydia, weiterhin viel Kraft,
gute neue Ideen, Ausdauer und Gelassenheit mit einem Schuss Humor in manchen Schwierigkeiten und vor allem Gottes reichen
Segen und Beistand.
Möge Euch die Liebe Gottes weiterhin umgeben und jeden persönlich auf seinem Lebens- und Glaubensweg begleiten.
Herzliche Grüße
Reinhard St. aus Ingolstadt (04/14)

Via Facebook:
Sr. Barbara Schneider
Ich wünsche allen Musikern und Musikerinnen Gottes Segen, viel Kraft und Freude für die nächsten 35 Jahre De Lumina.
Im Gebet verbunden sende ich aus dem Rheingau Grüße. (04/14)

Via Facebook:
Pfr. Helmut Schneider
Kommt ganz erfüllt vom Delumina-abend in Monheim zurück, danke dir besonders Lydia, dass ich mit euch und
vielen anderen heute meinen Geburtstag feiern durfte, auch Sr. Teresa Zukics Worte waren wundervoll und tief.
Allen, die mir heute zu meinem Geburtstag gratuliert haben und an meine Chronik gepostet haben, ein herzliches
Vergelts Gott und auch euch
Gottes reichen Segen !
Oberwiesenacker (04/14)

Liebe Lydia,
euer Konzert war sehr, sehr schön.
Danke!
Wir Christen sollten versuchen die Welt ein bißchen besser zu machen.
Liebe Grüße,
Helga K. aus Mündling (04/14)

Lydia, es war wirklich ein wunderbarer und berührender Abend...
Ihr habt so schön gesungen.
Und die Worte der Schwester waren auch sehr bewegend.
Herzlichen Dank dafür.
Petra S. aus Monheim (04/14)

Gottes Segen zum festliche Tag
und weiterhin viel Erfolg für Euren Chor "De Lumina", damit ihr noch viele Jahre die Menschenherzen
erfreuen könnt.
Außerdem ein herzliches "Vergelt´s Gott" für die Einladung.
Alles Liebe wünscht dir liebe Lydia und deinem Chor in liebevoller Verbundenheit,
Mathilde Sch. aus Fünfstetten (04/14)

Hallo Lydia,
wir sind eben nach Hause gekommen.....
waren bei euerm Konzert - "35 Jahre De Lumina" -
es war, wie immer, wunderschön!!!
Schwester Theresia durfte ich vergangenen Dienstag bei uns zum "Ökumenischen Frauenfrühstück" schon erleben -
sehr beeindruckend.
Ich sage dir und dem Chor einfach "Dankedanke" auch noch für die vielen Male, die ihr für die Gruppe
"Menschen begegnen Menschen" gesungen und musiziert habt...
Ich wünsche euch weiter viel Freude bei Musik und Gesang zum Lob und Preis Gottes!!
Herzliche Grüße und Wünsche
Wally R. aus Donauwörth (04/14)

Herzlichen Glückwunsch an De Lumina.
Danke für die Einladung. Vielleicht klappt es ja ein anderes mal.
Viele Grüße an alle, Dank für Euer Wirken und vor allem Gottes Segen
P. Pius Wichert aus Plankstetten (04/14)

Liebe Frau Pfefferer,
herzliche Glück- und Segenswünsche für 35 Jahre Musik und Gesang zur Ehre GOTTES und
zur Freude der Menschen!
In herzlicher Verbundenheit
Ihre Berta W. mit Familie aus Monheim (04/14)

Liebe Lydia,
möchte Euch zu diesem stolzen Fest herzlichst gratulieren und
Euch weiterhin Erfolg und ein gutes Gedeihen wünschen.
Ich freue mich mit Euch und bewundere Deinen anhaltenden Elan und die vielen Ideen, die Du einbringst.
Liebe Grüße an alle,
Gerlinde Th. aus Monheim (04/14)

Liebe Lydia,
ich gratuliere euch recht herzlich zu diesem Jubiläum !!
Ich werde nicht kommen, weil wir eine Passionsmusik gestalten, fast gleichzeitig.
Aber ich liebe euer Ensemble und eure von Herzen kommende Arbeit !!
Gottes reicher Segen ist mit euch !!
Mit besten Grüßen
Hans-Georg aus Donauwörth (03/14)

Liebe Lydia,
gratuliere zum halbrunden Geburtstag. Ich habe große Bewunderung für so viel Treue.
Am 6. April bin ich in AÖ zu Hauptfest der MC.
Ich werde es nicht schaffen, aber ich denke an Euch und wünsche ein tolles Benefizkonzert.
Lasst Euch nicht unterkriegen und gebt die Freude weiter.
Viele Grüße
Br. Marinus aus Altötting (03/14)

Liebe Lydia,
ein herzliches Vergelt`s Gott für Euere Einladung zum 35-jährigen Jubiläum von "De Lumina".
Ihr habt mit Eueren Liedern, Konzerten und Glaubenszeugnissen viel Licht in die Herzen der Menschen gebracht,
viele haben neuen Mut und Zuversicht gewonnen.
Am Sonntag, 6. April ist bei uns bereits Programm im Haus, deshalb muss ich mich leider entschuldigen.
Ich wünsche Euerem Fest Gottes reichsten Segen und viel Freude beim Rückblick auf die vergangenen 35 Jahre.

Mit herzlichen Grüßen
Paul Schmidt
Rektor Collegium Orientale aus Eichstätt (03/14)

Liebe Lydia, wow,
Ihr seid echt spitze! Vielen herzlichen Dank im Namen von Sr. Christina und den Armen in Albanien.
...
Du - von ganzem Herzen alles Gute und viel Erfolg beim Konzert.
Wenn irgend möglich werde ich auf jeden Fall kommen und das Auto voll machen.  
Herzliche Grüße Christine aus Nordheim (03/14)

Hallo Lydia,
herzlichen DANK nochmals an dieser Stelle für dei Gestaltung des Gottesdienstes am Samstag -
war wieder mal super schön mit euch!
Aber wir sehen uns ja schon bald wieder! ...
Ein lieber Gruß,
Matthias F. aus Treuchlingen (03/14)

Liebe Lydia, liebe Schwestern und Brüder des Chores De Lumina.
Grüss Gott am ersten Fastensonntag.
Wie Ihr Licht seid für die Welt!
DANKE.
Wo wieder Krieg zwischen Brüdern droht, da singt Ihr von Gott.
Wo hier die Menschen Tag um Tag mehr im Chaos versinken,
da denkt Ihr mit offenen Herzen an uns und spendet den Erlös Eures Konzertes.
Der Herr möge es Euch vergelten.

Leider kann ich nicht kommen. Aber seid gewiss, im HERRN sind wir mit Euch verbunden und die
Kilometergrenze wird so überwunden sein.
Grüsst alle TeilnehmerInnen bitte von uns und sagt Dank in unserem Namen.
Wir beten für Euch und der HERR wird SEINEN Segen geben.
Mit ganz herzlichem Gruß und verbunden in der Freude an Gott

Deine, Eure Sr. Christina aus Albanien (03/14)

Liebe Lydia,
....ich wünsche dir und allen Chormitgliedern
ein glückliches gesundes neues Jahr!
Und weiter viel Freude an Musik und Gesang!!

Liebe Grüße
Wally R. aus Riedlingen (01/14)


Ein
genüsslich
friedvolles Fest
„so wie es früher war“,
ein paar Tage Ruhe, Zeit,
einfach mal ausschlafen, sich
fesseln lassen von einem guten
Buch, durch den Wald spazieren gehen,
schöne Musik hören, noch besser selber machen

die Gedanken schweifen lassen, Zeit für sich,
für die Familie, für Freunde, Zeit um Kraft zu
sammeln für ein schwungvolles und kreatives 2014
ohne Angst und große Sorgen, mit so viel Erfolg, den
man braucht, um zufrieden zu sein, und nur so viel Stress,
wie man verträgt, um gesund zu bleiben, mit so wenig Ärger
wie nötig und so viel Freud wie möglich, um 365 Tage lang
glücklich zu sein.
Diesen
Weihnachtsbaum der guten Wünsche
schickt Dir
und dem
Chor De-
lumina
Josef
Meindl

aus Berg (12/13)

 

 

Liebe Frau Pfefferer,
...Ich freue mich schon heute sehr auf Ihr Kommen und Musizieren, auf die gemeinsame Feier Gottes.
Ich danke Ihnen für alles, was Sie uns schon geschenkt haben, und wünsche Ihnen für das neue Jahr eine
tiefe Glaubensfreude, die aus dem Gehen mit Jesus kommt, aber auch Kraft, alle Lebenslast aus IHM zu tragen.
Grüßen Sie herzlich auch Ihre Gruppe!!
Ihr Pfarrer Daniel Maria Schmitt aus Reimlingen (12/13)

Hallo liebe Lydia,
ich wünsche Dir und Deiner Familie von Herzen ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest und die besten Wünsche,
vor allem viel Gesundheit und Glück im neuen Jahr 2014.
Ich freue mich schon sehr auf ein Wiedersehen mit Dir und De Lumina im neuen Jahr.
Liebe Grüße Richard aus Roth (12/13)

Liebe Freunde in der Heimat,
gesegnete Weihnachten.
Möge Euch das Göttliche Kind den Frieden Gottes im Herzen bewahren lassen und die Welt durch Euch weiter heller sein.
Mit ganz tiefem Dank und gerne mit Euch an diesem Abend verbunden im Gebet und in Gedanken Eure Sr. Christina mit allen hier.  
Und  über den LInk schickt Euch Abraham sein Lied zur Weihnacht

Abraham

Schw.Christina aus Albanien

Liebe Lydia,
Dir und Deiner Singgruppe "De Lumina" wünsche ich von ganzem Herzen ein gesegnetes, frohes Weihnachtsfest und
ein gesundes und friedvolles Neues Jahr 2014.
Bei mir und bei allen Gottesdienstbesuchern ist noch immer Euer Auftritt in unserer Pfarrkirche Hl. Kreuz in Polling im
September dieses Jahres in sehr schöner und nachhaltiger Erinnerung. Nochmals nachträglich ein recht herzliches
Vergelt`s Gott.
Von einer Nachbarin, die aus einem Nachbarort Monheims kommt, bekam ich den von Dir verfassten Artikel aus der
Monheimer Stadtzeitung vom 4.Oktober 2013. Auch dafür ein herzliches Vergelt`s Gott. Ich bin  sicher, dass Ihr überall,
wo Ihr singt und Gottes Lob verkündet, den Zuhörern und Mitfeiernden Freude bereitet und Gottes Nähe und Güte spüren lässt.
Gott segne Euch alle dafür!  
Herzlichst grüßt Heinrich mit Familie aus Eberfing (12/13)

Liebe Lydia,
...
Augustinus hat einmal gesagt, dass die Sehnsucht Gottes der Mensch ist. Das wird morgen Nacht Wirklichkeit.
Er wird Mensch, um uns Licht und Kraft in unserem Leben zu geben.
Lasst ein wenig davon in Euer Herz.
Mit Eurer Musik könnt Ihr dann gleich wieder viel davon weitergeben. Eine tolle Möglichkeit.
Alles Gute und Gottes Segen auch für das Jahr 2014
Michael aus Rebdorf (12/13)

Hallo Lydia,
ich wünsche dir und dem gesamten Chor ein frohes gesegnetes Weihnachtsfest -
und für das Neue Jahr Glück und Segen!
Habt weiter viel Freude mit Musik und Gesang.
(und ich muss euch unbedingt mal wieder live hören)
:-) ganz liebe Grüße
Wally R. aus Riedlingen (12/13)

 

Liebe Lydia,
Dir und allen treuen Sängerinnen und Sängern von De Lumiuna wünsche ich ein Frohes Fest und viel Freude.
Möge der Friede der Heiligen Nacht unsere Herzen erfüllen.
Bruder Marinus aus Altötting (12/13)

Liebe Frau Pfefferer,
ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und freue mich schon, wenn Sie nächstes Jahr hier in Schwabelweis singen.
Habe Ihre CD schon angehört - sehr schön!
Liebe Grüße
Pfr. Michael A. aus Schwabelweis (12/13)

Liebe Frau Pfefferer,
...Ich wünsche Ihnen und dem gesammten Chor "De Lumina" ein frohes, besinnliches und
friedvolles Weihnachsfest.
..ich trage schon lange den Gedanken, sie zu kontaktieren, um Sie mit
dem Chor "De Lumina" zu bitten, wieder bei uns in Treuchtlingen einen Gottesdienst in
anderer Form musikalisch zu gesalten. Nachdem es im Jahr 2013  leider nicht geklappt hat.
Liebe Grüsse
Willi H. aus Treuchtlingen (12/13)

Hallo Lydia,
im Namen der Ministranten der Pfarrei St. Emmeram dürfen wir für die hervorragende Zusammenarbeit im Jahr 2013
ein ganz herzliches Dankeschön sagen. Wir wünschen Dir und deiner Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest, ruhige und besinnliche Feiertage.
Für das bevorstehende Jahr 2014 viel Gesundheit, Gottes reichen Segen, Kraft und Ausdauer für die anstehenden Aufgaben.
Wir verbleiben mit vorweihnachtlichen Grüßen
Annika F. und Michael D. aus Wemding (12/13)

Liebe Frau Pfefferer,
die Singgruppe Stange schickt Ihnen allen schöne Adventgrüße aus Südtirol!
Singgruppe Stange


Eva Maria Haller (12/13)

Liebe Lydia,liebe Helfer,
guten Morgen. Von Herzen danke ich euch allen für die wieder so grossherzige Spende.
In diesen Tagen ist die Not besonders groß. Und da ist die Hilfe noch vielmehr ein Licht in dunkelster Nacht.
Ihr könnt ja einige tägliche Schicksale im Adventskalender in der Homepage sehen.
DANKE Lydia und Euch allen auch im Chor noch eine gesegnete Zeit auf Betlehem hin.  
Mit herzrlichem Segensgruß  
eure Sr. Christina  (12/13)

Guten Morgen Lydia,
...
Noch einmal ein großes DANKESCHÖN  von uns allen aus Nördlingen. Eure Anwesenheit, hat diesen Gottesdient wieder sehr bereichert
und war für viele Angehörige ein tröstender Gedanke im Gedenken an ihre lieben Verstorbenen.
Mit freundlichen Grüßen
Elisabeth S., Heimleitung Bürgerheim Nördlingen (11/13)

Lieber Chor De Lumina,
von ganzem Herzen möchten wir uns bei euch für die wunderschöne und herzergreifende musikalische Umrahmung und Gestaltung
der Beerdigung unseres lieben Papas, Opas und Uropas bedanken.
Somit konnten wir ihn richtig schön verabschieden.
Von seiner Himmelswolke hat er bestimmt alles mitbekommen und sich von ganzem Herzen gefreut.
Vielen Dank die Familien
Prebeck, Deckinger, Havlicek und Böswald aus Monheim (10/13)

Liebe Lydia,
... ich danke Dir und Deiner Gruppe von ganzem Herzen für Euren Auftritt hier in Polling. Euer Singen, Eure Gestaltung des heutigen
Gottesdienstes hat allen Kirchenbesuchern sehr gut gefallen. Die Kirche war auch recht ordentlich gefüllt. Es kommt eigentlich selten vor,
dass eine Gruppe in der Kirche für ihren Auftritt Applaus bekommt. Der spontane Applaus für Euch heute in unserer Kirche hat gezeigt,
wie sehr Ihr mit Eurer Musik und Eurem Gesang alle unsere Herzen erobert habt. Auch unser Herr Pfarrer und unsere Gemeindereferentin
Martha Eichinger waren sehr angetan. Gott sei Dank haben wir mit diesen beiden Menschen hier in unserer Pfarreiengemeinschaft ein sehr
homogenes Tandem.
Viele Grüße auf von meiner Frau, der Euer Auftreten und Eure Lieder sehr gut gefallen haben...
Nun wünsche ich Dir und Deiner Gruppe De Lumina noch viele schöne, erfolgreiche Auftritte. Der liebe Gott wird es Euch gewiss danken!!!  
Herzlichst grüßt  
Heinrich H. aus Eberfing (09/13)

"Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden,
ist wohl das schönste Glück auf Erden."
Carl Spitteler

Liebe de Luminas,
vielen herzlichen Dank für den unvergleichlichen Chorgesang zu unserer Hochzeit (und besonders das Bruno-Mars-Lied...).
Wir durften einen traumhaften Tag erleben; am meisten gefreut hat uns aber, dass auch ihr diesen Tag mit uns geteilt und ihn
so wunderbar gemacht habt.
Anja und Jürgen R. aus Neufahrn (09/13)


Liebe Lydia,
nochmals herzliches "Vergelts Gott" für die wunderschöne musikalische Gestaltung der Hochzeitsfeier in der Spindeltalkirche
von Lydia und Andreas durch deinen Chor De Lumina.
Es grüßt euch
Christa P. mit Familie aus Monheim (09/13)

Hallo zusammen, 
ein ganz großes und dickes Lob an alle Chöre.
Ihr wart einfach spitze! Die Gäste waren sehr begeistert.
Wir sagen ein herzliches Vergelts Gott für eure Unterstützung.
Wir werden uns noch mit euch in Verbindung setzen wegen einem Feedback!  
Anbei schon mal der Link zum Filmbeitrag: 
http://www.bistum-eichstaett.de/video/detail/news/sommernachtskonzert-in-wemding/  
Viel Spaß beim Anschaun :) 
Schöne sonnige Woche
Annika und Michael aus Wemding (07/13)

Liebe Lydia,
es war wieder schön euch zu hören.
Eure Musik ist wirklich war für die Seele.
Liebe Grüße
Alexandra G. aus Wemding (21.07.13 - Konzertbesucherin)

Liebe Frau Pfefferer,
danke für das Kompliment, das ich nur zurückgeben kann. Ihre Musik geht direkt ins Herz, und die Ausstrahlung der Sängerinnen und
Sänger ist einfach wunderbar. Ich freue mich schon auf die Trauung (wunderschöne Lieder!) und dann den Gottesdienst am 29. September...
Herzliche Grüße
Manuela R. Wettelsheim (07/13)

Liebe Lydia,
der Gottesdienst in Möning heute vormittag war von euch mit eueren wunderschönen Liedern sehr feierlich umrahmt.
Es war heute eine schöne Mischung von neuen und "älteren" Liedern.
Auch die Predigt von Pfarrer Hanke war "nicht für die Katz". Ich war vorher noch nicht in der Kirche in Möning,
wirklich eine schöne Kirche.
Liebe Grüße an alle von De Lumina und ganz besonders an dich liebe Lydia,
alles Liebe und Gute
Richard S. aus Roth (06/13)

Liebe Lydia,
lieben Dank für die 'Erinnerung'. Euer musikalischer Beitrag war wie immer wunder-wunder-schön !!!!
Herzliche Grüsse und einen schönen Abend.
Luzia M. aus Monheim (06/13)

Via Facebook:
Danke nochmals für den Hymnus zum Jahr des Glaubens und das Video. Ist auf der Homepage und im Blog gut angekommen :))))
Michaela V.

Ja, danke für den Hymnus, liebe Lydia Pfefferer! Wie Michaela schreibt, der ist wirklich schön und wird schnell ein Ohrwurm!
Doreen K.

Wunderbar!
Kurt Z.

.. wunderschönes Lied, gefällt mir sehr gut. Die Melodie geht sofort ins Ohr.
Richard S.
(Mai 2013)

Liebe Lydia Pfefferer,
habe Euere Version "Hymne zum Jahr des Glaubens" schon mehrmals angehört und auch mit der Gitarre gespielt.
Sehr gelungen.
Endlich ist der Song auch in einer ansprechenden deutschen Version hörbar und verfügbar und braucht
den internationalen Vergleich nicht zu scheuen. Vergelt's Gott dafür.

Toll gemacht :-))
Liebe Grüße auch an den Chor, denke noch oft an Euer Konzert in Berg in der Oberpfalz
Josef M. aus Neumarkt (05/13)

Liebe De Luminas,
wir möchten uns auf diesem Wege ganz herzlich für die wunderbare musikalische Gestaltung der Erstkommunion-
feier unserer Tochter Carina bedanken.
Euer Gesang war einfach wunderschöne und ihr habt diesen besonderen Moment unvergesslich für uns gemacht.
Vielen lieben Dank
Fam. Albrecht aus Schelldorf (04/13)

Liebe Lydia,
vielen herzlichen Dank an den wunderbaren Chor De Lumina, dass ihr heute den Jugendgottesdienst in
Roth-Eckersmühlen so feierlich mitgestaltet habt. Wir hatten heute in der zweiten Reihe einen tollen Platz in der
Kirche und haben gerne bei euren Liedern mitgesungen.
Eure Lieder geben so viel Kraft und Freude, es ist einfach wunderbar.
Liebe Grüße aus Roth nach Monheim und ich freue mich schon auf ein baldiges Wiedersehen.
Richard Sch. aus Roth (03/13)

Liebe Lydia, liebe Schwestern und Brüder von De Lumina.  
Grüss Gott. Bald wird es ein Jahr, dass wir uns zum Gotteslob mit Euch im Liebfrauenmünster in Donauwörth treffen durften.
Ihr habt die Herzen geöffnet. DANKE.
Und ich möchte Euch ein herzliches Vergelt`s Gott sagen, dass Ihr wieder ein Benefizkonzert für uns gemacht habt.
Danke, Danke. Ich kann nur dies sagen und Euch in unser Gebet einschliessen.
Ihr wisst, wie sehr wir jeden Cent brauchen, um die Not zu lindern. DANKE.

Wie gerne würde ich Euch einmal hier begrüssen. Gott weiss es, wenn die Zeit dafür kommt, gell.

Ich empfehle Eurem Gebet besonders die bevorstehende Taufe von 29 Kindern aus dem Kindergarten am 7.April an.
Und sieben Elternpaare dürfen das Sakrament der Ehe empfangen. Nun ist der Priester sehr krank geworden und liegt in
Italien im Krankenhaus. Dürfen wir Euch um´s Gebet bitten. Die Gemeinde ist nicht mehr
versorgt und wir wissen im Moment nicht, ob die Taufe stattfinden kann, auch nicht, wie die kommende Liturgie gefeiert
werden kann. Gott weiss auch dies. Es ist eine besondere Form der Armut.

Danke sehr, dass Ihr uns so treu helft, auch mit Eurem Gebet und Wohlwollen. Gottes Liebe ist ohne Grenzen.
 
Seid gegrüßt und reich gesegnet
Eure Sr. Christina aus Albanien (03/13)

Wo wir sind, müssen Funken sprühen,
muss Leben sein, Wärme, Glut und Licht!
J. Kentenich
Hallo liebe De Lumina-Engelchen,
vielen herzlichen Dank für eure liebe Wohlbefinden-Post. Hab´mich soooooooo arg gefreut, dass ihr beim
Konzert an mich gedacht habt. Ich habe einen Spaziergang (das Laufen mit dem Muskelaufbau geht immer
besser :0) in die Schönstattkapelle gemacht. Man konnte in der Kapelle ein Zettelchen ziehen, auf dem der
o.g. Spruch stand. Der passt hervorragend - wie für De Lumina gemacht. Ich war während des Konzertes in
Gedanken bei euch.
Mit Christus bekommen wir nicht das, was wir wollen,
sondern den, den wir brauchen.
Freu mich schon, wenn ich wieder daheim bin und euch wiedersehe.
Auf bald eure Sonja (03/13)
PS: Ihr seid so wunderbare Menschen...

Ich habe mir immer vorgestellt, wie es wohl sein wird, unsere Lieder an der Taufe meines Kindes zu hören.
Heute ist dieser wunderschöne Moment nun Wirklichkeit geworden! Dafür möchte ich euch von Herzen Danke
sagen:
Danke, dass ihr so viel zum großen Tag unserer kleinen Maus beigetragen habt.
Danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt, um mit uns zu beten und für uns zu singen.
Alles Liebe und bis bald,
eure Monja mit Peter und Emilia (03/13)

Facebook
Hallo,
war gestern in Mönchsdeggingen auf Eurem Benefizkonzert!
Es war einfach nur herrlich!!!
Hier kann man so schön Kraft tanken! Einfach wunderbar.
Freu mich schon aufs Nächste!
Grüße Heidi H. aus Fünfstetten (02/13)

Facebook:
"Hallo Lydia, dir und dem Chor "DE Lumina" ein herzliches "Danke"
Ihr seid einzigartig!! :-)
Hallo Gisela, war wunderschön gestern - ihr ward wieder "super"
man hat (fast) die Kälte gar nicht mehr gespürt - man kann euch nur bewundern und "Danke" sagen!!!
glG Wally R. aus Donauwörth (02/13)

Facebook:
„Liebe Lydia,
das Konzert zur Fastenzeit von "De Lumina" gestern in Mönchsdeggingen war sehr schön und sehr beeindruckend.
Ihr seid einfach superklasse und es war ein Erlebnis euch zu sehen und zu hören. Leider war die Klosterkirche eiskalt
und es war bestimmt schwierig unter diesen Umständen ein Konzert durchzuführen.
Macht weiter so und ich wünsche Euch Gottes Segen auf all euren Wegen. Ich freue mich schon sehr auf euere
Mitgestaltung des Jugendgottesdienstes in Roth-Eckersmühlen am 17. März.
Bis dahin alles Liebe und Gute und herzliche Grüße aus Roth nach Monheim.“
Richard S. aus Roth (02/13)

Facebook:
Hallo Lydia
Euer Konzert war wunderschön!!!
"You raise me up" - mehr gibt's eigentlich nicht zu sagen...
wieder mal "Wellness für die seele"
Danke dafür und viele liebe Grüsse,
Petra S. aus Monheim (02/13)


Ich möchte mich herzlich für das Zuschicken der Einladung zum Konzert und der Hymne bedanken. Es hat mich sehr gefreut.
Auch habe ich schon die 3 CDs von Ihrem Chor De Lumina und finde die Lieder sehr gut und schön . Schon öfter habe ich die
Lieder bei verschiedenen Anlässen verwendet.

Kann man sich eigentlich auch für ein Benefizkonzert bewerben? Ich hätte Interesse. Über eine Rückantwort würde ich mich freuen.

Alles Gute und ein gutes Gelingen allseits,

Ihre Sr. Barbara aus Neunburg (02/13)

Facebook:
Danket, lobet und preiset den Herrn ... bis in alle Ewigkeit.
Ihr seid ein wunderbares Werkzeug Gottes um die Herzen der Menschen mit euren "Liebeswellen der Musik -
ähnlich den Engelschören" zu öffnen - ein Geschenk des Himmels. Der musikalische Ausfluß eurer Herzen
durchflutet die Herzen der Menschen - eurer Brüder und Schwestern - zur größeren Ehre Gottes und zum
Heil der Menschen. Preist den Herrn.
In Licht und Liebe
Ralf S. aus Nördlingen (02/13)

Liebe Lydia,
es war ein sehr schöner und feierlicher Gottesdienst in Markt Berolzheim, den ihr mit euren wunderschönen
Liedern so toll mitgestaltet habt. Hat mir sehr gut gefallen.
Macht weiter so, ihr seid einfach Spitze !
Ich freue mich schon sehr auf euer Konzert in Mönchsdeggingen am kommenden Sonntag.
Liebe Lydia, ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende und alles Liebe und Gute und Gottes Segen.
Herzliche Grüße aus Roth nach Monheim.
Richard S. aus Roth (02/13)

Liebe Lydia, liebe Gisela, liebe Chormitglieder,
herzlichen Dank, dass ihr euch am Freitag die Zeit genommen habt, mit uns von unserem Hans gemeinsam Ab-
schied zu nehmen. Eure Musik und euer Gesang haben uns alle berührt und auch geholfen.
Wir danken euch wirklich sehr!
Carmen, Felix und Anna-Lena J. aus Monheim (02/13)

Aus der Traueranzeige für Andreas Rosenwirth in der DZ:

...Herzlichen Dank dem Chor "De Lumina" für den wunderschönen Gesang und die musikalische Umrahmung
der Trauermesse...
Winfried, Claudia und Andi aus Weilheim (02/13)

Liebe De Luminas,
vielen herzlichen Dank euch allen, die ihr die Verabschiedung unseres Vaters mit euren Liedern so wunderbar
gestaltet und euch dafür so kurzfristig Zeit genommen habt.
In seiner letzten schweren Zeit durften er und auch wir selbst durch das Hören der CDs von De Lumina ge-
tragen werden.
Fam. Rosenwirth und Gruber aus Weilheim (01/13)

Möge der Segen Gottes mit euch sein,
möge der Segen Gottes in euch wohnen.
Möge die Gegenwart Gottes euer Herz erleuchten,
jetzt und auf immer.
Von Herzen die besten Wünsche und alles Liebe
schickt Ihnen allen
die Singgruppe Stange aus Südtirol (12/12)

Gesegnete Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2013
wünsche ich Dir, liebe Lydia, Deiner Familie und dem ganzen De Lumina Ensemble.
Vielleicht schaffen wir es ja im Jahr 2013 zu einem Termin in meinen Pfarreien, der nicht wieder abgesagt wird.
Gruss und Gottes Segen aus der verschneiten Oberpfalz
Pfr. Helmut Schn. aus Oberwiesenacker (12/12)

Liebe Lydia,
ich wünsche dir ein frohes friedvolles Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben!!
Auch allen Chormitgliedern "frohes Fest" und für euch alle ein gesundes segensreiches "Neues Jahr" -
mit weiter viel Freude bei Musik und Gesang!
Herzliche Grüße
Wally R. aus Donauwörth (12/12)

Liebe Lydia, liebe Chormitglieder, unsere Schwestern und Brüder im Herrn,
grüss Gott auf Weihnachten hin.
Darf ich Euch allen ein gesegnetes und gnadenreiches Weihnachtsfest wünschen. Möge das Kind in der Krippe
Euch allen den Göttlichen Strahl des Friedens, der Freude und des Wunders dieser Nacht ins Herz senken.
Ich glaube, wir dürfen gemeinsam – auch über die Grenzen hinweg anbetend niederknien.
Ich persönlich möchte Euch allen für Euer so treues Engagement für uns hier danken. Unvergessen bleibt das
gemeinsame Gebet und Euer Gesang im Frauenmünster im März. Wie gerne würden  wir Euch einmal hier
begrüssen.
Ich hoffe, es darf Euch allen soweit gut gehen.
Ich wünsche – im Namen von uns allen hier auch
 ein gutes Neues Jahr im Segen und unter dem Schutz des HERRN.  
Eure dankbare Sr.Christina die noch drei Engel mitschickt zu Euch (Albanien 12/12)

Via Facebook:
Lydia, Dir und De Lumina GOTTES SEGEN, damit ihr weiter so gute geistliche Musik machen könnt,
die die Herzen zu GOTT erheben.
Aus dem fernen Bolivien +Adolf Bittschi, Weihbischof (11/12)

„Liebe Lydia,
ich war heute in Mönchsdeggingen in der Festmesse, die von De Lumina musikalisch gestaltet wurde.
Es war eine sehr schöne feierliche Messe mit eueren wunderschönen Liedern. Nur schade, dass ihr das
"Hallelujah" von Leonhard Cohen nicht gespielt und gesungen habt.
Euere Lieder geben so viel Liebe und Kraft für den Alltag. Mit Freude habe ich auf Euerer Internetseite
gelesen, dass ihr Mitte März nächsten Jahres beim Dekanatsjugendgottesdienst in Roth-Eckersmühlen
spielt und singt. Ich freue mich jetzt schon darauf.
Macht weiter so und liebe Grüße aus Roth"
Richard Schn. (11/12)

Es gibt Menschen dieser Art
und es gibt Menschen jener Art.
Doch die Menschen, die wir wirklich mögen,
sind solche eurer Art!
Schön, dass es euch gibt!

Liebe Lydia, liebes De Lumina-Team,
wir möchten uns ganz herzlich bei euch für das Mitwirken bei Lenis Taufe bedanken.
Ihr habt so toll gesungen und es war wirklich sehr bewegend!
Danke, auch vor allem an dich Lydia, dass du dir vorher schon die Zeit genommen hast und mit uns
alles durchgegangen bist!
Ihr seid echt toll!
Vielen lieben Dank für Alles sagen
Kathrin, Jürgen mit Leni B. aus Monheim (11/12)

Guten Morgen Lydia,
ganz herzlich möchte ich mich noch einmal bei Dir und Deinen Chormitgliedern für den wunderbaren
Gottesdienst in Nördlingen bedanken.
Für mich persönlich war es ein absolutes "Heimatgefühl", das ihr mit eurer Anwesenheit ausgelöst habt.
Es hat mir sehr viel Kraft und Lebensmut gegeben und das konnte ich wirklich brauchen,
da die letzte Woche sehr mit Problemen angefüllt war.

Ich leite Dir auch eine Mail weiter von Angehörigen. Ich finde Du solltest wissen, was ihr in vielen Menschen auslöst.
DANKE noch einmal.

Mit freundlichen Grüßen

Elisabeth Str. aus Nördlingen (11/12)

Sehr geehrte Frau Str.,
liebe Mitarbeiter des Bürgerheims Nördlingen,

wir bedanken uns ganz herzlich für diesen Gedenkgottesdienst, der durch die ökumenische Gestaltung und die
Umrahmung durch den Chor "De Lumina", mit seiner strahlenden Chorleiterin, ein wunderbares Erlebnis war.
In Gedanken konnten die letzten Monate noch einmal vorüberziehen und verarbeitet werden. Auch die Teilnahme
der vielen Gäste Ihres Bürgerheimes hat uns mit Freude und gleichzeitigem Nachdenken über die
Begrenztheit unseres Lebens erfüllt.

Herzliche Grüße
Volker und Irmtraud M., Heidelore K. aus Nördlingen (11/12)

Hallo Ihr Lieben DeLumina-Lichter!

Ihr habt mir bisher sehr geholfen, denn Ihr gebt mir immer wieder Halt...
mit Euren lieben Grüßen, die Ihr immer an mich ausrichten lasst,
mit Lydia`s Telefonanrufen, Besuchen und SMS, die mir immer wieder Hoffnung machen
und mich träumen lassen von besseren Zeiten.

„Je dunkler es um uns ist,
desto mehr müssen wir das Herz öffnen für das Licht von oben. “

Ihr seid meine Lichter – einfach meine Sonnenscheinengelein in den dunklen und finstern Zeiten,
weil Ihr immer an mich denkt und auch für mich betet.
Ich fühle mich durch Euer/mein Beten richtig getragen und ich weiß, dass ich nie alleine bin und
dafür bin ich unendlich dankbar...

So dann macht`s guat, alles Liebe, seid behütet, Drückerle und viele Grüßle
Sonja J aus Flotzheim (11/12)

Shalom Lydia,
ich danke Dir und Deinem Chor aus ganzem Herzen .. Ihr habt mit Euren Liedern und eurer
Musik diesem ganz einmaligem Gottesdienst eine besondere Tiefe gegeben ... Danke - Danke - Danke
Ralph Sch. aus Ederheim (10/12)

Liebe Lydia,
lieber De Lumina-Chor,
vielen Dank für die wunderschöne Gestaltung unserer kirchlichen Trauung. Ihr habt den Tag für uns unvergess-
lich gemacht. Ich/wir denken so gerne an den Tag zurück. Uns blüht das Herz auf, wenn wir daran denken...
Vielen lieben Dank!
Bringt weiterhin die Herzen der Menschen zum Lachen!
Viele Grüße,
Maria & Stefan D. aus Gansheim (08/12)

Liebe Lydia,  
Dir und Deinem Chor noch einmal ein herzliches Vergelt's Gott für die wunderschöne Gestaltung der Hl. Messe
am letzten Sonntag.  Die Rückmeldungen der Messteilnehmer, die ich kannte und des Mesners waren sehr, sehr
positiv. Aber dass Ihr Euch in die Herzen singen könnt, das wisst Ihr ja. Bitte gib das Lob an alle die dabei
waren weiter.  Ich hoffe ihr hattet noch einen schönen Tag und seit wieder gut nach Hause gekommen.  
Bestell Sonja bitte, dass wir für sie am Montag in unserem Gebetskreis gebetet haben, damit sie ihre Krankheit
annimmt und aufopfert für die Bekehrung der Sünder. Im Geiste sind wir auch weiterhin bei ihr, auch wenn wir sie
nicht kennen.  
Ich wünsche Dir und Deinen Lieben noch einen gesegneten Sonntag.  
Herzlichst Helmut Z. aus Berg bei Neumarkt (08/12)   

Liebe Frau Pfefferer,
herzlichen Dank für die E-Mail mit dem Hinweis auf den Gottesdienst. In der Zeitung war davon leider
nichts zu lesen. Es war sehr schön, euch zu hören und vor allem, Dank der CD, auch mitsingen zu können.
Wenn sich wieder einmal so eine Gelegenheit bietet, würde ich mich über eine Nachricht von Ihnen sehr freuen.
Liebe Grüße aus Berg,
Sieglinde S. (07/12)

Liebe Lydia,
... Danke auch nochmal, dass ihr gespielt habt bei uns - es war wirklich ein schönes Erlebnis mit Euch!
Ich fands super toll!!
...
Ich würde Dich/ Euch auch gerne wieder sehen und hören- bestimmt ergibt sich das mal wieder :-)
Gleich eine Frage dazu: Bevor ich in Mutterschutz gehe, muss ich schauen, dass ich für 2013 Gruppen für
Eckersmühlen herbekomme und so frage ich Euch, ob ihr evtl. 2013 wieder bei uns singen würdet?
Frei wären z.B. der 17.3. oder der 21.4.- was meinst Du?

Ganz herzliche Grüße!
Bettina L. aus Schwabach (06/12)

Via Facebook:
Hallo Lydia,
vielen Dank für die Freundschaftsbestätigung. Ich bin großer Fan von De Lumina und habe mich sehr gefreut,
dass ihr am Sonntagabend in Eckersmühlen gesungen habt.
War wirklich ein schöner Gottesdienst. Macht weiter so, ihr seit Spitze!!! Liebe Grüße

Für De Lumina:
Vielen herzlichen Dank für die musikalische Gestaltung des Jugendgottesdienstes am vergangenen Sonntag
in Eckersmühlen. War wunderschön!! Macht weiter so und Gottes Segen auf all Euren Wegen.
Liebe Grüße aus Roth von Richard Sch. (06/12)

Liebe Lydia,
...am Sonntag bieten wir auf unserem Barnberg wieder eine
Mutter-/Elternsegensfeier an. Auf der Suche nach passenden
Texten und
Liedern bzw. passender Musik habe ich auch wieder "De Lumina" herangezogen und bin auch fündig geworden.
Ich werde das Lied Nr. 11 der neuen
CD "Gott segne dich" verwenden und auch wieder Dein Lied "Kleines Kind,
du bist ein Wunder" vorlesen. Dieser Text hat schon viele berührt und ich selbst finde ihn einfach wunderschön.
Ich bin so froh, dass du mir seinerzeit
das Lied überlassen hast. Dadurch hast Du auch mein Leben bereichert.
Gott möge es Dir vergelten!

Leider weiß ich ja nie, wieviele Frauen zu dieser Segensfeier kommen, sonst hätte ich Dich mit Deinem Chor schon längst
eingeladen, einmal auf dem
Barnberg zu singen. Ich denke immer wieder daran, wie schön unser "Dreigesang" damals geklungen hat.
Nun wiederhole ich meine Bitte von der letzten Mail:
Pass auf Dich auf, damit
es Dir nicht zu viel wird, denn Du bist kostbar und wertvoll!
Sei ganz lieb umarmt, Deine Ingrid H. aus Iggingen (06/12)

Liebe Gisela
...
Ich soll Sie und alle vom Chor ganz herzlich grüssen und auf diesem Wege auch nochmals Danke sagen für die
tiefberührende Gestaltung der Vesper mit den Jugendlichen. Gerne werde ich den Jugendlichen auch Ihre Wünsche
übermittelt und ihnen auch sagen, dass für sie und ihre Anliegen gebetet wird.
Herzliche Grüsse
Schwester Michaela, Spirituelle  Weggemeinschaft Schweiz (05/12)

Liebe Aktive,
Ein großes Lob an alle!
Liebe Musikanten, es war wirklich etwas für die Seele - Energietanken in der Natur.
Liebe "Standerlbetreiber" , ihr habt der Serenade ein gelungenes Ambiente gegeben.
Es war ein bereichernder und unvergesslicher Abend.
Das viele Lob der Besucher gebe ich sehr gerne an euch alle weiter.
Herzlichen Dank für den tollen Schmankerlkorb. Ich werde ihn mit Genuss verzehren.
Sonnige Grüße!
Eva Münsinger aus Blossenau (05/12)

Liebe DeLumina`s
eine Besucherin sagte mir gestern nach der Soirre, dass sie nach einem sehr hektischen, arbeitsreichen Tag einen
wunderschönen lauen Maiabend genießen konnte.
 
Nach der freundlichen Begrüßung durch die Eva konnte sie sich voll auf die natürliche Atmosphäre, die Musik und
die Lieder einlassen. Ihr habe der Abend so gut getan und sie gehe nun als ein "anderer Mensch" nach Hause.
 
Auch mir hat der Abend mit neuen Eindrücken, Erlebnissen und der Musik sehr gut gefallen.
Unsere Lieder und Texte sind für mich wie Wurzeln aus denen meine Seele immer wieder neue Kraft für weiteres
Wachstum schöpft.
 
Herzlichen Dank für die Musik und vielen lieben Dank dass Ihr da ward.

Liebe Grüße Lena B. aus Blossenau (05/12)

Hallo liebe Lydia,  
ich soll dir von Moni Engel liebe Grüße bestellen. Unsere Lieder und der Gottesdienst in Mönchsdeggingen haben ihr
wieder sehr gut gefallen.
 
Ich war auch ganz glücklich über den schönen Gottesdienst...

Ich freu mich auf Samstag und wünsche dir eine schöne Woche.   '
Herzliche Grüße und liebevolle Gedanken

Lena B. aus Blossenau (04/12)

Liebe Frau Pfefferer,
ich bedanke mich noch einmal für die Noten und CD´s!!!
Unsere Singgruppe gestaltet an Muttertag die Hl. Messe in Sterzing, wo gleichzeitig auch eine Taufe stattfindet.
Wir haben hierfür ihre Lieder " Gott hat euch ein Kind geschenkt" und " Herr ich vertrau auf dich" ausgesucht!
Wir freuen uns schon, die Lieder zu singen!
...
Ich schicke Ihnen und Ihrem Chor
ganz herzliche Grüße aus Südtirol
und Vergelt´s Gott für alles
Eva Maria H. (04/12)

Liebe Lydia,
vielen herzlichen Dank an Dich persönlich und an die Mitglieder des Chores De Lumina für Eure großzügige
Spende anlässlich des wieder überaus erfolgreichen Kirchenkonzertes am 23. März.
Nur durch die große Spendenbereitschaft ist es Schweser Christina und ihren Mitschwestern möglich, den
Menschen - und vor allem den Kindern - mit dem Allernötigsten zu helfen.
Wir bedanken uns ganz herzlich, auch im Namen von Schwester Christina, für die Unterstützung und wünschen
Eurem Chor weiterhin viel Freude und Erfolg.
Ganz liebe Grüße an "Deinen" Chor und nochmals vielen herzlichen Dank,
Dein Joe B. aus Donauwörth (04/12)

Via Facebook:
Vielen Dank für die schöne Gestaltung unseres Kommunion-Gottesdienstes.
Es verursacht immer wieder Gänsehaut euch singen zu hören.
(Daniela S. aus Rehau (04/12)

Hallo DELUMINA!
Wir Kommunionkinder möchten uns bei Euch recht herzlich für einen unvergesslichen Erstkommunion-
Gottesdienst bedanken. Ganz besonders haben wir uns über Eure Einladung zur Chor-Probe gefreut.
Nochmals vielen, vielen Dank:
Niklas, David, Gina, Luisa, Luis, Emelin, Robin, Tim, Lara aus Weilheim und Rehau (04/12)
Liebe Kinder,
auch uns hat es Freude gemacht für euch zu singen und mit euch zu proben. Als eure Kommunionmutti
fragte, ob ihr mal zur Chorprobe kommen dürft, war´s für uns eine Selbstverständlichkeit euch teil-
nehmen zu lassen...
Wir wünschen euch Gottes Segen auf eurem Weg mit Jesus, herzlichst Lydia und alle De Luminas.

Liebe Lydia!
GOTT segne Dich!
Er erfülle Deine Füße mit Tanz,
Dein Herz mit Zärtlichkeit,
Deine Augen mit Lächeln,
Deine Ohren mit Musik,
Deine Seele mit Frieden!
F R O H E O S T E R N
wünscht Dir+Euch von Herzen
Johannes :-) aus Aulzhausen (04/12)

Liebe Frau Pfefferer,
Unser Passionskonzert war sehr schön, die Idee mit den Taizéliedern war sehr gut! Danke!
Und wieder hätte ich eine Bitte an Sie:
Ich bräuchte alle 3 CD´s für eine Freundin, die auch einen Kirchenchor leitet und noch einige Noten, wenn es möglich ist!
CD Du unser Leben
CD Vom Licht
CD Auf dem Weg
Wir freuen uns über Ihre wunderschönen Lieder und werden sie mit viel Liebe singen!
Ein gesegnetes Osterfest
und ganz liebe Grüße
sendet Ihnen 
Eva Maria H. aus Ratschings (Italien - 04/12)

Hallo Lydia,
Das Konzert war eine ganz tolle Sache. Ich habe sehr viele absolut positive Reaktionen erhalten und gehört.
Das habt Ihr wie immer super gemacht.
Viele Grüße
Thomas S. aus Donauwörth (04/12)

Hallo Lydia.
First of all I glad to meet you again in fb.
I want to thank you for the words and for meeting in the church. It special for me. All of you were just perfect,
not because you just singed good but those voices came from deep inside.
In one way its hard for this young people to have lived a life like that. I didn't had those problems just my
mom's brother. I was part of this group 'cause we are taking steps agains this problem.
Noch einmal Danke schön für alles. Es war sehr schön mit euch... Danke an alle...
Liebe grüße an alle De Lumia Leute.
Kristian G. aus Albanien (03/12)

War ein super Gottesdienst... und De Lumina war wie immer spitzenklasse!!!
Werner K. aus Monheim (03/12)


Hallo Lydia,
ihr ward "super"..., war schön euch mal wieder zu erleben. Weiter so :0)
Ganz liebe Grüße
Wally R. aus Donauwörth (03/12)

Hallo Lydia,  
ich wünsche Euch für heute Abend eine Jugendvesper, die alle spüren lässt, was Ihr tut. Gottes Gegenwart
wird spürbar sein und die Herzen aufgehen lassen. Sag bitte allen ganz liebe Grüße von mir und Eva..  
Liebe Grüße Christine aus Wemding (03/12)

Liebe Lydia,
ich wünsche euch heute Abend einen schönen und besinnlichen Gottesdienst und werde ganz fest in Gedanken bei euch sein,
grüße bitte alle recht lieb von mir J
Der Abend mit Schw. Christina war so toll und hat mir so viel gegeben, der Bezug ist einfach dadurch mehr gewachsen. Es lohnt sich
auf jeden Fall die Kinder und betroffenen Menschen in Albanien dort zu unterstützen, keiner kann etwas dafür, wo er hineingeboren
wurde und alle können auch nicht auswandern, da hatten die jungen Leute Recht. Man hat schließlich auch Wurzeln…
und wir können versuchen, diese Wurzeln zu unterstützen.
Ganz liebe Grüße und bis bald
deine/eure Undine  aus Monheim (03/12)

Hallo Lydia,
wir freuen uns schon, wenn Ihr nach Donauwörth kommt. Danke, dass Ihr mit Euren Liedern so viele Menschen ansprecht.
Zwei junge albanische Buben sind unsere Gäste und wir werden sehen, ob wir uns auch ein wenig verständigen können.
Macht`s gut derweil.
Liebe Grüße
Anita R. aus Auchsesheim (03/12)

Liebe Nici, liebe Gisela, liebe Lydia,
euch ein ganz herzliches Danke und Vergelt´s Gott für´s Gestalten des Stopfenheimer Dekanatsjugendgottesdienstes.
"God is great" war das Motto, und ich glaube, diese Botschaft ist auch rübergekommen - auch dank eurer Musik oder
durch eure inhaltliche Gestaltung!
Herzliche Grüße!
Markus F. aus Stopfenheim (02/12)

Liebe De Luminas,
vielen lieben Dank für Eure wunderschöne musikalische Umrahmung bei der Taufe unserer Kinder Emma-Lilly
und Jona Samuel.
Es hat uns und unseren Gästen sehr gut gefallen.
Durch Euren wunderbaren Gesang war der Gottesdienst besonders feierlich.
Viele Grüße
Carolin & Alexandra K. mit Familien aus Monheim (02/12)

Hallo Lydia,
ich hoffe, Ihr konntet die Weihnachtstage und den Jahreswechsel in Ruhe mit der Familie verbringen und seid nun gut
in das neue Jahr gestartet. Dir, Deiner Familie und Eurer Gruppe ein gesegnetes und gelingendes Jahr 2012, viel Freude,
Gesundheit, Zufriedenheit und zu allem den Segen Gottes - dann mag es wohl gelingen.
Herzliche Grüße aus dem wieder mal - oder immer noch - grauen Beilngries,
ciao Josef Funk, Pfr. (01/12)

Hallo Lydia,
kaum ist Weihnachten vorbei und das neue Jahr begonnen - so fängt auch wieder der Alltag uns ein.
Ich wünsch Dir und der ganzen Gruppe zunächst ein frohes und gesegnetes Neues Jahr und freu mich auf die Gottesdienste
und Begegnungen mit Euch! ...
bis bald - Gottes Segen!
Pfr. Matthias F. aus Treuchtlingen (01/12)

Liebe Lydia :-)
Die besten Wünsche für das
N E U E   J A H R   2 0 1 2
Glück, Gesundheit, Gottes Segen, Liebe, Lachen, Zufriedenheit, ...
Ich hoffe, es geht Dir (Euch) guuut!
Bin an der Volksschule Altomünster (
www.vs-altomuenster.de) gelandet und
darf dort im Namen des Kultusministeriums die Schüler quälen ;-)
Viele herzliche Grüße auch an "Deine singenden Lichter"
von Johannes G. :-) aus Aulzhausen (01/12)

Das alte Jahr vergangen ist  
Liebe Schwestern und Brüder, liebe Freunde in der Heimat,
gleich schliesst sich das Zeitfenster 2011.
Wir Schwestern in Albanien möchten mit einem grossen Vergelt`s Gott an Euch und mit tiefer Dankbarkeit
das Jahr in die Barmherzigkeit Gottes zurück legen. Wir haben wieder viel Solidarität, Hilfe, Wohlwollen und
Gebet von Euch bekommen.   Es ist eine  grosse  Brücke der Menschlichkeit von Euch gebaut, die nichts
zerstören kann und die Kultur des Lebens bedeutet. Und fürs kommende Jahr wünschen und erbitten wir Euch
den Segen Gottes, der die Zeiten lenkt. Wir wünschen Euch zur rechten Zeit einen Engel - vielleicht mit
Gummistiefel und rosarot und himmelblauem Regenschirm - geerdet und beflügelt - in jedem Fall die Richtung
nach Vorne weisend und mit festem Schritt durch jeden Regen führend, oder vielleicht doch unsichtbar,
aber treu zur Seite, wenn er gerufen ist.
Mit herzlichem Gruss
Eure Sr. M.Christina (12/11)

Hallo Lydia,  
...Das neue Jahr steht jetzt also vor der Tür und wir möchten es gerne mit euren wunderschönen Liedern begrüßen.

Deshalb hab ich wiedermal die Bitte, mir folgende Notensätze zukommen zu lassen:

Falls ihr zwischenzeitlich weitere neue Lieder komponiert habt:
Bitte her damit!!! Uns gefällt sowieso jedes - auch ungehört und ungesehen :-))
 
Vielen Dank im voraus!
 
Wir wünschen euch natürlich auch noch ein schönes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2012!
 
Herzliche Grüße
 
Renate B. vom Chor Charisma aus Wurmansquick (12/11)

Liebe Leute nah und fern,
nach zwei Metten (Kindermette und "Krabbel"mette) ist auch bei mir Weihnachten geworden, und ich denke an
euch alle da draußen und wünsche euch frohe und gesegnete Weihnachten. Im Kind in der Krippe lacht uns Gottes
Liebe entgegen und wartet auf unsere Antwort. In diesem Sinne:
Feiert schön und ich wünsch euch, dass es auch in eurem Herzen Weihnachten wird.
Euer Markus Fiedler aus Stopfenheim (12/11)

Liebe Lydia, liebe De Luminas!
Von Herzen euch allen ein frohes Weihnachtsfest und erfüllte Tage im Neuen Jahr -
das wünschen wir ganz fest!
Brigitte und Edi mit Raphael und Johanna und alle EBRAIMS aus Schernfeld (12/11)

Liebe Lydia,
seit unserer letzten Begegnung in Berg hab eich nur immer wieder von dir gehört und gelesen.
2012 sollten wir dann doch mal in Angriff nehmen, dass ihr hier mal eine Messe musikalisch begleitet
in meiner Pfarrei, ich würde den Mai vorschlagen.
Dir und allen anderen voin de Lumina ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes
Neues von Gott erfülltes neues Jahr 2012
Pfr. Helmut Schn. Oberwiesenacker (12/11)

Frohe Weihnachten und ein tolles 2012 wünscht euch euer Albrecht vom BRICKHOUSE aus Laub (12/11)

Liebe Lydia,
Dir und Deinen Lieben (und natürlich allen Chormitgliedern) wünsche ich eine ruhige Weihnachtszeit.
Sicherlich habt Ihr wieder sehr treffende Lieder in der Adventszeit gesungen. Schade, dass ich Euch nicht hören konnte.
Bemühen wir uns jedoch alle aus den Texten etwas zu lernen und nehmen uns Zeit für die "stade" Zeit.
Euch allen wünsche ich dann ein tolles 2012 - an dem man zum Schluss sagen kann:
Es war wieder schön, es hatte wieder schöne Begegnungen und Momente!!
Für mich wünsche ich mir für 2012, dass meine Prüfungen einigermaßen an mir vorübergehen - ABER VOR ALLEM -
dass ich Pfingsten wieder ein Stück mit Dir und unserer liebgewonnenen Runde nach AÖ gehen kann.
Schöne Weihnachtszeit
Marika G. aus Mettenheim (12/11)

Weihnachten ist ....
Wenn ein stilles Lächeln von Herzen kommt.
Wenn das Ich zum Wir sich wandelt.
Wenn Hände lieber geben als nehmen.
Wenn Abstand Nähe wird.
Wenn Helfen ein wichtiges Wort wird.
Wenn Augen zu leuchten beginnen und eine Träne nicht Leid bedeuten muss.
Weihnachten ist ... nur eine kurze Zeit im Jahr ...

Wir wünschen Dir und Deiner Familie und allen Delumina's von ganzem Herzen ein schönes und
friedvolles Weihnachtsfest, viel Glück, alles Liebe und viel Gesundheit für das Neue Jahr 2012.
Mit ganz lieben Grüßen
Roswitha, Martin und Felix F. aus Volkenschwand (12/11)

Servus zusammen,
ich wünschen euch und euren Lieben
auf diesem Wege
ein friedvolles, fröhliches Weihnachten 2011 und
ein gesegnetes, gesundes, glückliches 2012.
Gruß an alle, Kalle Sch. aus Donauwörth (12/11)

Liebe Lydia,
liebe Chormitglieder,
ein wunderschönes Weihnachten und ein gesundes und glückliches neues Jahr 2012!
Weiterhin viel Erfolg und Freude beim Singen und musizieren. Gerne denke ich
an Euren Auftritt in Harburg zurück.
Herzliche Grüße
Doris T. aus Harburg (12/11)

...In der Welt wird geschätzt und nummeriert, bei Gott sind wir geschätzt und geliebt.
Bei Jesus tun wir unsere Schätze auf und geben unser ganzes Leben in seine Hand. Frohe Weihnachten!"
Liebe Lydia,
Dir und Deiner Gruppe De Lumina wünsche ich von ganzem Herzen ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest
und ein friedvolles Neues Jahr 2012,
herzlichst grüßt Heinrich H. mit Familie aus Polling (12/11)

Liebe Lydia Pfefferer und Mitglieder des Chores Delumia,
wünsche euch Gottes begleitenden Segen für die kommenden Festtage , über die wir uns freuen können,
da Gott einer von uns wurde.
... Ich denke noch sehr gerne an das Konzert von Euch in Berg zurück
Liebe Grüße
Josef M. aus Berg - auch im Namen von Pfr. W. Müller (12/11)

Hallo Delumina in Person von Lydia Pfefferer,  
... und wünsche Ihnen und Eurer Gruppe auch ein ruhiges (was wahrscheinlich Auftrittsmäßig nicht sein wird) Weihnachtsfest
und ein glückliches Gesundes Neues Jahr.
Ich muss immer an die Stelle in der Bibel denken, wo man seine Talente einsetzen soll, und dabei muss ich an Sie, und die Gruppe
denken, die Ihre Talente bzgl. Musik zur Ehre Gottes einsetzt.  
Letztes Jahr war ich bei Eurer Messe in Altötting, war gelinde gesagt Klasse und Beeindruckend, wie Ihr Eure Talente eingesetzt
habt für Gott. Leider waren nicht allzuviele Leute da, dieses Jahr habt Ihr ja leider nicht in Altötting gespielt, aber ich schaue ab 
und zu mal auf Eurer Homepage, wo Ihr spielt, und wenn es mir möglich ist, kommen wir, (meine Frau und ich) vorbei.  
Falls Ihr wieder eine CD habt, lasst es mich wissen, ich höre mir die Lieder gerne und oft auf der Fahrt zur und von der Arbeit an.  
Mit freundlichen Grüßen
Helmut P. aus Waldsassen (12/11)

Liebe Lydia,
ich wünsche Dir, Deiner Familie, Deiner Schwester und der ganzen Band ein besinnliches Weichnachtsfest,
ein gesegnetes Jahr 2012 und hoffe, dass wir uns im nächsten Jahr mal wieder sehen.
Es ist immer wieder schön Eure CD zu hören, macht weiter so, denn göttliche Musik berührt die Herzen der Menschen.
Falls Du Zeit und Lust hast, wir haben seit geraumer Zeit eine eigene Homepage, es gibt auch ein paar Zeugnisse vom
Abend mit Alan Ames
http://lobpreis-gnadenberg.de/
Alles Liebe
Helmut Z. aus Berg (12/11)

Liebe Lydia,
herzlichen Dank für diese wunderbaren Zeilen!
Auch ich wünsche dir und dem Chor:
"Gesegnete Weihnachten" und für das "Neue Jahr" Gesundheit und Wohlergehen
für euch alle... Glück  und Frieden und weiter viel Freude mit eurem Gesang und mit der Musik :-)
Ganz herzliche Grüße
Wally R. aus Riedlingen (12/11)

Wir wünschen euch ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2012.
Für eure geleistete Arbeit möchten wir auf diesem Wege recht herzlich danken und wir freuen
uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr,
euer BDKJ Vorstand und die Katholische Jugendstelle Weißenburg,
Silvia, Anna, Christina, Katja, Josef, Ulrich, Jürgen, Markus, Karin und Martina (12/11)

Liebe Frau Pfefferer,
Ihr Tauflied war ein voller Erfolg!
Die ganze Gemeinde war begeistert und hat toll mitgesungen.
Vielen, vielen Dank für die Noten.
Mit vielen lieben Grüßen,
Tanja K. aus Treuchtlingen (11/11)

Hallo Lydia,
ich wünsche dir und dem Chor eine schöne besinnliche Adventszeit.....
liebe Grüße Wally aus Donauwörth (11/11)

Euer Vortrag ist geglückt!
Rundherum warn´ wir von ihm entzückt!
Und wir sind es jeden Tag noch mehr!
Wir bedanken uns bei euch sehr!
Marc, Sonja, Michaela und Franz R. aus Monheim (09/11)

Grüß Gott Frau Pfefferer,
nochmals herzlichen Dank für die Tauflieder, die Sie mir freundlicher Weise zukommen liesen.
Ich komme heute noch einmal mit einer Bitte zu Ihnen. Für die Trauung meiner Tochter bräuchte ich ein
paar Ihrer schönen Lieder:
* Wir wollen miteinander gehn (De Lumina - Auf dem Weg)
* Das Ja der Liebe (De Lumina - Du unser Leben)
* Mensch du bist einzigartig (De Lumina - Vom Licht)
* Segenslied (De Lumina - Vom Licht)
Ich weiß, es ist viel verlangt, aber Ihre Lieder gefallen mir so gut und ich höre sie so gerne und freue mich
jetzt schon darauf.
Im Voraus herzlichen Dank mit lieben Grüßen und guten Wünschen Ihnen und Ihrem Chor,
Helga W. aus Winhöring (08/11)

Liebe Lydia,
für die liebevolle Gestaltung unseres Jubelgottesdienstes am 6. August 2011 in Weilheim, besonders unserer
Verena für das "Ave Maria", möchten wir uns ganz herzliche bedanken.
Wir wünschen dem Chor "De Lumina" weiterhin alles Gute,
Erna und Herbert F. aus Wittesheim (08/11)

Liebe Frau Pfefferer,
Wir haben die CD´s mit Freude angehört und sind sehr begeistert! Ihre Texte sind einmalig und wunderschön!
Gerne würden wir ihre Lieder mit unserem Chor singen...
Ich bedanke mich bei Ihnen von ganzem Herzen und verbleibe mit lieben Grüßen aus Stange/Südtirol
Eva Maria H. (08/11)

Liebe De Lumina Kollegen und Kolleginnen =),
als ich heute Früh in meinem Briefkasten eure Karte sah .. Wahnsinn =)
Mir sind als erstes Mal die Tränen runter und ich habe mich riesig gefreut =).
Ich finde es schön, dass ihr einen super Tag hattet und möchte mich nochmal bedanken für die wunderschöne Karte =).
Herzlichst
Eure Julia aus Monheim (08/11)

Liebe Frau Pfefferer,
auch ich möchte mich bei Ihnen und dem Chor nochmals bedanken.
Ich habe gestern noch einige Leute getroffen, die von der Musik sehr angerührt waren.
Es war mit Ihnen allen ein schöner Gottesdienst. Danke!
Viele Grüße
Pfr. Frank Deuring aus Füssen (08/11)

Hi Lydia!
Auf diesem Wege möchte ich noch mein ganz persönliches grenzenloses Lob an Euch loswerden.
Es war wunderwunderschön!!
Und bei der Gelegenheit sei auch gleich erwähnt, dass Ihr scheinbar ausnahmslos alle Anwesenden schwer
begeistert habt. Ich hab in der Woche auf jeden Fall von dutzenden Leuten nur positives Feedback gehört und
die Masse hat sogar das Superlativ verwendet, noch nie so eine schöne kirchliche Trauung erlebt zu haben :o)
Liebe Grüße aus Weddlsa,
Schammi (07/11)

Liebe Frau Pfefferer,
durch Zufall bin ich auf DE LUMINA´s Webseite gestoßen und bin sehr begeistert,
mit wieviel Liebe und Freude Sie und Ihre Chormitglieder singen und musizieren.
Ich habe mir gleich alle 3 CDs bestellt und freue mich schon auf sie.
Ich bin auch Mitglied einer Singgruppe (12 Pers.) und wir möchten gerne einige ihrer Lieder
in unserem Programm aufnehmen und singen.
Gibt es hierfür auch die Noten zum Bestellen?
Ich würde mich über Ihre Rückmeldung sehr freuen!

Viel Freude am Singen und Musizieren undGottes Segen wünsche ich Ihnen allen!
Schöne Grüße aus Ratschings/Südtirol,
Eva Maria H. (07/11)

Grüß Gott Frau Pfefferer,
die Begegnung mit Ihrem Chor, mit den schönen Liedern, in Altötting, war eine wunderbare Sache.
Die drei CDs, die ich von Ihnen habe, sind in meinem Auto und werden bei meinen Fahrten immer gerne
gehört.
Bezugnehmend auf das Telefongespräch mit Ihnen, würde ich Sie bitten, mir die Notenblätter für
"Gott hat euch ein Kind geschenkt" und "Kleines Kind" zu senden. Es sind wunderschöne Lieder. Wir
würden diese gerne zur Taufe meines Enkels singen.
Im voraus DANKE und liebe Grüße,
Helga W. aus Winhöring (07/11)

Via Facebook von Firmlingen:

Ihr habt echt so schön gesungen, hat au mei Firmpatin gesagt...
Lena B. aus Weilheim (07/11)

Ihr habt den Gottesdienst schön gestaltet mit eurer Musik.
Luca M. aus Monheim (07/11)

Liebe Mitglieder des Chores De Lumina,
wir danken euch ganz herzlich für die musikalische Gestaltung unserer Hochzeit am 11.06.11 in Megesheim.
Wir beide waren sehr berührt von eurem Gesang und auch unsere Gäste waren total begeistert.
Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und Gottes Segen.
Viele liebe Grüße
Susanne & Bernd Sch. aus Megesheim (06/11)

Lieber De Lumina-Chor,

ihr habt unsere Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag gemacht.

Danke für euren wunderschönen Gesang, die liebevollen Glückwünsche und eure gute Laune.
Es war für uns ein ganz besonderer Tag, den wir immer im Herzen tragen werden.
Herzlichen Dank, dass ihr unsere Trauung für uns so wundervoll gestaltet habt!

Liebe Grüße
Nadine + Cem aus Moheim (06/11)

Lieber Jürgen,
vielen herzlichen Dank für den wunderbaren Gottesdienst am Sonntag in Solnhofen.
Ganz liebe Grüße an alle von De Lumina und an Deine Eltern.

Viele Grüße Anneliese D. aus Treuchtlingen (05/11) 

Liebe Lydia, liebe De Luminas!
Auch auf diesem Wege möchte ich, auch im Namen meiner Eltern, Euch allen nochmals herzlich Danke und Vergelt's Gott
sagen für die wundervolle, festliche Gestaltung des Gottesdienstes.
Es ist immer wieder aufs Neue schön, mit Euch zu singen/musizieren und Gemeinschaft erfahren zu dürfen.
Liebe Grüße und seid behütet unter Gottes gutem Segen
Jürgen aus Solnhofen (05/11)

Hallo Lydia,
um 14 Uhr fahren wir wieder (wie seit vielen Jahren) nach Wemding Maria Brünnlein....
wahrscheinlich klingeln dir heut' nachmittag die Ohren, denn es bleibt nie aus, dass von der "tollen Gruppe"
von früher gesprochen wird... Ich denk' natürlich auch mit Wehmut zurück.
In diesem Sinne noch einmal ein "liebes Danke" für die vielen Male, da ihr uns sehr erfreut habt!!
Ganz liebe Grüße dir und dem Chor:-) Wally R. aus Donauwörth (05/11)

Liebe Lydia,
... Übrigens: An Ostern haben wir "Jesus lebt" in unserer Kirche vorgetragen. Es ist wirklich ein wunderschönes
Lied.
Viele Grüße Gisela B. aus Ering (05/11)

Liebe Frau Lydia Pfefferer,
schon vor einiger Zeit wollte ich Ihnen schreiben, war aber mit einigen Projekten in der Leitung sehr involviert und
deshalb komme ich erst heute meinem Wunsch nach. Es ist mir ein Bedürfnis, mich bei Ihnen noch einmal sehr,
sehr herzlich für das wunderschöne Lied über Mutter Franziska zu bedanken, das mit allen Schwestern gut gesungen
werden kann. Nachdem ich selbst Gitarre spiele, war schon der erste Blick auf das Notenblatt für mich sehr "reizvoll".
Je öfter wir dieses Lied im Rahmen des Jubiläums zum 100. Todestag unserer Gründerin gesungen haben,
umso mehr habe ich auf den Text geachtet, in dem Sie  - als Nicht-Ordensangehörige - das Wesentliche aus dem
Leben von Mutter Franziska erstaunlicherweise so trefflich zum Ausdruck gebracht haben.
Letzte Woche waren 17 Schwestern auf einem Pilgerweg durch die Rhön /Franziskusweg. Mutter Franziska stammte '
aus der Rhön. Während diesen Tagen begleitete uns das Lied - Ihr Lied - nun unser Lied.
Vergelts Gott dafür!
Ich hoffe, Sie einmal bei einer Gelegenheit kennen lernen zu dürfen.
Weiterhin viel Freude mit und an der Musik wünscht Ihnen mit herzlichen Grüßen aus Abenberg
Sr. Regina (05/11)

Liebe Lydia Pfefferer,
Ihr Konzert vor einigen Wochen in Berg geht mir nicht mehr aus dem Kopf und ich erinnere mich oft daran
wie schön es gewesen ist.  Aus diesem Grund möchte ich mich noch einmal bei Ihnen melden. Sie hatten ein
so schönes Lied für eine Hochzeit vorgetragen und ich möchte Sie fragen ob Sie mir dieses eventuell zukommen lassen.
Ich arbeite in einem Kindergarten und eine Kollegin von mir heiratet im Sommer. Jetzt wollen wir unsere Cornelia
mit den Kindern in der Kirche überraschen und dabei dachte ich an dieses Lied von Ihnen. Können Sie mir helfen??
Das wäre ganz toll und ich verspreche Ihnen das Lied auch nicht anderweitig weiterzugeben.
Vielen, vielen Dank!
Liebe Grüße von der Margit Sch. aus der Oberpfalz  (05/11)
Liebe Margit Sch.,
danke für Ihre liebe Mail.
Gerne dürfen Sie mein Lied singen und Sie dürfen es auch gerne an Interessierte weitergeben. Gott hat mir die Gabe
geschenkt, immer wieder mal ein Lied zu schreiben. Ich bin dankbar dafür und freu mich, wenn diese Lieder gefallen
und von anderen gesungen werden...
Von Herzen alles Liebe,
Lydia Pfefferer

Liebe De Luminas,
herzlichen Dank dafür, dass Ihr den Dankgottesdienst zum 90. Geburtstag unseres Vaters musikalisch
gestaltet. Wir sind sicher, dass es für unseren Jubilar eine große Freude ist,
Winfried mit Anhang und Geschwister, Weilheim (05/11)

Liebe De Lumina,
vielen Dank für die schöne musikalische Gestaltung unseres Gottesdienstes.
Die Kommunionkinder der Pfarrei Weilheim 2011:
Marie, Johannes, Leon, Jakob, Marco, Dominik und Nico (05/11)

Wir Konfirmanden danken dem Chor De Lumina ganz herzlich für die musikalische Umrahmung des
Gottesdienstes. Ihr habt diesen Tag für uns mit euren Liedern zu einem besonderen Festtag werden
lassen!
Daniel Bechtold, Vanessa Gebhardt, Katrin Langer, Jonas Seel, Felix Meyer, Monheim (04/11)

Liebe Lydia,
ein ganz herzliches Dankeschön an Dich persönlich und die Mitglieder des Chores De Lumina.
Anlässlich der Benefizkonzerte in Berg und Harburg habt Ihr wieder durch eine überaus großzügige Spende unseren
Förderverein unterstützt. Jeder weiß ja, wie notwendig Schwester Christina die finanzielle Hilfe für die Kinder und
Ärmsten in Albanien braucht.
Wir bedanken uns ganz herzlich für das Engagement jedes einzelnen und wünschen Euch allen weiterhin viel Freude
und Erfolg in Eurer Chorgemeinschaft.
Mit freundlichen Grüßen
Josef Baur, 1. Vorsitzender des Fördervereins Albanien, Donauwörth (04/11)

Grüß Gott Frau Pfefferer,
erst einmal noch vielen herzlichen Dank für das wunderschöne Konzert in Berg mit  DeLumina.
Ich habe alle CDs von Ihrem Chor und ich singe die Lieder meistens mit den Kindern, wenn wir mit dem Auto unterwegs sind.
Das Lied "Receive the power" setze ich bei den Gruppenstunden mit den Firmlingen ein. Auch dafür ganz herzlichen Dank.
Ich wurde inzwischen von mehreren Erzieherinnen darauf angesprochen, ob es nicht möglich wäre, dass wir die Noten und den
Text für Ihr schönes Lied "Jesus lebt, er ist auferstanden" haben könnten.

Die Erzieherinnen würden dieses Lied gerne mit ihren Kindern im Kindergarten singen.
Für Ihre Bemühungen bedanke ich mich sehr herzlich und
wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und weiterhin viel Freude und die ansteckende Begeisterung mit Ihrem Chor DeLumina.
Auch vielen Dank für das schöne Gebet "Denk du in mir o Jesus". Dieses bete ich mit meinen Kindern jeden Morgen.
Freundliche Grüße
Gerlinde N. aus Berg/Neumarkt (04/11)

Liebe Lydia, liebe Schwestern und Brüder des Chores De Lumina,
Grüss Gott.
Wieder habt Ihr für unsere Armen gesungen und den HERRN gepriesen. Ich kann nur ein ganz herzliches "Vergelt`s Gott"
dafür sagen. DANKE von Herzen. Ihr seid dem HERRN wohlgefällig und Euer Zeugnis ist so notwendig.
Die ganze Welt ist ja in Not - in so oft selbst gemachter Destruktion. Und umso wichtiger sind die Zeichen der Liebe,
die Gegenstücke zu Gewalt, Krieg und Verstrahlung:
die Reinheit, die Liebe und die Strahlung der Liebe Gottes. Und eure Demut, mit der Ihr verkündet, ist für die so stolz
gewordene Menschheit ein wichtiges Zeichen in die Umkehr.
DANKE Euch allen.
Und Ihr wisst, wie notwendig wir jeden Euro brauchen können. Die Not und das Elend sind hier auch jeden Tag grösser
und massiver. Die Lebensmittelpreise sind vor zwei Monaten so gestiegen, dass ein Zentner Mehl fast nicht mehr
erschwinglich ist und auch die Belieferung der Familien durch uns (monatlich versorgen wir viele Familien mit einem Zentner)
schwieriger geworden ist. Da ist Eure Hilfe sehr wertvoll, damit wir diese Lieferugn aufrecht erhalten können.
Unsere Kinder im Kindergarten bereiten gerade ein Frühlingsfest vor. Sie lernen mit den Texten und kleinen Liedchen
ein bisschen mehr die Achtung vor dem Leben, vor der Natur und die Freude am Frühling. Da fehlen uns natürlich
eure tollen Stimmen.
Nun wünsche ich euch allen eine weitere tief gesegnete Fastenzeit - "Durch´s Kreuz zur Auferstehung".
Seid gegrüsst im HERRN
Eure Sr. M.Christina aus Albanien (03/11)

Liebe Lydia,
Wie geht's dir?
Gestern habe ich die CD ganze zeit gehört.
Und gerade nochmal :)
Is wirklich sehr schon, Bernadette und Laura haben wunderbare Stimmen.
Ich war begeistert und hab schon viel genossen von die CD :)
Viele viele dank!
Viele liebe grüsse,
bin wirklich freu euch kennen gelernt zu haben, euch seit ein sehr sehr nette und freundliche Familien ^^
viele viele grüsse auch an Gisela, Bernadette, Fabian, Laura, Sonia, Mikael, jonathan ....
Emmilia Desmet aus Brüssel (03/11)

Hallo Lydia,
...
Bei uns scheint auch die Sonne, das ist doch klar. Ihr habt die Sonne doch von Monheim mitgebracht.
Seit dem Konzert lacht die Sonne jeden Tag in Berg, hoffentlich noch lange. :))
LG
Josef M. aus Berg bei Neumarkt (03/11)

Hallo Lydia,
ich war gerne beim Konzert. Es war sehr schön und vor allem eine faszinierende Harmonie zwischen Musik und der
Art und Weise des Vortrags mit ganz toller Ausstrahlung.
Der Chor singt auch mit dem Herzen.
Viele Grüße
Thomas Sch. aus Nordheim (03/11)

Vielen Dank für das schöne Konzert in Berg.
Liebe Grüße
Sieglinde S. aus Berg bei Neumarkt (03/11)

Hallo Lydia,
das Konzert gestern Abend war sehr schön und hat der Seele gut getan.
Ich hoffe, dass Euere Erwartungen erfüllt wurden...
Viele Grüße,
Helga K. aus Mündling (03/11)

Lieber Delumina-Chor,
wir wollen euch danke sagen für dieses wunderschöne, herzergreifende, lichtbringende Benefizkonzert in Harburg
für Sr. Christina. Es hat uns Licht und Kraft geschenkt für die nächsten Wochen und bevorstehenden Aufgaben
in unserem Leben.
Wir wünschen euch für die Zukunft alles Gute, viel Spaß am Singen, Gesundheit und Gottes Segen,
Kalle + Adela Sch. aus Harburg (03/11)

Hallo Lydia,
herzlichen Dank für die Noten! Ich freue mich sehr darüber, wenn wir "per Du" sind.
Das Lied werden wir für die Hochzeit unserer besten Solistin einstudieren. Unglaublich, was Du da für ein wunder-
bares Lied geschrieben hast. Beim Anhören in der letzten Probe sind gleich einige Freudentränchen gekullert... :0)
Vielen Dank nochmal!
Liebe Grüße,
Susi K. aus Auchsesheim (03/11)

Liebe Lydia,
Das Konzert war wunderbar, ich habe von allen Seiten nur positives Feedback bekommen. Auch unser Pfarrer
war ganz begeistert.
Wie gesagt, falls ihr Lust und Zeit habt, seit ihr herzlich eingeladen, bei uns eine Heilige Messe zu gestalten.
Melde Dich einfach.
Herzliche Grüße und Gottes Segen
Helmut Z. aus Berg (03/11)

Liebe Lydia Pfefferer,
leider konnte ich mich nicht persönlich von Dir verabschieden, was ich liebend gerne gemacht hätte,
da ich gleich das Schlagzeug per Firmenfahrzeug wegbringen musste.
Ich hoffe, dass Ihr alle wohlbehalten in Monheim und Umgebung wieder angekommen seid.
Ich möchte mich nun an dieser Stelle recht herzlich bei Dir und dem Chor Delumina für Euer Engagement für die
Ärmsten der Armen und Eurer Glaubenszeugnis, das mich tief beeindruckt hat, bedanken.
Ein herzliches Vergelt's Gott dafür allen teilnehmenden Personen,
SängerInnen, FahrerInnen, bis hin zum jüngsten
Simon - ein ganz besonderer Gruß, auch dem Geburtstagskind.

Der Live-Mitschnitt Eueres Konzertes scheint etwas geworden zu sein. Ich bin gerade dabei von der Masterdisc eine
CD anzufertigen, die heute noch mit der Post an dich herausgehen wird. Ist ganz interessant Euch auch mal unplugt zu '
hören. Viel Freude am Anhören.
Ich finde die Unterschiede zwischen der Studioaufnahme und Live-Konzert gar nicht
so gravierend - spricht für Euer gesangliches Knowhow und hohes Niveau.

Ich bin noch immer begeistert und voller Euphorie. Und das Feedback der Konzertbesucher, die ich gestern nach
dem Konzert und heute morgen erfahren durfte,  ist hervorragend.

Liebe Grüße an Deinen Mann, Kindern und dem ganzen Chor
Josef Meindl (03/11)
Ein kleiner meditativer Text für dich und Euere Homepage, in der Hoffnung, dass du ihn noch nicht kennst:

Das Leben lieben ...
Freue dich über jeden Morgen,
an dem sich ein friedlicher Himmel über dich wölbt.
Genieße den Tag, an dem du satt wirst an Leib und Seele,
und atme das Glück von Freundschaft und Liebe ein
wie den zarten Duft des erwachenden Frühlings.
Koste jeden frohen Augenblick aus
und du wirst spüren,
was es heißt, das Leben zu lieben.
(Christa Spilling-Nöker)

Hallo Lydia,  
habe vorhin eine Mail von einem Freund in Berg /Neumarkt bekommen, er war in eurem Konzert .  
Ich geb´ das Lob (mit seinem Einverständnis) an euch:
" De Lumina hatte heute ein Konzert bei uns und ich kann nur sagen, einfach super."
Viele Grüße,
Thomas R. aus Monheim (03/11)

Liebe Lydia,
...
Danke für die schöne Musik, ich habe den Gottesdienst am Sonntag
sehr genossen und bin so schön zur Ruhe
gekommen. Es ist schon
toll, was Gott immer wieder für Geschenke für uns parat hat.
Lieben Gruß
Thomas aus Weißenburg (02/11)

Liebe Lydia und liebe Sängerinnen von De Lumina,
ein herzliches Dankeschön für eure stimmungsvolle und ergreifende Begleitung mit den schönen Liedern,
herzlichst Evi G. aus Monheim (01/11)

Vielen herzlichen Dank für die musikalische Umrahmung zu unserem Hochzeitsgottesdienst am 31.12.2010.
Es hat uns allen sehr gefallen.
Liebe Grüße Familie Fackler Rehau (01/11)

Liebe Frau Pfefferer, liebes Delumina-Team,
auf diesem Wege möchte ich Euch erst einmal ein tolles, glückliches und gesundes neues Jahr 2011 wünschen.
... eine gute Zeit wünscht Ihnen und den anderen Mitgliedern des Chores
Susanne M. aus Megesheim (01/11)

Liebe Lydia,
liebe Pfefferers,
liebe DeLuminas,
auch wir senden Euch ganz liebe Weihnachtsgrüße und wünschen Euch allen ein frohes und leuchtendes Fest!
Seid behütet im Neuen Jahr auf allen Euren Wegen - das wünschen Euch
die Breitenhuber´s aus Schernfeld
Edi, Brigitte mit Raphael und Johanna
und alle EBRAIMs (12/10)

An diesem so besonderen Tag wünsche ich Euch von Herzen, dass Euch das
Licht und die Liebe des Kindleins in der Krippe erfüllen möge!
Ein gesegnetes, lichtvolles Weihnachtsfest voller Frieden im Herzen!
Herzliche Grüße
Sophie B., Euer Kräuterschneckle aus Ellgau (12/10)

Frohe Weihnachten, alle guten Wünsche, Gesundheit und Gottes Segen im neuen Jahr!
Dir liebe Lydia, deiner Familie und auch allen Chormitgliedern die Besten Wünsche!
Habt weiter viel Freude an der Musik und am Gesang!
Ganz herzliche Grüße von Wally R. und Familie aus Donauwörth (12/10)

Hallo liebe Frau Pfefferer,
ich freue mich schon auf das Delumina-Benefizkonzert im März bei uns in Berg!
Schön, dass ihr auch einmal in unsere Gegend kommt und die Menschen bei uns begeistert!
Viele Grüße,
Christian D. aus Berg (12/10)


Liebe Lydia,
du hast uns schon so oft mit überaus großzügigen Spenden unterstützt.
Ein von ganzen Herzen "Vergelt´s euch Gott" von Sr. Christina und ihren Mitschwestern für die
Spendenbereitschaft. Nur so ist es möglich, besonders jetzt während des katastrophalen Hochwassers
den Menschen und vor allem den Kindern mit dem Nötigsten zu helfen.
Auch ich darf dir und deiner Familie, dem Chor persönlich im Namen des Fördervereins für euer
Engagement und die Unterstützung ganz herzlich danken.
Wir wünschen euch frohe Weihnachtstage und für das Neue Jahr Gesundheit und Zufriedenheit.
Mit freundlichen Grüßen,
Josef B. aus Donauwörth (12/10)

"noch kein Christbaum, ein Mäuschen im Himmel und ein Fieberzäpfchen für das Jesuskind im Boot".  
Liebe Schwestern und Brüder,

grüss Gott am Tag vor der Heiligen Nacht.
Unsere Weihnachtsvorbereitungen sind  oben so ungefähr beschrieben. Ich möchte Euch allen - im Namen
von uns allen hier, von allen, die Euch  in diesen Tagen der Flut  doch so nahe wissen - ein ganz tief gesegnetes
Weihnachtsfest wünschen. Die Gnade und der Friede der Heiligen Nacht ist es, was uns verbindet - alle jene,
die guten Willens sind.
In diesen Stunden gehen meine Gedanken zu Euch allen, die Ihr uns die letzten Wochen so viel geholfen habt,
die Ihr für uns betet und mit uns bangt und an uns denkt. Ich kann nur ein grosses aus meinem tiefen Herzen
kommendes "Vergelt`s Gott" sagen. Wir erfahren jeden Tag in dieser Katastrophe, was Freunde sind - Dank Euch -
durch Euch. So gehen wir auch mit Zuversicht in die Heilige Nacht, hoffend, tief hoffend, dass die Menschen einen
Strahl von Betlehem`s Stall aufnehmen dürfen und können. Wir werden hier mit den Flüchtlingen ganz bescheiden feiern,
wir werden draussen sein bei den Überfluteten und uns mit Euch tief demütig an der Krippe beim göttlichen Kind
niederknien und die Güte Gottes im Mensch gewordenen Gottessohn anbeten. Wir müssen das Licht hinaustragen in
eine immense Dunkelheit der Menschen hier. Jedoch glauben wir fest, dass das Licht der Liebe Gottes stärker ist als
jede Finsternis.
Und das zeigen so viele von Euch uns jeden Tag. DANKE.
Wir dürfen auf die Weihnachtstrucker warten, die viele Pakete für die Betroffenen bringen.Wir dürfen seit heute auf
österreichische Feuerwehrleute warten, die ebenfalls am 28. 12. hier landen werden und mit den  betroffenen Menschen
die Gärten, Häuser und die Strassen vom Schutt und Dreck befreien, die ein paar Trockengeräte haben. Und all Eure finanzielle
Unterstützung, alles, alles, jedes Paket. Wir danken, ja wir danken.
Das alles sind für uns Hilfen, die wir uns nicht träumen
liessen.
Wir sind dabei, zu organisieren, zu ermutigen, zu beraten, zu geben, zu beten und dabei die Kinder und das Christkind
nicht zu vergessen. Da hilft uns der Abraham schon auf die Sprünge. Er wartet seit Tagen auf die Ankunft des Christbaumes.
Leider haben wir noch keinen aufgetrieben und notfalls buddeln wir unseren im Garten noch morgen aus. Abraham ist ständig
unterwegs mit seinem kleinen Holzboot Maria und Josef nach Betlehem zu bringen. Heute hat er dann seinen Rucksack fürs
Jesuskind gepackt. Er wollte unbedingt in die Ambulanz mit mir - "was Wichtiges holen" - wie er aufgeregt sagte. Selten ist er
so vehement gewesen. Dann zog er mich in die Ambulanz, öffnete die Schranktür und griff sicher nach den Fieberzäpfchen.
"Mama, vorsichtshalber nehme ich das mit zum Jesuskind, wenn es sich im Wasser erkältet hat".
Und dann fragte er nach unserem kleinen Mäuschen, das wir gestern vor unserem Haus rumtanzen sahen. Es sass dann auf
einmal auf meinem Socken zum Wärmen. Vermutlich ist es fast im Regenwasser ertrunken, das gestern in unserem Hof stand.
Jedenfalls hat es ein warmes Kistchen bekommen, etwas zum Fressen und so ist es heute Nacht in den Mäusehimmel gegangen.
Abraham fragte mich dann, ob es mit dem grossen Engel von Betlehem in den Himmel geflogen ist. Ich konnte dies nur bestätigen
und Abraham war zufrieden.
Draussen macht der Himmel wieder zu, nachdem wir einige Stunden blauen Himmel und sogar warme Sonne hatten. Wir werden
jede Studen nehmen und dann sehen, was weiter passiert. Das Wasser ist über Nacht sicher um 10 - 15 cm gestiegen und die Gärten
sind wieder grossteils voll Wasser. Die Behörden haben verlauten lassen, dass niemand in die Häuser zurück soll.
Schwester Michaela ist mit einigen Jungs und Matt gerade mit unserem Boot unterwegs nach Dajc, um Lebensmittel zu bringen.
Ich habe eben mit ihr telefoniert und sie sagte, sie habe den Fluss noch nie so schnell erlebt seit der Flut. Wir schicken alle Erzengel,
dass sie heil zurück kommen. In Dajc ist ja der Damm wieder gebrochen und leider an einer zweiten Stelle in einer anderen Gemeinde
von Pater Marian auch. Sokol hat heute begonnen, mit einigen Jungs den Schutt im Livade wegzuräumen, wenigstens das, was die
Strasse blockiert. Wir teilen Lebensmittel aus, Wasser, einige Gasöfen.
Die Leute sind recht traurig, besonders aufs Fest hin
natürlich.
Es wird eine Zeit vor der Flut und eine Zeit nach der grossen Flut geben. Dies ist uns klar. Aber auch die Zeit jetzt und danach
wissen wir getragen von GOTT, dem Herrn der Schöpfung. Und der Erlöser ist nahe.
So, nun holt eine Mama eines fünf Monate alten
Jungen noch Kleider ab und ein trockenes Kinderbett. Der Kleine war heute in feuchter Kleidung im feuchten, nassen Raum gelegen
und hat uns angestrahlt. Er heisst Immanuel! Was für eine Krippe, was für ein göttliches Kind!
Und der Friede, die strahlende
Freude derer, die andere nicht im Elend lassen, sei mit Euch.

Es grüsst Euch dankbar Eure Sr. Maria Christina mit allen hier in Albanien (12/10)

Gesegnete Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2011 wünscht dir liebe Lydia, deiner Familie und dem ganzen Chor
euer Kaplan Helmut Sch. aus Stein (12/10)

Liebe Lydia,
alle Jahre wieder neigt sich das Jahr mit großen Schritten dem Ende zu und Weihnachten steht wieder mal vor der Tür.
Wir möchten Dir, Deiner Familie und dem ganzen De Lumina Team ein friedliches und erholsames Weihnachtsfest
wünschen, ... und für das NEUE  JAHR  2011
 alles erdenkbar Gute, viel Glück, Zufriedenheit,
alles Liebe und vor allem viel, viel Gesundheit.
Mögen all Eure Wünsche in Erfüllung gehen.

Viele liebe Grüße
sendet Euch herzlichst
Rosi u. Martin F. aus Volkenschwand (12/10)

Liebe Lydia,
mit diesen drei Repro-Bildern zur Geburt Christi möchte ich Dir und Deinem ganzen Chor einen kleinen
Weihnachtsgruß aus dem Voralpenland (Eberfing) schicken.
Mit Euren Liedern lobt Ihr nicht nur Gott, unseren Schöpfer, sondern erfreut und ermutigt auch viele
Menschen zum Glauben. Möge der liebe Gott, der in wunderbarer Weise durch Maria als Kind in unsere
armselige Welt gekommen ist, Euch alles Gute vergelten und Euch auch im Neuen Jahr 2011 die Stimme geben,
das Lob Gottes unter die Menschen zu tragen.
Bis zum Wiedersehen bei der Pfingstwallfahrt 2011 grüße ich Dich von Herzen
Heinrich H. aus Eberfing (12/10)

Hab eure CD Nr. 2 schon lange, aber jetzt erst wieder einmal gehört! Ist total super!!!
Tolle Musik-und Gesangsqualität!!!
Jetzt möchte ich auch gerne die anderen 2 CDs kennen lernen!
Gottes Segen für eure Arbeit!
Mit herzlichen Grüßen!
Karin M. aus Purkersdorf - Österreich (12/10)

Hallo Lydia,
habe eben auf Facebook deine Fotos von der großen Reise angesehen - wunderbar!!
Ich wünsche dir und dem Chor eine schöne Adventszeit!
Liebe Grüße Wally (11/10)

Hallo Lydia,
...
Was ich noch sagen wollte:
Mir gefällt De Lumina sooo gut, das glaubst du mir gar nicht!
Seit ich zum ersten Mal mit euch aufgetreten bin, bin ich irgendwie viel fröhlicher!
Danke für alles!
Bis Bald
Julia E. aus Monheim (10/10)

AM MEISTEN SCHENKT, WER FREUDE SCHENKT!
Liebe Frau Pfefferer,
diese Freude hab ich mit Ihnen am Sonntag bei der Altöttingfahrt erfahren.
Ihre Ausstrahlung und Ihre Hilfsbereitschaft steckt alle an.
Ich und auch Fr. Bengel haben uns in Ihrem Singkreis richtig wohl gefühlt.
Gottes guten Geist spürt man überall, wo Sie sind.
Herzlichen DANK!
Bin sehr froh, dass ich Sie kenne und, dass wir so nah beieinander wohnen.
Nun wünsche ich Ihnen allen viel Kraft für die täglichen Anforderungen und über alles,
was Sie tun Gottes reichsten Segen.
In herzlicher Verbundenheit Ihre Berta W. aus Monheim (10/10)

Liebe Lydia, liebe De Lumina,
vielen Dank für diese wunderschön tag in Altötting!
Wir sehen soon!
SMS von Jesús G. N. aus Spanien (10/10)

Hallo liebe Lydia,
freut mich sehr, dass Du uns dies mitteilst. Habe immer wieder auf Eurer Homepage geschaut und mir
den Termin schon fest vorgenommen.
Uhrzeit-Beginn 10:30 Uhr ist doch richtig oder? Braucht man da Karten oder bekommt man auch so noch Plätze ?
Wir kommen zu dritt und freuen uns sehr, Euch wiederzusehen und vor allem auch mal wieder live zu hören.
Bis Sonntag, sei ganz fest von mir gedrückt.
Herzliche Grüße
Roswitha und Martin F. aus Volkenschwand (10/10)

Liebe Lydia,
...

Alles Liebe an die ganze Familie und den Chor und vor allem alles Gute für den Auftritt in AÖ.
Leider sind wir am Sonntag auf eine Geburtstagsfeier bei Petra in Hiltenfingen eingeladen.
Ich hätte euch sooo gerne mal wieder gehört. Aber ihr begleitet mich ständig im Auto und ich bin mir sicher,
dass es keine CD im Auto gibt, die ich öfter höre als die eure (vor allem die neue).
Seid ganz liebevoll behütet und begleitet.
Alles Liebe und hoffentlich bis ganz bald
Josef W. aus Geiting (10/10)

Hallo Lydia,
Herzlichen Glückwunsch zu eurer 3. CD, sie ist wunderschön!!!  
Dann hab ich aber auch gleich schon wieder eine Bitte:
Bei meiner allerersten Bestellung habe ich "Ein Licht der Hoffnung" bestellt.
Jetzt habe ich aber festgestellt,
dass auf diesem Notenblatt zwar Vor- und Nachspiel mitdabei sind,
die begleitende Instrumentalstimme
(Querflöte, ab 3. Strophe glaub ich) fehlt aber.
Könnten Sie mir die bitte noch schicken? Das wäre ganz,
ganz nett, denn kaum ist der Sommer zu Ende, muss man als Chor ja schon wieder an Advent denken ...
 
Wir - also ich und unser Chor - sind mittlerweile richtige Fans von euren eigenen Liedern geworden :-) !!!

Sie gehen einfach sowohl ins Ohr, als auch ins Herz, sind ohne viel "Schnickschnack", wirken fast von selbst ...
und sind deshalb auch für uns zu bewältigen, da wir instrumental nicht so gut bestückt sind.  
Vielen herzlichen Dank und liebe Grüße
 
Renate B. aus Wurmannsquick (10/10)

 

TROST ZU SPENDEN IST NICHT EINE SACHE DER WORTE,
SONDERN EIN ANLIEGEN DES HERZENS.
Liebe Lydia, liebe Gruppe De Lumina!
Mit diesem Brief schicke ich euch eine kleine Spende, aber viel mehr noch einen aufrichtigen
Dank für die Musik während der Zeit der schweren Krankheit und bei der Beerdigung von
Pfr. Ludwig Schattenhofer. Er hat geweint, als er eure CD und die Karte bekam. Es hat mir,
wie so oft in den letzten Wochen und Monaten, das Herz zerrissen. Aber die Musik von euch
hat ihn auch sehr getröstet und er konnte sich mit einer großen inneren Freiheit in Gott
hinein loslassen.
Die Pfarrei St. Maximilian Kolbe hat die CD im Kondolenzbuch aufbewahrt.
Es würde uns viel bedeuten, wenn Ihr noch einmal kommt und einen Gottesdienst gestaltet,
den wir in Verbundenheit mit ihm feiern.
Dankbar grüße ich De Lumina,
Helga Lang, Nürnberg (10/10)

Liebe Lydia,
das Echo Eures "Auftritts" in St. Michael war sehr positiv. Etliche Kirchenbesucher sprachen mich in
den letzten beiden Tagen an und lobten Euren Gesang und Euer Auftreten. Ja, bei soviel jungen Leuten
springt eben auch auf uns "Alte" was  über...
Weiter alles Gute für Euch persönlich und für Euren Chor
Elfriede und Arthur Schw. aus Schwäbisch Gmünd (08/10)

Liebe Lydia,
Dir und Deinem großartigen Chor herzlichen Dank für diese überaus schöne Gestaltung des
Gottesdienstes.
Für mich war dieser Sonntag ein richiges Geschenk.
Herzlichen Dank!
Viele liebe Grüße an Dich und Deine Familie und alle im Chor.
Weiterhin viel Segen für Eure Arbeit, viel Freude und Kraft für Dein und Euer aller Engagement,
herzlichst Ingrid H. aus Iggingen (08/10)

Liebe Lydia,
vor Eurer Abreise wollte ich Dir nur mitteilen, dass ich mich unbandig auf den Gottesdienst morgen mit
Deinem Chor freue.
Ich wünsche Dir und Deinen "Mitstreitern" eine gute und angenehme Fahrt und
dann gutes Gelingen Eurer Aufführung.

Bis morgen, viele liebe Grüße, Ingrid H. aus Iggingen (07/10)

Liebste Lydia,  
vielen lieben, herzlichsten Dank an dich und alle Sängerínnen und Sänger von DeLumina.  
Die Trauungsmesse war durch euch und die beiden Pfarrer wunderbar und ich konnte es sooooo  geniessen.  
Immer wieder wurde während der Hochzeitsfeier von euren schönen Liedern gesprochen.  
Sven´s Onkel und Tante sprachen mehrmals am Tag von den wunderschönen Liedern des Chors.
Sven´s Cousin  22 Jahre: 
"Also die Kirche war was ganz besonderes mit den schönen Liedern."
Sven´s Freund von der Bundeswehr heiratet nächste Woche. Dieses Brautpaar heiratet nur standesamtlich,
aber in weissem Kleid und mit Anzug. Dieser Freund sagte:
"Wir beide sind nicht religiös, aber die Kirche heut vormittag mit den schönen Texten und Liedern ging mir
total unter die Haut."   Sven´s Opa mütterlicherseits kennt  unsere letzten beiden CD´s und  hat beim Refrain 
gleich manchmal mitgesungen.  
Ulrike Bolz (eng befreundet mit Sven´s Eltern) singt auch in einem Chor (nur Gesang, keine Instrumente)
war begeistert von den schönen Solo-Stimmen und von der instrumentalen Begleitung.  Sie hätte gerne eine
CD und wenn möglich auch Noten.  Da komm ich noch auf dich zu.  
Meine Freundin aus Rögling:  "Mir ging die Messe mit den schönen Liedern so zu Herzen, dass  ich manchmal
weinen musste."  
Ich könnte jetzt noch weitermachen, denn es hat wirklich jeder (über den Tag verteilt) ein paar Worte über die
schöne musikalische Gestaltung der  Messe gesprochen.
Ganz herzlichen Dank nochmals an alle.  
Wir,  Theo und ich sind dankbar und sehr glücklich, dass wir so einen wunderbaren Tag mit unseren Kindern
und den anderen Gästen feiern durften.
Es war den ganzen Hochzeitstag über eine wunderbare Stimmung in Freude, Harmonie und Glück zwischen dem
Brautpaar und den Gästen und den Gästen untereinander. Und ich bin ganz sicher, dass vor allem die herzlichen
Worte der beiden Pfarrer und die schönen, bewegenden Lieder vom Gottesdienst  die Seelen der
Hochzeitsgesellschaft in diesem Sinne berührt haben.  
Liebe Grüsse
Lena B. aus Blossenau (07/10)

 

Thank you very much. I enjoyed the video of DE LUMINA... A hug for you and your family.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, von Granada nach deinen fantastischen gruppe.
Pedro Joaquin Garcia Mera aus Granada (07/10)


Hallo liebe Sänger und Sängerinnen!
Mein Name ist Christine Farnsler und bin ein Mitglied der Gruppe Grenzenlos die am Samstag
nach euch beim Open Air in Roth aufgetreten sind. Erstmal wollte ich euch sagen dass mir euer
Auftritt sehr gut gefallen hat, es hat richtig Freude gemacht euch zu hören. Echt super! Jetzt habe
ich ein Anliegen: ich habe zwischen unseren Auftritten die neue CD von euch gekauft und habe
dann aber in der Aufregung zwar mein Wechselgeld wieder eingesteckt aber keine
CD bekommen und dies nicht bemerkt. Gibt es eine Möglichkeit diese noch zu bekommen?
Liebe Grüße, Christine
Liebe Christine, natürlich schicken wir Ihnen die CD kostenlos zu.
Vielen Dank und alles Liebe, Lydia Pfefferer
(07/10)

Liebe Lydia,
wir haben heute die CD bekommen und sie angehört. Sie ist wunderbar...
Hey Lydia!
Ich bin auch daaa.. =) Hab doch freitags immer meinen Oma-Opa-Tag nach der Schule!
Trallala, ich hab die CD auch gehört. Mann, wieso kannste den Chor nicht in Aubing machen,
dann würd´ ich auch mitmachen...
Grüße alle von mir.
Leo und Winni P. + Verenalein aus München (07/10)

Sehr geehrte Frau Pfefferer,  
gerade entdeckte ich zufällig in Ihrer Homepage das bekannte Gedicht "Ich wünsche dir Zeit"
meiner Mutter Elli Michler ...
und vor allem, dass Sie die Seele eines sehr aktiven Jugendchores sind (auch wenn dessen Name
mir grammatikalisch etwas seltsam klingt),
der schon enorm viel Gutes bewirkt hat.
So möchte ich es nicht versäumen,  auf diesem Weg kurz Kontakt mit Ihnen aufzunehmen und Ihnen
noch einige Infos über die Gedichte meiner Mutter zukommen zu lassen, von denen ja einige durch die
Vertonungen von Siegfried Fietz bekannt geworden sind, für den Fall, dass Ihr Chor vielleicht auch mal
solch einen Text singen möchte.
Ihnen und Ihrem Chor alles Gute und weiter viel Freude und Erfolg
und herzliche Grüße
Barbara M. (07/10)
www.ellimichler.de

Liebe Lydia!
Ich bin auf der Suche nach Liedern für unsere kirchliche Trauung auf eure Homepage gestoßen.
Das, was ihr da ins Leben gerufen habt, ist echt toll. 
Auch ich singe in einem Chor.
Da wir am 4. September 2010 kirchlich heiraten werden, sind wir auf der Suche nach Liedern,
die dieses Fest unvergesslich und unsagbar schön machen. Dabei bin ich auch auf das Lied von
euch "DAS JA DER LIEBE" gestoßen. Nun suche ich bereits seid zwei Monaten nach Noten
und Text bzw. nach dem vollständigen Lied. Wäre es möglich, diese von euch zu erhalten
(ich weiß,
dass eigene Lieder nicht gerne weitergegeben werden - aber es ist doch meine Hochzeit und sie soll
etwas Besonderes werden - euer Lied würde dazu beitragen).

Ich Danke dir für die Bemühungen und verbleibe mit sonnigen Grüßen
Elisabeth M. aus Zwettl in Österreich (06/10)
Liebe Elisabeth,
jedes Lied ist für mich ein Geschenk Gottes und ich bin dankbar, dass er es mir schenkt. Darum
freue ich mich auch, wenn andere Menschen meine Lieder zur Ehre Gottes und zur Freude der
Menschen singen.
Viel Freude damit, eine schöne Hochzeit, aber vor allem ein gesegnetes Eheleben,
herzlichst Lydia
Liebe Lydia!
DANKE für Ihre rasche Antwort und vor allem, dass es möglich ist, das Lied zu bekommen.
Ich freu mich so sehr,  ich habe mir schon einige Lieder von Ihnen angehört und finde sie unheimlich
schön. Ist es unhöflich noch nach weiteren Liedern zu bitten?!?!
Das Ja der Liebe 
Kleines Kind
Wir wollen miteinander gehn
Singt laut
Sollte das zu viel verlangt sein (was ich verstehe), bitte ich Sie mir das Lied DAS JA DER LIEBE
zuzusenden...
Ich danke Ihnen nochmal für Ihre Bemühungen. Ihre Musik wird unsere kirchliche Trauung, unser
Fest zu einem einzigartig schönen werden!!!!
Elisabeth M. aus Zwettl (06/10)

Liebe Lydia!
Ich nehme jetzt einfach diesen Weg, um mich bei Dir für die Zusendung der Cd und die liebevolle
und schöne Karte zu bedanken. Die Lieder sind wunderschön! Ich nehme an, dass Du und Gisela
Euch abwechselt mit den Solopartien!?
Das Foto mit dem Chor zeigt lauter erfüllte Gesichter und ich habe Dich auch entdeckt aber
Gisela habe ich nicht auf dem Foto gesehen. Die Idee mit den farbigen Schärpen ist wunderschön!
Und das Cover auch! Ich kann mir gut vorstellen, daß dieses Bild in Deinem Eßzimmer sehr kraftvoll
wirkt und Deine Schwester immer nahe ist. Ich habe auch so eine (viel jüngere) Schwester, die ich
sehr liebe.
Vielen Dank auch für das gepresste Blümchem vom Kreuzberg und Deine lieben Worte. Für mich
ist der "göttliche Gruß", den ich auch bei meinem Abschied von Euch am Münchmer Flughafen
gehört habe ganz ungewohnt und rührt mich jedesmal sehr. Hier in der Frankfurter Gegend gibt
es nur nüchterne Grußworte von Mensch zu Mensch.
Auch für mich war es schön Euch beiden kennen gelernt zu haben und Giselas Familie und die
ganze Gruppe der Pilger und ich danke Euch und bedanke mich bei meiner "Führung", dass sie
mich diesen Sprung in die Gruppe und nach Medjugorje machen ließ!
Auch Du sei ganz herzlich gegrüßt und (nun wage ich auch einen solchen Gruß auszusprechen),
sei behütet und begleitet von den Engeln des Himmels!
Herzliche Grüße auch an Gisela und ihre Familie! Und alles Gute auch für Deine Familie!
Gundula P. aus Oberursel (06/10)

Hallo!
Wir wollten uns nochmals ganz herzlich bei Euch bedanken für die Gestaltung unserer Trauung.
Euer Gesang hat es wirklich zu einem unvergesslichen Gottesdienst gemacht! Vielen, vielen Dank!
Ganz besonders möchten wir uns für "You raise me up" bedanken! Es war wirklich unbeschreiblich
schön und tränenreich! Alle waren begeistert! Dankschön fürs Einstudieren!
Schade dass der Tag schon vorbei ist!
Vielleicht gibts ja mal ne Taufe bei der wir Euch nochmals hören... :)
LG Margit und Rainer Sch.-S. aus Megesheim (05/10)

Ein lieber Brief erreichte uns:
Vielen Dank für eine wundervolle CD mit schönen Texten und ergrei-
fenden Melodien, die mein Herz berührt haben!
Auch das Konzert in Ellgau hat mir gut gefallen.
Die CD höre ich immer wieder an und schöpfe Kraft daraus.
Danke! Susan C. aus Ellgau (04/10)

Liebe Frau Pfefferer,
vielen Dank nicht nur dür die Spenden, sondern auch für Ihr aufopferndes Engagement für
Schwester Christina,
Ihr Josef B. aus Donauwörth (04/10)

Liebe Fau Pfefferer,
einen von Herzen kommenden lieben Gruß aus Ellgau. Sehr, sehr gerne denke ich noch an Ihr
wunderschönes Konzert bei uns in St. Ulrich zurück. Deshalb habe ich mich auch bemüht,
Herzblut in meinen Presseartikel hineinzulegen...
Ich freue mich so über Ihre schöne Musik. Ich höre mir immer wieder Ihre letzte CD an,
einfach traumhaft schön und sehr gute Texte.
Es wäre zu schön, wenn Sie wieder einmal ein Konzert bei uns geben würden. Ich habe Ihnen
übrigens den Zeitungsartikel mit zwei Bildern geschickt. Die Bilder sind etwas dunkel geworden,
hat einer Ihrer Mitarbeiter für mich von der abgesperrten Empore aus "geschossen" - aber
vielleicht kriegen Sie mit dem Fotobearbeitungsprogramm etwas Licht ins Dunkel.
Ihnen und Ihrer Gruppe weiterhin viel kreative Ideen, Mut zu neuen Liedern, viel Kraft und
Gottes Segen für die Zukunft. Vergelt´s Gott für Ihr Engagement
Ihre Rosmarie G. aus Ellgau (04/10)

Kommentar zur CD-Bestellung:
Noch einmal herzlichen Dank für das schöne Konzert in unserer Kirche in Ellgau.
Ich wünsche Ihnen und Ihrem Chor von Herzen alles Gute, viele gute Gedanken und viele
schöne Lieder und Gottes reichen Segen.
Marlies E. aus Ellgau (04/10)

Liebe Frau Pfefferer,
vielen herzlichen Dank für die Kopien der Lieder. Ich habe mich wirklich sehr gefreut, als
Lisbeth mir sagte, sie hat Noten für mich...
Ich habe auch die CD "Du unser Leben". Sie ist wunderschön. Ganz begeistert bin ich von
den Eigenkompositionen - echt toll.
War auch schon im Internet auf der Chor-Homepage. Die Geschichte des Chores ist wirklich
interessant.
Ich habe zur Zeit einen Kinder-Jugend-Chor und einen Erwachsenenchor. Es macht viel Spaß,
ist aber auch jede Menge Arbeit. Ihnen brauche ich das wohl nicht zu "klagen".
Nochmals vielen Dank und alles Gute für Sie und Ihren Chor,
Gisela B. aus Ering (03/10)

Liebe Lydia,
von Herzen danke ich einmal mehr für Eure grosse finanzielle Hilfe durch
Euer Konzert für die Armen. Ich danke GOTT, dass Er Euch so segnet, Ihr für
IHN so wunderbar und zeugnishaft lebt und wir so mit Euch sein dürfen in
einer Gemeinschaft, die nur GOTT schenken kann. Vergelt`s GOTT Euch allen.
Und wir alle beten für Euch und Eure Familien.
Wenn Ihr in Medjugorje seid, dann wird uns MARIA verbinden. Wir beten um
tiefe gesegnete Tage für Euch.
Wir durften in Lourdes und ARs wahrlich Gnadenregen erfahren. Es war eine
gesegnete Pilgerfahrt. Und wohl alle durften sich vertiefen im Glauben und
in der Liebe zu GOTT.
So fliegen wir nun am Samstag zurück nach Albanien. Dort werden wir schon
sehr erwartet.
Dir, Deiner Familie und allen vom Chor wünsche ich eine gnadenvolle Karwoche
und durch das Mitgehen mit dem HERRN dann eine tiefe Begegnung mit dem
Auferstandenen, der uns ja immer durch das Kreuz hindurch zur Auferstehung
führen möchte.
Mit nochmaligem tiefen Dank für all Eure Hilfe und Solidarität grüsst von Herzen
Deine, Eure Sr. Maria Christina aus Albanien (03/10)

Liebe Lydia,
mit diesem kleinen Büchlein nochmals von ganzem Herzen euch allen "Vergelt´s Gott".
Unser Herz quoll über vor Freude durch euer Konzert.
Mein Mann hatte Tränen in den Augen...
Gott hat seine Freude an euch!
Bleibt so!
Seid umarmt,
Sophie B. aus Ellgau (03/10)

Auszug aus dem wunderschönen, selbst gemachten Büchlein von Sophie:
* Danke - Grazie - Merci - Thank you
* Danke ist ein Wort wie Blumen. Es öffnet die Herzen.
* Der Dank ist für kleine Seelen eine drückende Last, für edle Herzen ein Bedürfnis.
* Es gibt in der Welt selten ein schöneres Übermaß, als das der Dankbarkeit.
* Es gibt so viele Dinge, die man nicht mit Geld bezahlen kann, wohl aber mit einem Lächeln,
einer Aufmerksamkeit, einem "Danke".
* Dankbare Menschen sind wie fruchtbare Felder:
Sie geben das Empfangene zehnfach zurück...

Liebe Sophie,
das Konzert bei euch war auch für uns wunderschön.
Herzen und Seelen sind sich begegnet durch und in Gottes Liebe.
Ihr seid wunderbare Menschen.
Danke für alles - seid behütet!
Lydia

Hallo Lydia,
vielen Dank für Deine Mail und vor allem für die großartige Spende in dieser Höhe.
Das ist wirklich ganz toll, wie Ihr uns unterstützt. Dafür sage ich "Vielen Dank".
Thomas Scheurer (Verein Albanienhilfe) aus Auchsesheim (03/10)

Wir möchten uns bei De Lumina und besonders bei der Maier-Familie für die wunderschöne
musikalische Gestaltung unserer Taufe(n) bedanken!
Herzlichen DANK, dass ihr die Stimme gefunden habt in euren Liedern für unsere Gefühle!
Klaus, Bianca, Anna-Lena, Leonhard und Marie aus Wolferstadt (03/10)

Grüß dich Lydia,
noch mal vielen Dank für Euer Benefizkonzert bei uns in Schelldorf.
Eure Musik und Euer Zeugnis hat sehr vielen gefallen.
Macht weiter so:)
MfG Christoph W. aus Schelldorf (03/10)

Liebe Lydia,
... Die CD`s gefallen mir sehr gut. Habe sie als Geschenk gebraucht.
Meine CD`s von euch habe ich schon etwas länger.  Heute war ich im Familiengottesdienst
in Pietenfeld. Dort wurden auch zwei Lieder von euch gesungen. Da bekomme ich immer
Heimweh und Erinnerungen werden geweckt.
Viele Grüße, Danke schön und Gottes Segen für eure Arbeit
Rosi Schn. aus Biesenhard (03/10)

Liebe Frau Pfefferer,
... Sehr gerne hätte ich auch die Notenvorlagen zu der neuen CD. Wäre das möglich?
Ihre früheren CDs habe ich schon und sie gefallen mir sehr gut. Die Lieder verwende ich immer
wieder.
Mit herzlichen Grüßen,
Sr. Barbara aus Neunburg vorm Wald (03/10)

Liebe Lydia,
von Herzen danke ich für eure CD. Ihr seid dadurch natürlich umso mehr bei uns. Wie verherrlicht
Ihr GOTT mit Eurer Musik. DANKE. Und ich danke für all euren Einsatz für uns hier.
Und am 21. 02. beten wir, ebenso einen Monat später. Ihr helft uns so viel Lydia.
Die Menschen hier sind schon stark betroffen von der Ueberschwemmung. Und unsere Familien
hier im Livade bekommen vom Staat überhaupt nichts, da sie illegal hier gebaut haben und nicht
existieren -so sagte vorgestern der Präsident. Das ist furchtbar, aber wir haben nichts anderes
erwartet.
So sind wir natürlich umso dankbarer für die fünf Laster, die in der kommenden Woche hier sein
werden.Wir haben alles logistisch nun auf der Reihe und hoffen, dass nicht viel Unvorhergesehenes
dazwischenkommt.
Wir freuen uns sehr und staunen nur so über das, was an Hilfsbereitschaft passiert -unter Euch, dort...
ein Wunder der Liebe GOTTES.
Lydia, grüsse alle von De LUMINA von uns und von mir, gell.
Unser Abraham hat am Freitag, den 19. Febr. seinen 3. Geburtstag. Und er hatte doch gar keine
Ueberlebenschanze... Als Tischlied bekommt er ein Lied von Deinem Chor, denn er ist sehr musikalisch.
Seid gesegnet im HERRN
Deine Sr. M.Christina (02/10)

Liebe Frau Pfefferer,
im Oktober war ich in Ihrem Konzert in Monheim und habe mir Ihre neue CD gekauft und die
läuft jetzt seither bei mir jeden Tag und erfreut und berührt mich immer wieder auf´s Neue.
Ich habe sie mir sogar auf Kassette aufgenommen, damit ich sie auch im Auto anhören kann.
Ich bin total begeistert und möchte nun auch Ihre 1. und 2. CD bestellen.
Das Konzert war so schön, einfach fantastisch - ein bombastisches Erlebnis. Ich konnte daheim
nur immer wieder davon schwärmen und freue mich schon darauf, Ihren wunderbaren Chor mal
wieder zu hören und zu erleben.
Ganz liebe Grüße an alle Ihre Chormitglieder - von Herzen Brigitte J. aus Wettelsheim (02/10)

Liebe Lydia,
herzlichen Dank für die CD´s, war alles rechtzeitig und unsere EBRAIMler haben sich sehr
darüber gefreut - die Lieder auf der Scheibe sind hervorragend gelungen und die viele Arbeit
hat sich wirklich gelohnt!...
Liebe Grüße Edi B. aus Schernfeld (02/10)

Hallo Lydia,
... Habe meiner Gastfamilie zu Weihnachten eure CD geschenkt und Sie hat sich sehr gefreut
darüber. Hat mich gleich am anderen Tag angerufen. Sie singt dort im Kirchenchor und
die CD gefällt ihr wirklich gut.
Ich höre Sie mir auch immer wieder an, .... zum Entspannen. Auch gestern z.B. - -ah ja,
eigentlich hab ich sie schon zig- mal angehört.
Hoffe, das mit euch und Pfingstwallfahrt wird wieder. Freu mich schon riesig.
Nice day.
Klaus L. aus Monheim (01/10)

Liebe Lydia mit Deinen "leuchtenden Lichtern"!
I wünsch Dir/Euch au no a guats, gsunds, glücklichs
NEIS  JAHR
in dem wir uns sicher wieder sehen :-)
Vieeeeeele Grüße & Gott segne Dich/Euch
Johannes :-) aus Aulzhausen (01/10)

Hallo Lydia,
erst mal alles Gute und Gottes Segen im neuen Jahr.
Hab mir heute Nachmittag eure neue CD angehört: Hat mich richtig aufgebaut. (Die gleiche
Rückmeldung hab ich auch von Manchem bekommen, dem ich die CD zu Weihnachten ge-
schenkt habe.)
Also großes Lob!
Liebe Grüße Markus F. aus Stopfenheim (01/10)

Liebe Lydia, lieber Chor!
Gerade habe ich das Video angesehen - angehört - toller Klang, macht Lust auf mehr.
Wann seid Ihr 2010 in AÖ?
Das liegt in meiner Nähe und ich könnte Euch mal live erleben.
Für das Jahr 2010 wünsche ich Euch Gottes Segen und viel Freude mit Eurer
Musik! Danke für Euren wertvollen und schönen Dienst an den Menschen und der Kirche!
Mit herzlichen Grüßen, pace e bene
Elisabeth F. aus Haiming /Obb. bei Marktl/Inn (01/10)

Liebe Lydia,
ich wünsche dir, deiner Familie und auch für deinem De Lumina Chor ein gutes und spannendes
neues Jahr, in dem die glücklichen Stunden überwiegen und alles wieder ausgleichen, wenn es
vielleicht einmal nicht so läuft. Dazu viel Segen, Gesundheit, Fröhlichkeit und weiterhin so tolle
Chorauftritte. 
Bin ganz begeistert von eure You Tube Präsentation.
Ganz herzliche Grüße aus Wien und alles Liebe,
Gerhard M. aus Wien (01/10)

Liebe Lydia,
...Am Neujahrstag, am Oktavtag von Weihnachten und am Weltfriedenstag  
wünsche ich Euch den weihnachtlichen Frieden und ein gutes, gesegnetes neues Jahr.
In der Hoffnung, dass wir uns im neuen Jahr wieder einmal sehen -  
unsere Jugendgottesdienste laufen weiter - grüße ich euch ganz herzlich,
Bruder Georg aus Altötting (01/10)

Liebe Lydia,
... Die neue CD von De Lumina ist einfach wunderbar. Wir freuen uns schon auf das nächste
Konzert.
Viele Grüße aus Treuchtlingen,
Gerhard D. (12/09)

Liebe Lydia!
Wenn es auch schon frühmorgens am Hl. Abend ist, möchte ich Dir, Deinen lieben
Angehörigen und natürlich auch Deinem ganzen Chor die besten Segenswünsche zum
Weihnachtsmysterium, der Geburt unseres Herrn Jesus Christus, senden. Mögen diese 
Weihnachtsmotive Dich und Deinen Chor auf dieses Hochfest feierlich einstimmen. Ich freue mich
jedesmal, wenn ich Eure Lieder anhöre. Bis zum Wiedersehen auf der nächsten Pfingstwallfahrt
2010 grüße ich Dich recht herzlich,
Heinrich mit Familie aus Polling (12/09)

Liebe Lydia,
schön, wieder von Euch zu hören. Es ist schon so lange her, aber ich denke immer noch gerne an
Euch und Eure wunderschönen Lieder zurück.
Wir wünschen Euch schöne Weihnachtstage und ein gutes, gesundes Neues Jahr 2010.
Vielleicht sehen wir uns ja in 2010 mal wieder.
Viele liebe Grüße an Dich und Deine Familie und der ganzen De Lumina Truppe von
Roswitha u. Martin F. aus Volkenschwand (12/09)

Liebe Lydia,
Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage, erholsame freie Tage und
einen guten Rutsch in ein neues, glückliches und gesundes Jahr 2010.
Der Friede von Weihnachten möge euch das ganze Jahr begleiten und Kraft
schenken für euren Alltag.
Herzlichst Brigitte Lazar aus Geisenhausen (12/09)

Liebe Lydia, Dir und "Deiner Familie", also auch De Lumina, wünsche ich von Herzen ein
gesegnetes, vond er Freude über die Geburt unseres Herrn Jesus Christus erfülltes Weihnachtsfest.
Es grüßt euch herzlich
Dein Pfarrvikar Helmut Schneider, Oberwiesenacker (12/09)

Hallo zusammen,
zum Weihnachtsfest wünsche ich euch allen Gottes Segen.
Kommt gut ins neue Jahr hinüber.
Liebe Grüße, Bruder Andreas aus München (12/09)

Liebe Lydia,
ich wünsch' Dir und Deiner Familie ein paar ruhige Tage für' s  Ausspannen und Erholen
von den "Weihnachtsvorbereitungen".
Also, ein frohes Fest und ein schönes 2010,
euer Albrecht Felsenstein aus Laub (12/09)
Liebe Grüße auch an alle anderen De Luminaner

Die CD ist sehr, sehr schön.
Frohe Feiertage und viele Grüße
Dörthe F. aus Buchdorf (12/09)

Lieber Jürgen,
ich möchte mich nochmals ganz herzlich für den schönen Abschied in Solnhofen und dein persönliches
Geschenk, die CD von "De Lumina" bedanken. Wir sind ganz begeistert von der CD, allen voran Felix.
Am liebsten würde er sie den ganzen Tag anhören.
Könntest du uns vielleicht eine CD besorgen? Wir möchten sie nämlich gern zu Weihnachten verschenken...
Liebe Grüße, auch an deine Familie
Julia

Es weihnachtet anders hier.... 
"Bist DU es, der da kommen soll oder sollen wir auf einen anderen warten? "(aus Lukas) 
Liebe Schwestern und Brüder, liebe Freunde,
Grüss Gott so kurz vor Weihnachten.
Wir haben uns über diesen Satz oben ausgetauscht. Und wir haben uns gefragt, was die Menschen um uns
herum, die so im Elend sind, denn erwarten an Weihnachten?
Oder ist ihre Erwartung erstorben im Frieren dieses nassen Winters, ohne Wärme, ohne Heilung für die
schwer an Grippe erkrankten Kinder, ohne Hoffnung auf Arbeit, ohne die Kinder satt zu kriegen???
Oder sollen wir auf einen anderen Erlöser warten?
Können wir in dieser Nacht des Elends wirklich Weihnachten feiern??
Wir haben uns diese Fragen gestellt angesichts dessen, was wir täglich hier erleben. Und wir haben
aufgeblickt zum Herrn in der Eucharistie und mit vollem Glauben gesagt: wir müssen täglich durch unser
Dasein bezeugen, dass die Erwartungen des HERRN, dass das Warten auf das Christkind nicht
umsonst ist.
Und so gehen wir mit den Kindern den Weg nach Bethlehem mit Weggeschichten und sie warten wirklich
mit freudiger Spannung auf das Kind in der Krippe. Sei haben ihre Herzen mit kleinen guten Werken
bereitet und das Zeichen ist ein Strohhalm für das Bettchen des Jesuskindes. Und unser Abraham hat
heute der Maria auf dem Weg nach Bethlehem übers Haar gestreichelt....
Kleine Lichtlein in den Herzen unserer frierenden und hungernden Kinder auf Weihnachten hin...
Draußen regnet es derweil in Strömen und Dushe, die Roma steht patschnass da und bittet um Hilfe.
Ihre Wohnung steht total unter Wasser, besser gesagt ihr eh` schon elendes Wohnloch ist nun auch
noch durch Wasser, das zur Tür rein läuft eher in einen See verwandelt. Und die Kinder schlafen auf
dem Boden. Sie bittet um Zement, um die Schwelle zu erhöhen und ein paar Decken. Holz hat sie auch
keines - ein Holzscheit pro Tag wenigstens meint sie...

Ich kämpfe wieder mal mit den Tränen und weiß dann einfach, dass ich ihr den Zement und das Holz
zahlen muss. Ich rechne kurz: "Heute die fünfte Familie um 10.00 Uhr, die Holz dringendst braucht"
und denke:
"Wir können sie ja nicht erfrieren lassen; der HERR wird schon sorgen."  Dem Kind gebe ich eine
Banane und die Kleine stopft diese rein und es ist klar, dass sie lange nichts zu essen hatte -
zu lange für ein Kind mit fünf Jahren.
Und ich denke: "Ob Josef Holz hatte, um Maria ein Feuer zu machen??"... ein Scheit für einen Tag...

Es ist jetzt Abend und unser eher magerer Tannenbaum draußen hat ein paar Lichter und wenn wir
Strom haben, dann sagt der Abraham, wie so viele Kinder auf der Welt: "Guck mal, der Christbaum
und so viiiiele Lichter" und er strahlt, wie so viele Kinder auf der Welt, wenn sie Lichterbäume sehen. 
Und es ist mir egal, ob er mickrig ist - unser Christbäumchen da draußen. 

Und in einer Woche dürfen wir eben Weihnachten feiern - vielleicht wir hier anders als drüben im
Nord-Westen - aber wir feiern dasselbe:
die Geburt unseres Erlösers,  die Menschwerdung GOTTES. Und mir kommt mehr denn je der Satz:
Machs wie GOTT, werde MENSCH.

So wünsche ich Euch allen mit einem Herzen voller Dank an GOTT und Euch
Gesegnete Weihnachten und ein gutes und von GOTT geführtes und beschütztes Neues Jahr.
Eure Sr. Maria Christina (12/09)

Guten Morgen liebe Lydia Pfefferer,
gestern schon kamen die drei bestellten CD`s bei mir heil an.
Ich habe schon alle drei angehört und bin total begeistert.
Es ist so wohltuend - ich danke Ihnen für die schnelle Lieferung
und wünsche Ihnen, Ihrer Familie und natürlich dem Chor eine erfüllte
Adventszeit und schon heute ein gesegnetes Weihnachtsfest.
Alles Liebe
Ingrid St. aus Bäumenheim (12/09)

Vielen Dank Fr. Pfefferer für die wunderbare CD. Viele liebe Grüße auch an alle Sängerinnen
und Sänger von De Lumina,
Chorleiter Christian D. aus Berg (12/09)

Liebe Frau Pfefferer!
Herzlichen Dank für die Sendung der 2 CDs "De Lumina - Du unser Leben".
Sie sind einfach wunder-wunder-wunderschön!!!!!
Ich war schon von De Lumina "Vom Licht" und "Auf dem Weg" so begeistert!
Ihr steigert euch von Mal zu Mal!
Ich habe "Du unser Leben" die letzten Tage mit großer Freude immer wieder gehört.
Es ist überwältigend, was da in einem passiert! Man wird sozusagen auf Flügeln in eine
höhere Schwingung getragen, ohne selbst etwas dazu tun zu müssen. Es war und ist mir ein
Geschenk, dass mich voll Dankbarkeit erfüllt, das mir Mut und Kraft verleiht -
Labsal für die Seele!
Körper - Geist - Seele gehören als Einheit zusammen und wie oft ist dies nicht so?! Wir lassen
uns manipulieren, bevormunden, fremd bestimmen, in Ängste treiben, leben im Stress der Schule,
des Berufes, laufen dem Materiellen, dem Mammon "Haben" nach. Wir hasten tagaus, tagein
dahin und vergessen dabei das Wesentliche im Leben: das Sein, den eigentlichen Sinn, warum wir
hier sind, das Wesentliche:
Liebe zu leben und glücklich zu sein, zufrieden mit allem, so wie es ist.
Eure Lieder, die mit so viel Schwung, Freude, mit solcher Innigkeit und Frömmigkeit vorgetragen
werden, strahlen die Liebe in alle Herzen, die in den Genuss kommen euch zu lauschen. Es liegt
ein großer Segen auf der Gemeinschaft solch einer Gruppe, die sich gefunden hat, das Wort
Gottes, die "Liebe" in Wort und Klang zu verkünden.
Ich wünsche Ihnen von De Lumina allen:
Macht weiter so! Ihr spendet dadurch vielen, vielen Menschen Trost und Kraft, macht ihnen Mut
ihren Weg weiter zu gehen und zu wissen: "Wer glaubt ist nie allein!"
Wenn in uns Liebe lebt, strahlen wir diese aus, schenken das Licht, das aus uns leuchtet zu
unseren Nächsten und entzünden so das Feuer auch in ihnen.
Herzlichen Dank für euer Engagement und, dass ihr den Erlös daraus so großzügig spendet!
Gottes reicher Segen sei weiterhin mit Euch!...
Eine CD geht auch zu meinen Freunden nach Texas...
Nun seien Sie liebevoll gegrüßt von
Gräfin von D. aus Denkendorf-Schönbrunn (11/09)

Grüß Gott Frau Pfefferer,
ich habe mir vor kurzem die CD "Vom Licht" bestellt und bin ganz begeistert. Da wir in unserem
Chor immer wieder auf der Suche nach neuen Liedern sind, habe ich eine Frage:

Wäre es möglich, dass Sie uns die Noten für das Lied "Auf dem Weg nach Betlehem" zukommen
lassen könnten?
Dieses Lied und auch all die anderen Lieder geben mir für meine Arbeit viel Kraft.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns diesen Wunsch ermöglichen könnten...
Herzliche Grüße

Gerlinde N. aus Berg (11/09)

Lieber Chor De Lumina,
Liebe Frau Pfefferer,
möchte mich nur kurz bei Ihnen für die wunderschöne Gestaltung des Gottesdienstes bei uns in
Wemding bedanken. Es war wieder einmal ein Highlight!
Gleichzeitig hätte ich eine Bitte:
Wie komme ich an den sehr schönen Text, der von einem Chormitglied während des Gottesdienstes
für die Verstorbenen des Kreisseniorenheimes Wemding vorgelesen wurde?
Dieses Gedicht hat mich sehr berührt und war für diesen Anlass sehr passend.
Es wäre schön, wenn Sie mir diesen irgendwie übermitteln könnten.
Vielen Dank schon im Voraus.
Wünsche Ihnen, Ihrer Familie und allen Chormitgliedern alles Gute, weiterhin viel Erfolg und Freude
an der Musik, sowie eine besinnliche Adventszeit.
Mit freundlichen Grüßen
Beate F. aus Wemding (11/09)
Vielen Dank für Ihre lieben Worte. Das Gedicht finden Sie in der Rubrik "Gedanken" unter dem
Punkt "Trauer".
Eine erfüllte und gesegnete Adventszeit wünschen auch wir Ihnen von Herzen...

 

Sehr geehrte, liebe Frau Pfefferer,
ich möchte mich auch nochmals ganz herzlich für Ihre immer wiederkehrende Hilfe für die
Ärmsten der Armen in Albanien bedanken. Bitte geben Sie diesen Dank auch an Ihre Mit-
streiter weiter.
Gestern erst kamen wir aus Skhodra zurück. Wir haben nun bereits zum 5. Mal einen LKW
voll Hilfsgüter hingefahren. Die Menschen dort, vor allem die Frauen und Kinder, brauchen
ganz dringend unsere Hilfe. Durch Schwester Christina ist jemand vor Ort, dem sie vertrauen
und wir wissen, dass unsere Spenden 1 zu 1 dort ankommen, wo sie gebraucht werden.
Nochmals vielen Dank und Gottes Segen,
Ihr Josef Bauer aus Donauwörth (11/09)

Hallo liebe Lydia,    
endlich habe ich kurz Zeit und einen PC, um mich bei Dir zu melden. Meistens denke ich nämlich
beim Autofahren an Dich - und da kann ich noch nicht dabei schreiben.
 
Euer Geburtstagskonzert war absolut SPITZE !!!
Gänsehautfeeling die ganze Zeit!!! 
Es war echt toll.

Dadurch, dass ich die CD ja schon hatte, konnte ich toll mitsingen, was mir natürlich sehr viel Spaß machte.

Super-Klasse-Toll, macht weiter so !!! Ich freue mich schon heute auf ein nächstes Konzert.  
Wenn man die 3 CD so vergleicht, merkt man wirklich wie ihr mit der Musik gewachsen seid
...
Tschüß, viele liebe Grüße und bis hoffentlich bald...
B. H.-M., aus Iggingen (11/09)

Hallo Frau Pfefferer,
herzlichen Glückwunsch an Ihren Chor!
Ich freue mich sehr, dass Sie im nächsten Sommer am Open Air bei unserer Kapelle mitmachen.
Liebe Grüße aus Röttenbach und von der KLB
Thomas Sch. (10/09)

Liebe Lydia,
ich möchte mich nochmal herzlich für den wunderschönen Konzert-Abend bedanken.
Es war wirklich großartig und ich freue mich sehr, dass so viel Geld für einen wirklich
guten Zweck gespendet wurde. Ihr könnt wirklich stolz sein auf Euer segensreiches Wirken!
Ich wünsche Euch dazu weiterhin viel Freude und Gottes guten Geist!
Die neue CD ist ja noch schöner als die beiden anderen! Sie läuft bei mir jetzt rauf und runter.
Die Mühe hat sich wirklich gelohnt, ich gratuliere Dir.
Vielen Dank nochmal für die Noten und die liebe Grußkarte...
Ich hoffe, dass Du jetzt ein paar ruhigere Tage hast und wünsche Dir alles Gute und Gottes
Segen.
Herzliche Grüße
Martha St., Viva Cristo (10/09)

Liebe Lydia,
ich schreib dir heute nicht in's Gästebuch - ich hab's auch nach dem Konzert nicht gemacht -
nicht weil ich nicht mag oder nicht weil ich es nicht könnte, sondern weil dieses Konzert und
der Abend etwas so besonderes war, dass es sich nicht in einen Gästebucheintrag fassen lässt -
wahrscheinlich auch nicht in eine Mail.
Ein kleiner kurzer Versuch trotzdem.
Zunächst mal danke dafür, dass du mich so lieb begrüßt hast, obwohl so viele Menschen da waren,
die du so viel besser kennst als mich und so viel länger und so viel intensiver und so viel ...
du weisst schon was ich sagen will - danke auch für die liebe Begrüßung an deinen lieben Mann!
Der Abend war so wundervoll, das Konzert so ... unbeschreiblich schön ... ich hatte vom ersten
bis zum letzten Lied Tränen in den Augen. Danke dafür. Ich glaub, ich hab noch nie sowas
Authentisches gesehen wie euch! Die Texte, die Lieder ... jedem anderen würde man Heuchelei
unterstellen - ihr (und vor allem du) seit so echt ... es ist sowas von ermutigend und beruhigend,
dass es sowas noch gibt - und ich bin sehr froh, dass ich dich und deine Familie (und einen Teil
deiner Freunde) kennen lernen durfte. Danke für Sonntag!
Ich hätte mich gerne noch von dir verabschiedet, aber du warst so im Stress und ich wollt nicht
auch noch stören - du hattest genug um die Ohren. Ich hab Heinke und Flo noch gesprochen -
mich vom Fabian verabschiedet und Günter alles Gute für den Lauf am So gewünscht
(viel Spaß, du hast es dir verdient). Ich hoffe, sie haben liebe Grüße bestellt.
Ich hab mich auch noch gut mit Norbert und Regina unterhalten - auch so supernette Menschen,
die ich nur durch dich kennen lernen durfte.
Meine Petra war übrigens auch mehr als begeistert. Sie hat es so treffend beschrieben mit
"totaler Gänsehaut Abend"! ...
Die liebsten Wünsche für ein tolles Marathon WE und erhol dich gut und unterstütz deinen
Mann seelisch und moralisch ;-)
Alles Liebe und stets den Segen Gottes auf jedem Weg.
Sei liebevoll behütet und umarmt
Josef W. aus Mauren (10/09)

Liebe Frau Pfefferer,
vielen Dank für Ihre Zeilen und die wunderschönen Fotos vom Konzert.
Es war wirklich ein schönes Jubiläumskonzert!
Auch Sr. Cornelia war sehr davon angetan, vor allem auch über die "bunte Gemeinschaft" der Mitwirkenden!
Wie Sie formulieren: ein Geschenk Gottes!
Alles Gute für die Zukunft, für Sie, Ihre Familie und für De Lumina!
Josef Blomenhofer, Domkapitular, Eichstätt (10/09)

Hallo liebe Frau Pfefferer, liebe Sängerinnen und Sänger von De Lumina,
über eine Freundin habe ich von Ihnen erfahren und mir auch Eure neue CD "Du unser Leben"
angehört. Ich war sehr berührt von Eurer Musik und Euren Liedern, sodass ich unverzüglich
mit Euch Kontakt aufnehmen wollte...
Wäre es denn möglich, zu uns nach Ellgau für ein Konzert zu kommen, vielleicht im Frühling
nächstes Jahr?
Ich finde Eure Arbeit so unsagbar wertvoll. Ganz abgesehen von Euren wunderbaren Begabungen,
die Euch Gott geschenkt hat und den Menschen Freude, Liebe und Frieden vermitteln.
Wir würden uns sehr glücklich schätzen, wenn Ihr in unsere schöne neue Kirche (es ist die zuletzt
im Bistum Augsburg gebaute Kirche) kommen würdet und Eure Lieder unsere Seelen zum
Schwingen bringen dürfen.
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen und verbleibe mit den besten Wünschen für Euch
Sophie B. aus Ellgau (10/09)

Hallo ihr Mitglieder von De Lumina!
Bei der Vorbereitung einer Wortgottesfeier bin ich auf Euch und Eure Internetseite aufmerksam
geworden. Da Monheim doch nicht allzuweit weg ist, bin ich am Sonntagabend kurz entschlossen
mit Navi losgefahren. Ich habe es sogar rechtzeitig geschafft und den Eingang zur Kirche, dank der
netten Hilfe eines Monheimers auch sofort gefunden.
Euer Konzert war wunderschön. Vielen Dank dafür. Alltag vergessen, zur Ruhe kommen, Zuhören,
Mitsingen, Mitbeten ... Die Stimmung in der Kirche hatte etwas ganz Besonderes.
Eure neue CD läuft bei uns zu Hause täglich, auch meine zwei Kleinen sind begeistert. Ich habe großen
Respekt vor euer Leistung, die ihr bei dieser CD-Aufnahme und eurem Konzert erbracht habt und
wünsche Euch weiterhin viel Kraft und Gottes Segen für Euer weiteres Wirken.
Liebe Grüße
Petra

Euer Konzert am Sonntag war super. Vergelts Gott für diesen wunderbaren Gesang
und, dass ihr mit einem Herzen voller Liebe und Hingabe auf diesem Wege die
Botschaft der Liebe Gottes verkündet.
Edeltraud R. aus Donauwörth (10/09)

Guten Morgen Lydia und Gisela,
ich schreibe an euch beide, weil ich von den "De Lumina"-Mitgliedern euch zwei
(abgesehen von Rita Schneid ---> jetzt glaube ich "Maier") am Längsten kenne.
Herzlichen Dank für den wunderschönen Sonntag-Abend, den ich auf Einladung meiner Frau
"mit euch" verbringen konnte.
Ich befinde mich -dank zweier recht "anstrengender" Pfarrer- nach 16 Jahren Mitarbeit im
Pfarrgemeinderat, die ich letztes Jahr beendet habe, derzeit in einer recht "kirchenfernen" Phase.
Mir gehen einige Strömungen in unserer Organisation ziemlich auf den Keks, deshalb brauche ich
einige Zeit Abstand, was mir aber leid tut, weil ich mich dadurch in meiner Heimat-Kirche nicht mehr
"zu Hause" fühlen kann.
Dennoch bin ich der Ansicht, dass man CHRIST auch außerhalb eines Kirchenschiffs sein kann.
Mehr Freude macht es -das gebe ich offen zu- innerhalb eines sakralen Bauwerks. Und ganz viel Glück
und Wärme empfindet man, wenn man einem Konzert wie dem gestrigen beiwohnen kann.
Ich beglückwünsche euch alle zu dieser langen Zeit gemeinsamer Auftritte, Anstrengungen und Erfolge.
Es gibt Dutzende irischer Reise-Segen, die ich euch auf den Weg geben möchte, doch habe ich mein
Segens-Buch zu Hause auf dem Nachtisch liegen. Nur soviel möchte ich euch aus einem meiner
Lieblings-Segen schicken:
"... und bis wir uns wiedersehen, halte Gott euch in seiner hohlen Hand!"
Alles Liebe aus ... euer ...
P.S.
Eure neue CD ist -wie die beiden letzten- traumhaft schön! Sie beschallte gestern abend unser Auto,
drang anschließend durch unser Haus und begleitet meine Frau heute morgen zur Arbeit. Ich habe ihr
vorsichtshalber gleich mal das Lied Nr. 11 der neuen CD voreingestellt. ;o)))
Ihr gebt den Menschen soviel Musik, Freude, Zuversicht und -Schwester Christina und ihren Schützlingen-
materielle Unterstützung, dass es schon ein wenig "überirdisch" ist! Woher nehmt ihr nur die Kraft dazu?
Die Kraft bekommen wir von Gott lieber E-Mail-Schreiber... :)
(10/09)

Liebe Lydia,
wieder einmal bin ich fast sprachlos und tief im Herzen angerührt. Ich kann
nur eines sagen: "Vergelt`s Gott". Wieviel habt Ihr für uns getan. Danke. Und
wir waren wirklich in diesen Stunden mit Euch verbunden - irgendwie auch
dabei. Lydia, sage diesen Dank auch allen Chormitgliedern. Ich habe eben in
das Gästebuch geschrieben.
Wir haben gerade wirklich ganz schwere, schwere Schicksale, wo wir jeden Cent
dringend brauchen. Dies muss ich gestehen. Und so zeigt GOTT durch Euch wieder
einmal mehr, dass ER schon auch sorgt, wenn wir geben, was wir haben. Weisst
Du, Ihr stärkt uns so durch Euer Singen, durch Eure liebende Fürsorge für
uns. Danke nochmal, Lydia und Euch alle, liebe Mitglieder des Chores.
Der HERR schenke Euch reichen Segen. Mit liebem Gruss
Sr. Maria Christina (10/09)

Hallo Lydia,
vielen vielen Dank für euer tolles Konzert. Ihr habt das großartig gemacht.
Eure Mühe und die vielfältigen Strapazen mit der CD-Aufnahme haben sich absolut gelohnt.
Das Ergebnis höre ich mir immer wieder gerne zuhause an.
Schön, dass wir so einen Chor, der lebendigen Glauben weitergibt, kennen dürfen.
Gott segne Euch alle.
Liebe Grüße
Anita R. aus Auchsesheim (10/09)

Zu Freuden-Tränen gerührt hat uns diese liebevolle Geste heute (06.10.09):
Der Postbote brachte ein längliches Päckchen von einer lieben Freundin aus
Schwäbisch-Gmünd, die auch zum Konzert am Sonntag gekommen war.
Darin war eine große Schachtel Merci mit einem selbst gemachten Gedicht
(Du bist eine Sprachen-Künstlerin!)

"Liebe Chormitglieder!
Es hat gestern so wohl geklungen,
als hätten die Engel gesungen!
Musik in den schönsten Tönen
erklang, um uns zu verwöhnen.

Allen Sängern des Chores,
ob jung oder schon "Seniores":
Ein herzliches Dankeschön
und - frohes Weiterbestehn´."

Als (ganz kleine) Anerkennung für Ihr Engagement und die hervorragende Leistung
überreiche ich Ihnen die kleinen Schokotäfelchen. Sie drücken aus, was ich sagen will:
Merci, Merci, Merci!
Viel Freude weiterhin.
Mit herzlichen Grüßen
Ingrid H. mit Barbara H.-M. aus Iggingen

Hallo Lydia,
zuerst einmal möchte ich Dir mitteilen, dass es ein ganz tolles Konzert war.
Ich konnte leider nicht dabei sein, aber Gertrud und die Mutter von Sr. Christina waren
dabei. Sie waren ganz begeistert. Leider ist es ihnen nicht gelungen, dass sie sich bei den
vielen Leuten bis zur Dir vorgearbeitet haben, um Dir persönlich Dank zu sagen.
Für die Spende sage ich im Namen des Fördervereins "vielen, vielen Dank".
Es ist ganz toll was ihr da auf die Beine stellt, und wie Ihr Sr. Christina immer wieder unterstützt.
Ich habe Sr. Christina schon von dem Konzert unterrichtet, und werde sie auch vom Ergebnis
informieren...
Ich kann Dir abschließend nur nochmals "Danke" sagen, für das was Du mit Deinen
Chormitgliedern geleistet hast.
Bitte gib auch diesen Dank an Deine Gruppe  weiter.
Liebe Grüße Thomas Sch. Auchsesheim (10/09)

Liebe Lydia,  
zunächst herzlichen Glückwunsch zu 30 Jahre De Lumina,
Gratulation zur neuen CD und
lieben Dank für das wunderbare Konzert gestern Abend...
weiterhin viel Erfolg und vor allem viel Freude an der Musik!!!  
Auch der KiGo zu Erntedank war wieder ein Erlebnis. ... Danke!  
Eine etwas geruhsamere Zeit und liebe Grüße,  
Barbara R. aus Monheim (10/09)

Liebe Frau Pfefferer,
ich war heute in Monheim beim Konzert und es war einfach wunderbar.
Ich wohne in Dietfurt.
Dort waren sie in unserer Kirche ja auch schon 2 oder 3 mal zu hören.
Liebe Grüße
Christa H. (10/09)

Liebe Lydia,
nach diesem wunderschönen Konzert warst Du umringt, so dass wir nicht mehr zu Dir konnten,
um Dir zu sagen,
wie gut uns diese Veranstaltung gefallen hat. Das war eine großartige Leistung,
die Du mit Deinen Chormitgliedern
vollbracht hast. Die Freude war Euch wirklich allen anzusehen.
Ein ganz herzliches Dankeschön und Vergelt's Gott für dieses
überaus beeindruckende Geschenk,
das Ihr alle zusammen Euren Zuhörern (und Fans) gemacht habt. Natürlich
verbinden wir den
Wunsch, dass Du, liebe Lydia,  weiterhin mit soviel Energie und Einsatzfreude und vor allem

mit vielen Inspirationen weitermachst.
Danke und Gottes Segen auf allen Wegen!
Wir sind glücklich und bereichert
nach Hause gefahren.
Herzlichst, Deine Ingrid mit Barbara H. aus Iggingen (10/09)

Homepage der KLJB Wemding:
...
Wir freuen uns auf das Konzert und würden uns freuen, wenn auch du durch deine Anwesenheit
die lange Musiktradition und -arbeit würdigst. Ebenso möchten wir uns bei De Lumina für die
ebensolange Zusammenarbeit, Unterstützung und Bereicherung unserer Dekanatsjugendgottes-
dienste aufrichtig herzlich bedanken!!!
Wir freuen uns schon auf die nächsten 30 Jahre mit De Lumina, sagen an dieser Stelle ein
herzliches Vergelt's Gott und wünschen De Lumina weiterhin so viel Erfolg,
aber vor allem Gottes Segen!

Sehr geehrte Frau Pfefferer!
Ich erinnere mich noch gut an den Firmgottesdienst. Der war wirklich wunderschön.
Vergelt's Gott noch mal dafür...
Ihnen ein schönes Konzert und eine schönes Fest zum "Dreißigjährigen!"
Ihr Pfr. B. aus Wassertrüdingen (09/09)

Liebe Lydia,
herzlichen Dank für die Einladung zu Eurem Konzert.
Ich war gerade auf Eurer Seite und habe mir auch die Hörproben der neuen CD angehört.
Ich gratuliere Dir und Deinem Chor ganz herzlich zu dieser wunderschönen CD. Ich freue mich
schon riesig auf das Konzert und werde auf alle Fälle kommen, auch wenn ich am Tag vorher
meinen 50. Geburtstag feiere und ich vielleicht nicht viel Schlaf abbekomme - aber das lasse ich
mir bestimmt nicht entgehen.
Meine Mädels von Viva Cristo lieben Deine Lieder der anderen CD's und wir singen sie ständig.
Ich freue mich schon total auf die neue CD und bitte Dich herzlich, doch gleich ein Exemplar für mich
wegzulegen. Es wäre besonders lieb, wenn ich auch die Noten mitnehmen könnte, dann können wir
gleich darauf losproben. Natürlich ersetze ich Dir gerne die Kopierkosten und wir sparen uns das Porto.
Schon mal im Voraus tausend Dank!
Ich bin ganz begeistert von den wunderbaren Texten und Geschichten, die Ihr eingestellt habt.
Da geht einem wirklich das Herz auf und ich denke, viele Menschen können Trost und Hoffnung finden,
wenn sie das lesen. Die Texte Deiner Lieder sind ganz wunderschön, ich kann Dir nur gratulieren!
Da wird tiefer Glaube spürbar, und das ist der Funke, der überspringt...
... und freue mich auf das Singen. Das wurde mir eben so richtig bewusst, als ich Eure neue CD angehört habe.
Gaby sagte zu mir nach ihrem Unfall "ohne meinen Glauben hätte ich die schwere Zeit nicht überstanden".
Ja, so geht es mir auch, alles in seine Hand zu legen und zu wissen, dass er uns nie alleine läßt und uns
wieder aufrichtet, gibt so große Hoffnung und läßt gesund werden.
Liebe Lydia, ich wünsche Dir und Deinem Chor weiterhin alles Gute und Gottes Segen für die Zukunft
und freue mich schon auf unser Wiedersehen am 4. Oktober.
Herzliche Grüße
Martha S. - Viva Cristo (09/09)

Der lieben Frau Pfefferer und ganz De Lumina herzlichen Glückwunsch für 30 Jahre Menschen zu
erfreuen mit IHRER Musik und IHREM Gesang.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft und Geduld zum Gelingen anderen Freude zu machen.
Ihre freundliche Art mit Musik und Gesang stärkt unseren Geist und unsere Seele.
In herzlicher Verbundenheit Ihre
Berta W. mit Mann aus Monheim (09/09)

Liebe Lydia,
also diese Cd ist eine Freude, sie mehrmals hintereinander anzuhören
Es sind nicht nur wirklich wunderschöne Lieder, sondern die ganze Cd ist  professionell gestaltet 
und euer Chor und die Solistinnen sind einfach super!  Da darfst und musst du stolz darauf sein,
was du hier mit allen Beteiligten geleistet hast. Wenn ich mir eure Cd eine Woche früher gekauft hätte, 
vor dem MeV Wochenende,  hätte ich Werbung dafür gemacht. Aber ich war ehrlich überzeugt, dass 
sowieso  welche davon am Büchertisch aufliegen würden, liegen ja immer von MeV Mitgliedern,
verschiedenen Chören und Sängern Cds zum Kaufen dort.
Dass ich mir zwei Cds bestellt habe, hat den Grund, dass ich ein gut passendes Geburtstagsgeschenk
für unsere Chorleiterin gebraucht habe und wie ich sie kenne, wird sie dahinschmelzen vor Freude...
Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und sende auch ganz liebe Grüße an deine Familie und Freunde. 
Alles Liebe, Gerhard M. aus Wien (09/09)

Herzlichen Dank und Vergelt´s Gott Euch allen dafür, dass ihr so wie sie es sich gewünscht hat,
unsere Mutter mit eurem Gesang auf dem letzten Weg begleitet habt.
Im Namen aller Hinterbliebenen und besonders von Vater und Mutter,
Winni und Tina aus Weilheim (09/09)

Liebe Frau Pfefferer, liebe Sängerinnen und Sänger von "De lumina"!
Mit großer Freude habe ich das E-mail vom 30 jährigen Jubiläum gelesen.
Ich wäre auch sehr gerne nach Monheim zum Konzert gekommen.
Allerdings ist an diesem Sonntag, dem Erntetagfest, schon seit vielen Wochen in unserer Gemeinde
ein ökumenischer Friedenspilgerweg durch Langwasser geplant, an dem ich gemeinsam
mit meinem evangelischen Mitbruder teilnehmen muss.
Da dieser Pilgerweg von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr dauert, ist es also für mich leider nicht möglich
zu kommen.

Ich möchte mich deshalb auf diesem Weg für die liebe Einladung sehr herzlich bedanken.
Die musikalische Gestaltung der Gottesdienste durch "De Lumina" die ich in den beiden Jahren,
in denen ich in Monheim war,  miterleben durfte, waren für mich immer eine besondere Bereicherung
und Freude.
Hierfür an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank.
So wünsche ich Ihnen, Frau Pfefferer, für ihre unermüdliche Arbeit und ihren Einsatz für die Musik -  
zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen - weiterhin viel Freude, die nötige Kraft und nicht
zuletzt den Segen Gottes.

Ich hoffe, wir finden einmal wieder einen Termin, wo wir uns treffen, oder an dem "De Lumina"  
einen Gottesdienst musikalisch bereichern kann.

Mit besten Grüßen und dem Wunsch für ein gelingendes Jubiläum
Pfr. Ludwig Schattenhofer aus Nürnberg-Langwasser (09/09)

Liebe Lydia,
im Hintergrund höre ich gerade eure neue CD.
Eure Lieder bereiten mir so viel Freude, auch wenn mein Herz in dieser
Zeit oft so schwer ist. Sie begleiten mich, helfen mir und tun mir einfach gut.
Vielen Dank dafür und macht weiter so,
Ingrid H. aus Waldstetten (09/09)

Hallo!
Liebe Gisi!
Liebe Lydia!
Liebe De Lumina!
Wir danken Euch von ganzem Herzen, dass ihr die Goldene Hochzeit unserer Eltern
zu etwas ganz Besonderem gemacht habt! Vielen, vielen Dank!
Norbert F., Hamburg (09/09)


Hallo Lydia,
vielen Dank für die neue CD.  Sie ist wirklich wunderbar geworden.
Viele schöne Stimmen konnten zu einer harmonischen Einheit werden.
Wenn du die Noten vielleicht  weiter gibst, würde ich mich auch darüber sehr
freuen ...
Wir haben heute einen Gottesdienst mit euren Liedern der alten CD`s gesungen .
Sie kommen immer wieder gut an und berühren Herz und Seele.
Viele Schöne Momente bei Eurem Kontert am 4.Oktober.
Herzlichst
Brigitte L. aus Geisenhausen (09/09)


Hallo Lydia,
die CD ist wirklich toll geworden. Habe sie schon von G. Zinsmeister
bekommen und mehrmals angehört.
Wirklich Klasse. !!!!!!
Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Klaus L. aus Monheim (09/09)

Liebe DeLumina`s,
eeeeeeendlich!
Ich warte schon sehnsüchtig auf eure neue CD und hab mich heut richtig gefreut, als mir Edi in einer
E-mail erzählt hat, dass sie endlich "auf dem Markt" ist. Ich hab mir schon die Hörproben angehört
und bin schon richtig gespannt!
Viele liebe Grüße nach Monheim
Julia (Querflöte EBRAIM) (09/09)

Finde eure Lieder echt spitze - macht weiter so!
Regina Sp. aus Laub (09/09)

Liebe Lydia,
gestern bin ich aus der Schweiz zurückgekehrt und habe Dein Email vorgefunden...

Du, ich wünsche Eurem Chor den Segen des HERRN für Euer so wunderbares Wirken für das Reich
Gottes. Und ich danke Euch, dass Ihr wieder an uns denkt. Es ist ein Wunder, wie der HERR für uns
sorgt - eben auch durch Euch alle. Vergelt`s Gott. Bitte sage dies auch Deinen Chormitgliedern. Ihr seid
uns liebe Schwestern und Brüder im HERRN geworden. Wie gerne würde ich Euch alle mal hier haben.

Mit meinem Dasein am 4. Oktober schaut es schlecht aus. Wir sind da mitten drin am Anfang des
Schuljahres und die Aktivitäten im Kinderhaus laufen voll an. Da ich jetzt vier Wochen weg war, habe
ich auch einige schwierige Fälle von Blutrache aufzusuchen und die Rächer auch.
Nun: wenn GOTT es fügt, werde ich anreisen...

Du, so wünsche ich Euch wirklich viel Freude bei dieser Form der Verkündigung.
Einen gesegneten Sonntag im HERRN
Deine Sr. Maria Christina (09/09)

Hallo Lydia,
stell dir vor, ich hab heute meinen Briefkasten aufgemacht und da war - wie im
Adventskalender -eine ganz tolle Überraschung drin ... ;-)
Ich hör' sie mir grad an - wunderbar und sooooo schön.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser wundervollen Sammlung toller Lieder, toller Stimmen,
wundervoller Stimmung. Danke dafür an die ganze Mann- (und vor allem Frau-schaft ;-)) von Delumina.
Ich freu mich sooo auf den 4. Oktober, euch endlich wieder mal live zu hören und in Farbe zu sehen.
Alles Liebe und ganz liebe Grüße an die Familie.
Gotte behüte euch
herzlichst dein Josef W. aus Mauren (09/09)
2 Wochen später ein Mail: Die CD ist wundervoll - hab schon fast ein Loch rein gehört ... ;-))

Liebe Lydia,
erst einmal vielen Dank für Deine CD! Sie ist ja ganz prima geworden.
Die Lieder sind wunderschön und sprechen mein Herz an.
Herzlichen Glückwunsch zu Eurem 30-jährigen Bestehen. Ich kann es kaum glauben.
Wie alt bist Du denn, Lydia? Dann hast Du ganz jung angefangen.
Danke, Jesus, für den Lobpreis, mit dem Du Dich in dieser Gruppe schon so lange
verherrlichst!
Dir und Euch allen alles Liebe und weiterhin Gottes Segen und Freude!
Deine Karin B. aus Neumarkt (09/09)

Liebe Lydia,
...
Zu unserer  vortrefflichen  (tolles Wort oder?) CD möchte ich dir noch sagen:
Du singst wunderbar, bewegend, innig, aus tiefster Seele - ganz einfach schön.
Und Bernadette ist ja eine richtige Künstlerin. Ich weiß nicht, ob sie noch Gesangunterricht
nimmt, aber sie hat eine wunderschöne, weiche und doch klare Stimme. Aber auch alle anderen
Solostimmen passen sehr gut für unsere Lieder. Ich bin ganz glücklich über die CD.  

Ich danke dir liebe Lydia von ganzem Herzen, dass du so viel Mühen und Anstrengungen
unternimmst, um deinen Chormitgliedern, sowie allen anderen Menschen durch die CD   
Liebe, Glück und Freude zu bringen.
Dein Wirken zeugt von Gottes Segen und für Menschen,
die sich nicht trauen sich auf den Glauben voll einzulassen, ist es eine sanfte Verlockung
es doch zu probieren.
 
Gottes Licht und Segen bleibe stets bei dir.
eine Sängerin von De Lumina (08/09)

Guten Morgen, liebe Lydia,
mittlerweile hatte ich Gelegenheit und eine ruhige Zeit, um Deine (Eure) CD anzuhören.

Es sind wieder wunderschöne Texte und Melodien zu hören. Es ist einfach wunderbar,
welches Talent Dir, liebe Lydia, geschenkt ist.Auch die Gestaltung des Covers durch
Deine Schwester Gisela ist sehr gelungen und
ansprechend.
Dir, liebe Lydia, auf diesem Wege ganz herzlichen Dank für die schöne CD und vor allem

für die liebevolle Aufnahme und Bewirtung bei unserem Besuch. Viel Erfolg weiterhin bei
all Deinem Tun. Bitte, richte auch viele liebe Grüße an Gisela aus. Es ist sehr schön, wie
Ihr beide Euch gegenseitig unterstützt.

Um mit dem Titel Nr. 11 auf der CD zu sprechen: "Gott segne dich" (und Euch alle).
Sei ganz lieb gegrüßt und umarmt,
Deine Ingrid H. aus Iggingen (08/09)

Hallo liebe Lydia,
habe mich riesig über Ihren Brief gefreut, und möchte Ihnen und Ihrem
Chor herzlich zum  30-jährigen Bestehen gratulieren.
Die Entstehung und Aufnahme Ihrer neuen CD war bestimmt mit sehr viel
Arbeit und Mühe verbunden, danke...
Schade, daß ich nicht zum Konzert nach Monheim kommen kann, aber es
sind zu viel km ( ich weiß nicht 200 od. 300).
Das Anhören Ihrer CDs ist für mich ein voller Genuß!!!
Wünsche Ihnen und Ihren Chormitgliedern ein erfülltes Jubiläumsfest,
Gesundheit, alles Liebe und Gottes Segen auf all Ihren Wegen,
Maria P. aus Hohenpolding (08/09)

Hallo Lydia,
ich möchte mich bei Dir/Euch allen für den schönen täglichen Wegbegleiter und die Blumen
für Patricia (die werde ich ihr in neuer und frischer Form nach dem Urlaub überreichen) bedanken...
Die Musik ist super geworden, habe mir gestern alles schön laut angehört, also hat der
Hr. Felsenstein super gemacht. Nicht zuletzt hat das De Lumina alles super, super schön gemacht.
Das ist jetzt schon eine Steigerung in hohe Qualitäten, mein Kompliment an alle:
guter Gesang und Klang! Das instrumentale Lied finde ich auch ganz toll.
Da kann man z.B. auch bestimmt gut Tai Chi drauf üben. :0)
Wünsche Euch allen viel Erfolg damit und ich denke, das wird nicht schwer,
liebe Grüße,
Wilfried N. aus Monheim (08/09)
Lieber Wilfried,
auch dir nochmals 1000Dank für deine tolle Arbeit an unserem Cover. Du hast wie immer
unsere Ideen 100Prozent umgesetzt und deine künstlerischen Gedanken mit eingebracht.
Nochmals vielen herzlichen Dank dir und der Firma Hama,
für alle von De Lumina - Lydia


Liebe Lydia!
hiermit möchte ich Dir noch mal von Herzen danken, dass Du den Weg der 3.CD mit
mir/uns von De Lumina gegangen bist. Dieser war besonders für Dich von viel Mühsal,
Entbehrungen, Engagement und einem riesigen Zeitaufwand (sicherlich zig und nochmals
zig Stunden im Studio) geprägt. Aber ich hoffe, dass es Dir beim Anhören genauso geht
wie mir, dass es nämlich eine wirklich rundum schöne und gelungene CD geworden ist
(ohne uns jetzt selbst zu loben ), in der jeder sich total mit seinem Leben, seiner Liebe
und vor allem mit seinem Glauben eingebracht hat. Nur in guter Gemeinschaft und von
Gottes gutem Segen begleitet, kann so etwas entstehen.
Nochmals vielen herzlichen Dank und liebe Grüße
Jürgen
Möge Dich Gottes Segen bis zum Wiedersehen stets begleiten! (08/09)
Lieber Jürgen,
es tut so gut, dass so sensible und nette Menschen bei uns im Chor mitsingen, wie du
einer bist...
Schön, dass es dich gibt!
Lydia


Lieber De Lumina-Chor,
wir möchten uns für die tolle Mitgestaltung unserer Hochzeit ganz herzlich bedanken,
D. + G. B. aus Donauwörth (06/09)

Liebe Lydia!
Danke für Deine/Euere Einladung!
Das Abendgebet war sehr schööön uuund es war auch ganz besonders schön,
Euch wieder getroffen zu haben! :-)))
Liebste Grüße & Gott beschütze Dich/Euch!!!
J. G. aus Affing (06/09)

Hallo Lydia,
ihr habt echt spitze gesungen... - vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt bei unserer
Trauung zu singen. Es war wunderschön!!
Alle haben euch für den tollen Gesang gelobt!
...
Einen schönen Sonntag
Liebe Grüße P. und A. L. aus Donauwörth (06/09)

Lieber De Lumina-Chor,
vielen herzlichen Dank für die schöne musikalische
Mitgestaltung unserer 1. Hl. Kommunionfeier,
die Gundelsheimer Kommunionkinder 2009

 

Liebe Lydia!
Nochmals herzliches Vergelt's Gott für Euer wunderschönes Mitmusizieren bei unserem Jubiläum.
Es war für uns ein äußerst gelungenes Konzert, das bei den Besuchern (es sind laut Schätzungen
vom Bgm. und anderen Gästen ca. 220-230 Besucher gewesen, dazu noch gut 60 Aktive) große
Begeisterung hervorgerufen hat (durchweg positive Resonanz am Abend selber und auch gestern
und heute). Ihr und der Schulchor habt den Abend bereichert und somit ist ein total abwechslungsreiches
und wie mir bestätigt wurde kurzweiliges Konzert entstanden...
Liebe Grüße,
J. E. aus Solnhofen (05/09)

 


Überall dort,
wo wir füreinander da sind,
ist Jesus mitten unter uns.

Wir möchten uns ganz herzlich auch im Namen unserer
Eltern für die schöne musikalische Gestaltung unserer
Erstkommunion bedanken.
Sabrina F., Lena Sch., Raphael L., Felix H.,
Cassandra B., Denise B., und Laura G., Gosheim, 04/09

Liebe Lydia, es ist immer wieder eine Freude euch zu hören!

Ihr habt letztes Jahr am 5. Juli an unserer Hochzeit gesungen. Das wird uns und unseren
Gästen immer in bester Erinnerung bleiben. Vielen Dank nochmal, war super schön.
Liebe Grüße aus Weißenburg,
Chr. R. 04/09

Liebe Lydia,
Liebe DeLumina´s,
wir wünschen Euch für Eure Aufnahme der 3. CD alles Gute und Gottes Segen.
D. und P. P. mit Celina aus Wellheim (03/09)

 

Liebe Frau Pfefferer!
Mit diesen Zeilen möchte ich die ganze Liebe und Dankbarkeit Ihres Kindes für Ihre
große Hilfe zum Ausdruck bringen, zusammen mit den herzlichsten Grüßen von seiner
Familie und von uns allen.
Emmanuel Mohenge hat das 2. Jahr der Vorschule mit einem Ergebnis von 84 % abge-
schlossen. Er arbeitete bei allen Aktivitäten hervorragend mit und ist ein sehr fröhliches
Kind. Im September konnte er somit in die Klasse 3 der Vorschule versetzt werden.
Gesundheitlich geht es Ihrem Patenkind sehr gut. Auch die Familie ist wohlauf.
Es ist sehr bewegend, wie sehr doch alle zusammenhalten, wenn die Not groß ist.
Um unser Sozialprojekt in Kikwit herum erleben wir immer wieder sehr bewegende Er-
eignisse. Vor ein paar Monaten ist dort der Vater von 2 zweijährigen Mädchen, Zwillingen, gestorben,
nachdem die Mutter der Kinder bereits bei der Entbindung gestorben war. Unsere ganze Kommunität
von Kikwit stand auf den Beinen. Die beiden Kleinen, Laure und Laurienne, wachsen nun bei der
Tante auf und werden weiterhin vom Projekt getragen. So wird viel Leid miteinander getragen, das
dann leichter zu ertragen ist.
Was können wir sagen, wenn nicht ein ganz großes Dankeschön!
Gott möge Ihnen hundertfach vergelten, was Sie alle für uns tun! Seien Sie sicher, dass wir zusammen
mit den Kinder für alle Ihre Anliegen beten. Trotz der weiten Entfernung wissen wir uns immer mit
Ihnen verbunden.
Im Namen von Maria Pia Redaelli und von uns allen
Edeltraud Strugholtz aus Kikwit (01/09)


Liebe Leute Nah und Fern,

Das Bild im Anhang war heute in der Tageszeitung abgedruckt. Es zeigt das weihnachtliche
Deckengemälde im Chorraum der Stopfenheimer Pfarrkirche St. Augustinus. Mit diesem Bild
möchte ich Euch allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest wünschen und natürlich einen
guten Start ins neue Jahre 2009. Danke auch für alle Mitarbeit, alle Freundschaft und einfach
dafür, dass Ihr da seid. ...

Euer Markus Fiedler aus Stopfenheim (12/08)
PS: Dies ist zwar eine Email an viele Empfänger, aber trotzdem hab ich an jeden/jede von euch gedacht!

Ein Geschenk des Himmels
Manche Menschen wissen nicht, wie wichtig es ist, dass sie einfach da sind.
Manche Menschen wissen nicht, wie gut es tut sie nur zu sehen.
Manche Menschen wissen nicht, wie tröstlich ihr gutes Lächeln ist.
Manche Menschen wissen nicht, wie wohltuend ihre Nähe ist.
Manche Menschen wissen nicht, wie viel ärmer wir ohne sie wären.
Manche Menschen wissen nicht, dass sie ein Geschenk des Himmels sind.
Sie wüssten es, würden wir es Ihnen sagen!
Wir sagen Danke für die Musik, die ihr uns im vergangenen Jahr geschenkt habt.
Wir wünschen euch ein friedvolles Weihnachtsfest, sowie Glück und Erfolg im Neuen Jahr.
Für den Initiativkreis Junge Wallfahrt Altötting,
Gabi Scherm, Bruder Andreas und Bruder James, Altötting (12/08)

Grüß dich Lydia,
... Eure tiefe Spiritualität hat sehr viel bewirkt bei uns.
Ich finde es schade, dass ich dieses Jahr nicht bei eurer Adventsfeier dabei sein kann, aber ich
denke mir, du kannst von mir allen einen schönen Gruß ausrichten. Ich wünsche euch allen ein
gesegnetes, mit Gottes Segen erfülltes, friedvolles und freudiges Weihnachtsfest, ein super Silvester
und ein gutes, gesundes, gesegnetes und frohes neues Jahr 2009.
... Ich bete für dich, deine Familie und für De Lumina.
Allen meinen besten Freunden alles Gute und schöne Grüße aus Schelldorf.
Chr. W., Schelldorf (12/08)

Liebe Lydia,
... Heute habe ich dir eine frohe Mitteilung zu machen:
Vergangenen Sonntag wurde wieder 8 Frauen der Muttersegen in der Bornberg-Kapelle gespendet.
Ich nahm die Gelegenheit während der Andacht wahr und las deinen Text "Kleines Kind, du bist
ein Wunder" vor. Es herrschte ergriffene Stille in der Kapelle, als ich den Text vorlas. Und hinter-
her sagten viele Besucher: "War das ein schöner Text. Woher haben Sie den?" Über diese positive
Resonanz freute ich mich sehr und du dich sicher auch!" ...
So wünsche ich dir und allen ein frohes Fest und gutes Gelingen für alle Vorhaben.
Möge der Segen Gottes dich (euch) begleiten,
herzlichst
I. H. aus Iggingen (12/08)

Grüß dich Lydia,
ich habe noch sehr frisch in Erinnerung Euren Besuch und wunderschönen Gesang in Schelldorf.
Es war sehr schön. Den Leuten hat es sehr gefallen. ...
Vielen Dank für Euren Besuch in Schelldorf. Euer himmlischer Gesang hat uns allen sehr gut getan.
Ihr habt mit dem Hl. Geist den frischen Wind in unsere Pfarrei gebracht.

Liebe Grüße an alle
euer Ch. W. aus Schelldorf (11/08) 
 

Hallo zusammen!
Ihr seid ein wunderbarer Chor! Ich habe zwei CD's von euch ("Vom Licht", "Auf dem Weg").  
Da ich selber einen Chor in Zeilarn (Niederbayern, zwischen Eggenfelden und Simbach/Inn) habe,
habe ich natürlich auch Interesse an Notenmaterial.
 
Kann man die Notensätze bei euch käuflich erwerben?
 
Besonderes Interesse hätte ich an folgenden Liedern:

Ich hoffe, eine positive Nachricht zu bekommen!  
Viele Grüße
 
R. B. aus Wurmannsquick (11/08)

Liebe Renate,
gerne sende ich Ihnen die Noten zu.
Sie müssen uns auch nur die Unkosten ersetzen.
Wir freuen uns, dass Ihnen unsere Lieder gefallen und wünschen Ihnen und Ihrem Chor viel
Freude beim Singen und Musizieren.
Alles Liebe und Gottes Segen!

Hallo Frau Pfefferer,
vielen Dank für Ihre Unterstützung beim Landvolktag. Alle waren total begeistert von euch und
eurem Beitrag zum Gottesdienst, das habe ich aber auch nicht anders erwartet.
Ich wünsche viel Freude weiterhin und viel Erfolg bei und für die neue CD.
Mit freundlichen Grüßen,
T. S. aus Röttenbach (11/08)



Hallo Lydia, liebe De Luminas!

Auf diesem Wege möchte ich mich nochmals herzlich für die wunder-
schöne musikalische Gestaltung des Trauungsgottesdienstes unserer
Tochter Bettina und unseres Schwiegersohnes Theo in Ammerfeld
recht herzlich bedanken.
Eure Lieder waren so wunderschön, dass der Tag ewig in Erinnerung
bleiben wird. Alle Gäste haben nach der Trauung gefragt, wo denn diese
tolle Band her ist (habe nicht übertrieben).
Es macht einfach Spaß euch zu hören.
Macht weiter so, wir werden uns sicher bald wiedersehn.
Fam. St., Dollnstein (09/08)

Liebe Lydia,
... zusammen haben wir den SchülerInnen der Konrad-von-Parzham Schule viel Freude ge-
macht. Der Schulleiter war sehr angetan. Es ist angekommen, was Gisela gesagt hat und
eure Lieder haben den Gottesdienst getragen. Vielen Dank.
Liebe Grüße an alle,
M. P. Altötting (08/08)
Auszug aus einem Artikel im Altötting Liebfrauenboten über euren Jugendgottesdienst:
Jugendgottesdienst im Kongregationssaal - 1.550 Euro für Konrad-von-Parzham Schule
...
Die letzten Besucher gingen erst nach mehr als eineinhalb Stunden und nachdem die Musik-
gruppe "De Lumina" aus Monheim noch drei Zugaben gegeben hatte. Der schwäbische Chor
mit Kindern, Jugendlichen und Jung-Gebliebenen gestaltete den Gottesdienst ebenso spritzig
wie gehaltvoll. Und auch aktuell: "Receive the power from the Holy Spirit - Empfange die Kraft
des Heiligen Geistes", sangen sie den Weltjugendtagshit und brachten so ein wenig Australien-
fieber in den Kongregationssaal.
Nicht nur an der Musik, sondern auch an der Interpretation des Gleichnisses vom Unkraut unter
dem Weizen im Matthäus-Evangelium (Mt. 13,24-30) beteiligte sich die Musikgruppe. Schon
während der Vorbereitung sei unter allen Beteiligten eine muntere Diskussion über den Inhalt
des Textes entbrannt, erläuterte P. Marinus auf Nachfrage. Eine Diskussion, die dann eben
auch den Gottesdienstteilnehmern nicht vorenthalten werden sollte. Ein kurzes Zwiegespräch
wiederholte die Fragen. Gisela Stellwag von De Lumina gab in ihren "Worten der Ermunterung"
die gemeinsam ausgearbeiteten Antworten wieder: Nicht immer nach den Ursachen fragen,
auch Schlechtes akzeptieren und trotzdem immerzu nach dem Guten suchen. Auch einen Gar-
tendünger nahm sie zur Veranschaulichung mit. Gute Worte zu spenden könne ein Dünger sein,
der den Weizen wachsen lasse, sagte sie unter anderem.
Ein paar solcher guten Worte sprächen gerne auch wieder die Schüler der KvP-Schule. Schul-
leiter Pangerl wäre damit durchaus einverstanden: "Wenn wir noch einmal zu einem Jugend-
gottesdienst eingeladen werden, dann machen wir gerne wieder mit", sagte er. (mgl) - (08/08)

Hallo Lydia,
...
Apropos AÖ - ich möchte dir sagen, dass ihr wirklich wundervoll wart. Ich hätt die ganze Kirche
über heulen können (auch die Predigt von deiner Schwester war toll) - ihr seit live noch mal um
Welten besser als auf den ohnehin schon tollen CD's!
Auch meine Freundin und Ihre Eltern waren wirklich beeindruckt - ich hatte schon sehr viel erzählt
und vorgeschwärmt und die haben wirklich nur begeisternde Worte für den Gottesdienst gefunden.
Auch meine Cousine und Ihr Mann (der kannte euch ja auch nur von den CD's) waren total begeistert -
ihr habt in meinem Bekanntenkreis inzwischen eine richtige Fangemeinde.
...
Ich wünsche Euch alles gute, hoffe euch geht's gut.
Seid gegrüßt und behütet,
J. W. aus Prag (08/08)

 

Liebe Lydia,
ein kleines Dankeschön an dich und alle Sänger und
Musikanten für die traumhaft schöne Gestaltung unserer Trauung!
Es war, wie schon gesagt, genauso, wie wir es uns gewünscht haben, sogar noch schöner!
Ohne euch wäre der Tag nur halb so unvergesslich geworden!
Macht weiter so!
Ihr seid einfach ganz große Klasse!
Viele liebe Grüße,
M. u. H. aus Bäumenheim (07/08)


 
 
Liebe Sängerinnen und Sänger von De Lumina!
Ihr habt durch die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes ganz besonders
zum Gelingen unseres Hochzeitstages beigetragen!
Dafür möchten wir uns herzlichst bei euch bedanken.
Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg und viel Freude am Gesang!
S. u. Chr. aus Gansheim (06/08)

Hallo Lydia,

leider haben wir uns nach dem Gottesdienst nicht mehr gesehen.
Der Gottesdienst war dank eurer musikalischen Gestaltung wirklich wunderschön und es
haben uns danach sehr viele Gäste angesprochen, wo wir diesen Chor "gefunden" haben.
Auch der Pfarrer war begeistert!
Und ich habe von eurem Missgeschick mit der Querflöte gehört und ich muss sagen, ihr habt
euch nichts anmerken lassen von dem Stress, den ihr vorher hattet.
Viele Gäste meinten, dass ihr Bekannte von uns seid, weil ihr mit so einem strahlenden Lächeln
und soviel Begeisterung dabei wart.
Ich hätte mir die Trauung nicht schöner vorstellen können. Und wir möchten uns von ganzem
Herzen bedanken, dass ihr den doch recht weiten Weg auf euch genommen habt.

Viele liebe Grüße und sag auch dem restlichen Chor noch einmal herzlichen Dank.
K. u. W. H. aus München (06/08)

Was wäre die Sonne ohne Wärme?
Was wäre die Nacht ohne Sterne?
Was wäre die Musik ohne Melodie?
KINDER
Was wäre die Welt ohne sie!

Liebe Lydia, liebe Rita und alle... anderen De Luminas!
Was wäre eine Taufe ohne musikalische Umrahmung von De Lumina?
Halb so schön!
Danke für eure schöne, einfühlsame Musik.
A + W und die ganzen Familien G + T aus Wemding und Umgebung (05/08)

Wie ein Zauberduft
flog euer Gesang durch die Luft
und zog sich durch den ganzen Raum,
wie ein Traum!

Es war wunderschön und du liebe Lydia hast alles so herrlich gestaltet:
Die Stimmen, der Gesang, die Melodie, alles kam von ganzem Herzen. Es war er-
füllend und bereichernd, ein unwahrscheinliches und unvergessliches Hoch-Zeits-Fest,
das du liebe Lydia mit deinem Chor uns geschenkt hast.
Dank sei dir und euch für all eure Unermüdlichkeit und allen, die sich auf den Weg ge-
macht haben, um diesen Hochzeitsgottesdienst für uns so festlich und erwärmend zu
umrahmen. Wirklich alle unsere Gäste waren total begeistert.
Dank sei Euch von ganzem Herzen,
I. H. aus Monheim (05/08)

Liebe Lydia,
am Morgen nach dem Stopfenheimer Dekanatsjugendgottesdienst möchte ich dir
und De Lumina noch mal ganz, ganz herzlich danken für die tolle musikalische Ge-
staltung mit so viel Begeisterung.
Viele Menschen haben mich gestern noch angesprochen und euch gelobt.
Bei euch kommt einfach was rüber von Glaubenskraft und Freude!
DANKE!
Ich weiß, dass ihr zur Ehre Gottes singt!
Ganz herzliche Grüße an alle,
Pfr. M. F. aus Stopfenheim (04/08)


Hallo Frau Pfefferer,

Erstmal muss ich ihnen sagen, dass die Musik von Ihnen echt super ist. Nun
meine Frage: Gibt es zu den CD´s auch ein Buch mit Noten, das man
mitbestellen kann?
Liebe Grüsse
M. E. aus Laufenburg
Leider haben wir kein Buch mit den Noten, aber wenn Sie die Noten möchten,
dann kopiere ich sie Ihnen gerne. Ich freue mich immer, wenn unsere Lieder
gesungen werden...
Wünsche Ihnen von Herzen einen erfüllten und gesegneten Tag,
Lydia Pfefferer (04/08)


Liebe Lydia, liebe Chormitglieder von De Lumina!
Herzlichen Dank für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes in
St. Maximiliankolbe.
Eure Musik schenkt Auferstehungsspuren auf Erden.
Wir haben uns sehr gefreut, dass ihr gekommen seid.
H. L. und L. Sch. aus Nürnberg (04/08)

Liebe Lydia,
obwohl ich die Bilder derzeit nicht vom Mailserver bringe, dank ich dir
von Herzen dafür - irgendwie werd ich sie schon noch aus dem Web
zaubern...

Wollte mich bei dir aber sowieso melden und von unserer großen Freude und
unserem tiefen Berührtsein vom Treuchtlinger Konzert erzählen.
Es war wieder einmal ein Geschenk, dass wir mit euch zusammen diese
wunderbare Zeit verbringen durften.
Lydia, wie du ja weißt, hat mich die Sache mit der Technik kurzzeitig
schon ein wenig genervt. Das war allerdings wie weggeblasen als wir uns
kurz vor Konzertbeginn hinten in der Kirche zum Gebet versammelt hatten
und Andrea uns mit ihren Worten einstimmte. Mittlerweile bin ich
felsenfest davon überzeugt, dass ER seine Hand ganz fest im Spiel hatte
und unser Konzert so gut geführt hat.
Eine (evangelische!) Arbeitskollegin aus Treuchtlingen hat mir in dieser Woche gesagt,
dass sie nach (immerhin zwei Stunden) Konzert gerne noch länger geblieben wäre -
es sei einfach nur schön gewesen.
Danke auch für den Filmtip am Montagabend und die E-Mail von Sr. Christina
-   es ist fast nicht zu glauben, mit welcher Kraft sie in diesen oft
aussichtslosen und auch bedrohlichen Situationen für die Versöhnung
kämpft.

Mit "Wer glaubt ist nie allein" im Ohr wünsch ich euch jetzt eine erfüllte
vorösterliche Zeit in Spanien und freue mich, wenn wir wieder voneinander
hören - viele liebe Grüße an alle Monheimer Lichter!!!
Edi von EBRAIM aus Schernfeld (03/08)


Liebe Lydia,
von Herzen bedanke ich mich bei Dir und Euch für alles, was Ihr für uns
getan habt - einmal mehr.
Du, es kommt nicht darauf an, wieviel Geld es ist. Ihr habt mit ganzem
Herzen zur Ehre Gottes und aus Solidarität mit den Armen dieses Konzert
gegeben. Und dies ist es letztlich, was es ausmacht. Natürlich brauchen wir
Geld, aber eben: dies ist nicht alles..Du verstehst, gell Lydia.
Lydia, habt Ihr von diesem Konzert ein paar Fotos oder so... kannst du uns per Email was
schicken? Nur, wenn es keine Probleme macht. Bitte sage allen von Eurem so
wunderbaren Chor ein ganz herzliches Vergelt`s Gott von mir und uns allen.
Danke.
Und ich wünsche Dir und Euch - durch die Stolpersteine hindurch, dass Ihr
die Erfahrung macht, dass der Stein vom Grab gewälzt ist und wir aus unseren
Gräbern von Isolation, Egoismus, Angst, usw... mit IHM hinaufgerissen werden
zur Auferstehung, zum Leben in Fülle.
So sage ich dir und Euch gleich: ER ist auferstanden - durch das Kreuz und
den Tod hindurch... Gesegnete, frohe Ostern dann.

Deine dankbare Sr. Maria Christina (03/08)

Für das Neue Jahr wünsche ich Euch viele schöne Ereignisse, überwiegend
Blicke für das, was gut ist und was den Blick frei macht für das, was
alles Schöne noch kommen kann.
David Hume, der große Empirist, der die Generierung von Wissen aufgrund
von Erfahrungen theoretisch begründete, hat einen schönen Satz gesagt, den
ich immer gern zitiere:
"Die Schönheit der Dinge lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet."

alles Liebe und Gute,
A.R. aus Wiesmoor

Hallo liebe Lydia,

die Weihnachtsfeier gestern war wieder wunderschön -
ist einfach immer was besonderes und hat mein Herz berührt -
wie alles, was mit Delumina zu tun hat - ich möchte Dir
hiermit von Herzen für alles einfach mal "Danke" sagen :-)

Bis morgen
Grüßle Sonja :-)

Liebe Vereinsmitglieder,
sehr geehrte Pateneltern sowie
Freunde und Förderer von Sr. M. Christina

die Vorstandschaft des Fördervereins wünscht allen Vereinsmitglieder, Pateneltern und
Spendern ein frohes Weihnachtsfest und für 2008 Alles Gute.

Wir bedanken uns bei allen für die Unterstützung im vergangenen Jahr und würden uns
freuen, wenn wir auch im neuen Jahr eine kleine Hilfe  für die Armen in Albanien bekommen können.

... Sr. Christina wird Mitte Januar nach Donauwörth kommen. Wir versuchen, dass wir voraussichtlich
am 14.01.08 eine Zusammenkunft mit allen, die Sr. Chrisina treffen wollen, veranstalten werden.
Den genauen Zeitpunkt geben wir bekannt, wenn wir die Bestätigung aus Albanien haben.

Viele Grüße
Thomas Scheuerer

Liebe Lydia,
liebe Gruppe "De Lumina",
wir sagen euch allen herzlichen Dank für die schönen Stunden, die wir durch euch er-
leben durften!
Wir wünschen euch allen frohe, gesegnete Weihnachten und ein glückliches
"Neues Jahr".
Alles Gute und haltet weiter zusammen in musikalischer Harmonie,
Wally Rößner und viele, viele Menschlein der Gruppe
"Menschen begegnen Menschen" aus Donauwörth und Bäumenheim (12/07)

Liebe Lydia,
durch das Adventskonzert am Sonntag durfte ich wieder einmal die Gnade Gottes
erfahren.

Die ganze Woche über hatte ich viel geschafft, sowohl im Betrieb als auch zu Hause
(...aber trotzdem nicht alles erledigt)
. Am Samstag fuhren wir dann zum Geburtstag nach
Wunsiedel und am Sonntag sind wir nachmittag nach Hause gekommen.
Endlich konnte
ich den Adventskranz binden und schmücken.
Mit Vorfreude, aber auch etwas abgekämpft begann für mich das Konzert am Abend.

Von Anfang an spürte ich Licht und Wärme. Ich fühlte eine Verbundenheit mit all den
Menschen,  den Sängern und auch den Zuhörern.  Ich freute mich über die Lieder und den
Gesang.  Für mich war es wie ein Geschenk Gottes.

Auch heute bin ich innerlich noch ganz ruhig, gelassen und vor allem dankbar. 

Liebe Lydia, ich wünsche Dir und Deiner Familie eine schöne Adventszeit und Gottes
liebsten Segen.
 
Liebe Grüße von ... (einer Sängerin aus unserem Chor)

Liebe...,
da ich nicht weiß, ob du genannt werden möchtest, lasse ich deinen Namen jetzt einfach
weg,
aber ich möchte dir sagen, wie endlos dankbar ich bin, dass Gott dich unserem Chor ge-
schenkt hat. Du bist ein unwahrscheinlich empfindsamer und lieber Mensch, der immer
das Gute im anderen sieht. Möge Gott uns noch viele gemeinsame Wege schenken.
Sei liebevoll behütet,
herzlichst deine Lydia (12/07)

Werte Frau Pfefferer,  
Sie haben dem Herrn Rudolf Hanke und mir mit dem De Lumina-Chor ein Ständchen
gesungen zu unserem 70. Geburtstag. - DANKE für diese Überraschung! - Als Anden-
ken haben Sie jedem von uns eine Rose überreicht.  
Das Foto von dieser Rose schicke ich Ihnen hier anhängend und sage nochmals DANKE!  
Mit freundlichem Gruß
Ihr Wilhelm Schmid, Pfarrer in Ruhe. (12/07)

Vielen herzlichen Dank für die wunderschöne musikalische Umrahmung der Taufe unseres
Sohnes Jan.
A. + Fr. U., Rehau (11/07)

Hallo Frau Pfefferer,
zu Ihrer Info: im Gottesdienst mit Pfarrer Fliege wurden insgesamt 606,- Euro gespendet,
die wir wiefolgt aufgeteilt haben:
- 303,- Euro für eigene Gemeinde
- 303,- Euro an die Stiftung Fliege.

Auch Ihnen und dem Chor alles Gute und noch einmal herzlichen Dank für die musikalische
Gestaltung des Fliege-Gottesdienstes. Hat dem Gottesdienst gut getan. Danke dafür.

Wenn es Rückfragen geben sollte, dann einfach melden.

Mit freundlichem Gruß

Pfr. F. W. aus Dietfurt

 

Liebe Tanja, liebe Fr. Pfefferer, lieber De Lumina-Chor!
Auf diesem Wege möchten wir uns bei euch allen für die wunderschöne, musikalische Ge-
staltung durch euren persönlichen Einsatz an unserer kirchlichen Trauung und Taufe
unseres Sohnes Dominik recht herzlich bedanken.
I., J. u. D. St. aus Baierfeld (10/07)

.......mich einfach in eine Hochzeit oder Veranstaltung reindrängeln, damit ich De Lumina live
hören kann; Das tut man aber nicht - und so schaue ich immer
wieder auf die öffentlichen Termine und freue mich schon heute auf den Nächsten;

Hallo Frau Pfefferer,
nachdem Sie mir sehr schnell die CD-`s geschickt haben, habe ich jetzt ja auch einen kleinen Ersatz -
das erfreut mich;
die glänzenden Augen der Menschen sehe ich natürlich nicht, wenn sie ihre Musik hören,
dennoch ist es sehr schön, jederzeit Gott näher zu sein, wenn die Musik auf CD erklingt;

Herzlichen Dank nochmal`s für die netten Grüße;
auch Ihnen Allen wünsche ich eine gute Zeit und Allezeit Gottes Segen;

Danke für diese tolle Musik, die einfach nur berührt.
D. K. aus Donauwörth (10/07)

Hallo!

Vor einiger Zeit, glaub schon einigen Jahren, habe ich eure Homepage zufällig im Internet gefunden
und mir dabei eure CD`s bestellt. Sie sind mir ein musikalischer Wegbegleiter geworden und ich höre
sie immer gerne, sie haben Licht in mein Herz gebracht. Möchte Ihnen und euch recht herzlich
auf diesem Wege zu eurer Musik gratulieren.

Gemeinsames musizieren im Glauben Gottes ist ein Geschenk, was in euren Liedern sehr lebendig ist.

Da mir eure Lieder sehr gut gefallen, möchte ich auf diesem Wege fragen, ob das Notenmaterial dazu
erhältlich ist. Ich singe und spiele seit 17 Jahren  in einer "Rhythmusgruppe" namens "Oase", die wir
in unserer Landjugendzeit gegründet haben und bis heute aufgrund der Freude an der Musik und am
Glauben Gottes Bestand hat. Wir gestalten ebenfalls Hochzeiten, Taufen, Gottesdienste und Konzerte.
Beheimatet sind wir Niederbayern (Vilsbiburg, 20km südlich von Landshut). Da nur sehr wenige unserer
Lieder aus eigener Feder stammen, sind wir immer auf der Suche nach neuem Liedmaterial,
deshalb meine Anfrage an dich/euch.

Da in wenigen Wochen das dritte Kind meiner Schwester auf die Welt kommt, bin ich gerade auf der
Suche nach Liedern für die Taufe. Würde mich freuen wenn ich die Noten von folgenden Liedern erhalten könnte.

- Mensch du bist einzigartig
- Gott hat euch ein Kind geschenkt

Ferner gefallen mir auch folgende Lieder sehr gut, d. h. ich würde mich auch über folgende Noten
(Chor- und Begleitstimmen) freuen:

- Es ist Gnade,
- Ich lobe meinen Gott,
- Gib der Stunde mehr Leben,
- Wir wollen miteinander gehn,
- Die ganze Schöpfung jubelt dir zu,
- Heilig ist der Herr,
- Ein Licht der Hoffnung,
- Gloria,
- Nicht mehr Feind sondern Freund

Es wäre für mich eine große Freude, wenn ihr uns eure Lieder zur Verfügung stellen würdet,
was natürlich nicht unentgeltlich sein soll.
Oder gibt es schon ein Notenheft von Euch das bei einem Verlag erhältlich ist?

Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Herzliche Grüße
H. B. Vilsbiburg (09/07)

Liebe Birgit,
gerne übersende ich dir die Noten. Du musst mir nur die Unkosten ersetzen.
Es freut mich immer, wenn unsere Lieder zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen
gesungen werden.
Sei behütet,
von Herzen Lydia

Liebe Frau Pfefferer,
...
Es tut mir sehr leid, dass ich bei der letzte Probe vor den Sommerferien nicht da war (ich wollte
mich dort bei allen Mitglieder von "De Lumina" für die wunderschöne musikalische Gestaltung
des Firmgottesdienstes
bedanken). Ich war krank und musste die ganze Woche im Bett bleiben.
... Ich weiß den Wert von De Lumina sehr zu schätzen.
Noch mal ein herzliches Vergelt´s Gott für die wunderschöne Gestaltung des Firmgottesdienstes.
Ihr Gesang ist nicht nur sehr schön, sondern ist vor allem ganz tief mit dem lebendigen Glauben
an Gott und der Liebe zu Jesus verbunden. Noch mal vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen und im Gebet verbunden,
K. Chr. W., Monheim (07/07)

Lieber De Lumina Chor,
wir möchten uns bei euch allen ganz herzlich für die tolle und einmalige Gestaltung unserer
Hochzeitsmesse am 18.05.07 in Wemding bedanken.
Die kirchliche Trauung wird Dank euch für uns und unsere Gäste unvergessen bleiben.
Vielen Dank und alle guten Wünsche!
M., W. u. T. P. aus Blossenau

Mail vom 26.05.2007:
Liebe Frau Pfefferer,
nochmals Danke für die Mitgestaltung der Taufe von Katharina. Danke auch für die Noten.
Ich freu mich jetzt auf die CDs um nochmals die beeindruckenden und schönen Lieder von Ihnen
zu hören. Alles Gute und vielleicht gibt es ja noch ein Fest, wo ich Sie Live hören kann. Wäre schön!
Liebe Grüße
Pfr. G. W. aus Heilbronn

Mail vom 28.03.2007:
Liebe Lydia,

nach diesem großartigen Sonntag bei Euch kann ich einfach nur DANKE sagen
- für alles! Ich empfinde es als eine ganz große Gnade, dass wir bei Euch
und von Euch so gut aufgenommen wurden und ein klein wenig zu Eurem
einmaligen Konzert beitragen durften. Wieder einmal hat die Gemeinschaft
mit Euch bei uns eine ganz tiefe Wirkung hinterlassen, die ich mit Worten
eigentlich gar nicht beschreiben kann - Rainer Herteis würde wahrscheinlich sagen: Wow!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und sind Euch sehr verbunden -
liebe Grüße aus Schernfeld an alle!
Edi und EBRAIM

Lieber Edi und alle von deiner wunderbaren Gruppe,
ihr habt nicht ein klein wenig, sondern ganz großartig zum Gelingen unseres gemeinsamen
Konzertes beigetragen. Es tut einfach unglaublich gut, mit so lieben Menschen,
wie ihr es seit, zusammen etwas so Gutes zu gestalten, wie dieses Konzert am Sonntag und wenn
dann noch Gottes Segen und sein Geist so spürbar sind, dann haben diese Momente wirklich
eine nachhaltige Wirkung. Wir freuen uns auf die nächste Begegnung mit euch...
Seid liebevoll behütet unter seinem Segen, eure De Luminas!


Mail vom 28.03.2007:

Meine liebe Lydia,
Du, von Herzen danke ich Dir für alles. Danke auch für Deine Email noch am Sonntagabend.
Ich schreibe erst jetzt, weil ich schlichtweg mit einer schweren Grippe in jeder Minute, die ich
raus kann aus der Arbeit wirklich im Bett liege. Bitte entschuldige. Lydia, was habt Ihr Grosses
geleistet. Es ist wirklich groß!. Danke vielmals. Ich hoffe, Ihr dürft auch die Freude dieses
Erfolges ein wenig verkosten.
Und Ihr habt den Menschen die Botschaft der Liebe Gottes auf
so wunderbare Weise näher gebracht. Es ist auch wunderbar, dass so viele Menschen gekommen
sind. Und natürlich ist es für uns auch sehr sehr schön, dass soviele materielle Hilfe gekommen ist
durch Euch.
Aber wie fast noch schöner ist es, dass wir so Euer Mit-uns-Sein erfahren und erleben dürfen.
Wir haben in dieser Zeit einfach gebetet und fanden uns sehr verbunden mit Euch.
Lydia, ich habe im Anhang einfach ein kleines Dankbriefle an die Mitwirkenden.
Würdest du es irgendwie verteilen? Danke sehr.

Nun dürfen wir ja bald in die Heilige Woche gehen.
 Gehen wir mit IHM!!! Und ER wird uns die
Erfahrung SEINER verklärten Wunden am Ostermorgen schenken. Dessen bin ich sicher.
Lydia, sei gegrüßt und umarmt im Herrn
Deine Sr. Maria Christina  

Allerliebste Schwester Maria Christina,
wie klein war das, was wir für euch getan haben im Gegensatz zu dem, was ihr jeden Augenblick
für diese so armen Menschen in Albanien tut. Möge Gott es euch tausendfach vergelten.
Wir haben euer Gebet gespürt und uns dadurch so wunderbar getragen gefüllt. Vor dem Konzert
fragte mich jemand, ob ich nun aufgeregt bin. Ich konnte es von ganzem Herzen verneinen. Die
ganze Vorbereitung, die Gespräche mit Rainer (unserem so wunderbaren Kaplan und Freund aus
Fünfstetten - du musst ihn unbedingt mal kennenlernen), die vielen Gebete haben so ein wohliges,
behütetes Gefühl geschaffen, dass es so segensreich war, dass ich mich nur auf diese Stunden freuen
konnte.
Vergelt´s Gott für alles was ihr tut. Es ist wunderbar, dass es euch gibt.
Von Herzen wünschen wir euch ein ganz tiefes Geschenk der Freude an der Auferstehung unseres Herrn.
Seit liebevoll gesegnet in all eurem Tun und Sein,
herzlichst eure Lydia für alle von De Lumina.


Dankesbrieflein:
Liebe Schwestern und Brüder des De Lumina und Ebraim Chores,
liebe Frau Petra, lieber Herr Gerhard Hany,

die Kreativität der Liebe Gottes, die Ihr in Euer Herz eingelassen habt, hat durch Euch so reiche Frucht
gebracht und uns hier soviel mitmenschliche Wärme, das Gefühl von echter christlicher Verbundenheit
über Grenzen hinweg und konkrete materielle Hilfe gebracht.

Ich kann nur eines sagen – im Namen von uns allen hier und der Armen:
Vergelt´s Gott und Dankeschön.

Es ist groß, war Ihr da getan habt – wirklich groß. Und wir bedanken uns einfach mit unserem
Gebetsversprechen und mit dem Versprechen, dass wir uns von ganzem Herzen und mit ganzer Kraft
und aller Liebe, zu der wir fähig sind, für die Armen hier einsetzen – wohl wissend um unsere eigenen
Schwächen und Grenzen. Ihr habt Euren Einsatz gegeben. Danke.

Wie gerne würde ich Euch einmal hier begrüßen. Wer weiß...., vielleicht darf ich Euch zur Einweihung
des Kinder- und Jugendhauses als Chor ja tatsächlich hier haben. Wir planen dieses Fest so
September, Oktober.... Überlassen wir auch dies der Führung Gottes, gell.

Ja, unser Kinder- und Jugendhaus ist dringend nötig. Im Moment erwarten wir vier weitere Kinder hier
im Kloster im Alter von 11 Monaten bis 8 Jahren. Der Vater kam am Montag mit schweren Verbren-
nungen beider Beine von den Bergen. Er hat Epilepsie – natürlich unbehandelt und ist in den bren-
nenden Kamin bei einem Anfall gefallen. Erst jetzt – 6 Wochen später – kam er zu uns. Beide Beine
stinken wie die Pest, die Wunden sind so schlimm, dass ich nichts mehr machen konnte. So haben wir
ihn nach Tirana gebracht, wo er hoffentlich nun morgen operiert wird. Die Mutter muss nun zu ihrem
Mann, weil dort niemand von den Krankenschwestern versorgt wird und so sind die Kinder allein.
Nun holen wir sie halt hierher...
Alles Weitere werden wir dann sehen. Wir wissen im Moment nur, dass alle viele Läuse haben und
in einer schlimmen wirtschaftlichen Situation sind. Der Vater hatte nur ein paar Lumpen um die Beine
gewickelt, die schon in die Wunden eingewachsen waren.Einiges bin ich schon gewöhnt, aber hier
hätte ich beinahe erbrochen.

„Unser kleiner Sohn“ Abraham schläft gerade in meinem Bett. Er ist schon sehr schwach, aber so
ein lieber Kerle. Und wir finden, es ist das schönste Baby der Welt...

Dies so kurz ein paar „Ausschnitte“ zu hier.

Von Herzen wünsche ich Euch allen eine sehr gesegnete Heilige Woche dann. Gehen wir mit dem
Herrn auf den Kreuzweg, aber lassen wir uns auch von SEINEN Wunden heilen, um dann das Licht
des Ostermorgens voll empfangen zu dürfen. SEIN Leben in uns!!

Mit herzlichem Dank nochmals und frohem Gruß

Eure Sr. Maria Christina

 

Mail vom 25.03.07
Liebe Lydia,
Liebe DeLuminas,

DAS HABT IHR EINFACH TOLL GEMACHT!!!!

Gerade eben sind wir von eurem Konzert nach Hause gekommen und sind noch immer total
überwältigt von euren Liedern, eurer enormen Ausstrahlung und der gezeigten Gläubigkeit,
die Ihr einfach lebt!!! Es war ein so toller Abend, der uns wieder ein Stück näher zu unserem
Herrn gebracht hat. Vielen Dank dafür!

Ganz besonders möchte ich nun aber noch Andrea, Sonja, Dieter und dem Kaplan danken.
Während sie gesprochen haben ist es mir wirklich kalt den Buckel hinunter gelaufen -
es war total ergreifend und für die vier bestimmt nicht leicht, vor so vielen fremden Leuten,
solch schmerzliche private Ereignisse zu erzählen!

Auch Ebraim und die Hanys waren einfach super!

Deswegen kann ich nun nicht mehr wie ein rießengroßes DANKESCHÖN sagen und auf ein
baldiges Wiedersehen hoffen!

Ganz, ganz liebe Grüße,
Claudia, Anita und Andrea R. aus Nordheim

Mail vom 25.03.07 - 14.35 Uhr
Liebe Lydia,
bald schon seid Ihr auf dem Weg, um das Konzert für unsere Armen hier zu geben.
Ob meine Email noch rechtzeitig kommt?
In jedem Fall:
von ganzem Herzen danke ich Euch und allen Zuhörern, die für uns Ihre Herzen öffnen für die
Bereitschaft zu geben und zu teilen.
In einer Welt, wo die Armut toleriert wird, weil - das "letzte Drittel halt dran glauben muss"
und das Wirtschaftswachstum über dem Menschen steht, da ist es eine tiefe Freude Gottes,
dass Ihr alle heute so vor SEINEM Angesicht seid.
Ihr verkündet durch Euer Singen und durch Euer Geben die Barmherzigkeit Gottes.
Vergelt´s Gott. Mehr vermögen wir nicht zu sagen.
Von Herzen grüsse ich Euch vom wieder kalt gewordenen Norden Albaniens mit allen Mitschwestern,
Mitarbeitern und dem kleinen Abraham.
Eure sehr dankbare ganz kleine Sr. Maria Christina

Lieber Chor,
vielen Dank für die schöne Mitgestaltung der Tauffeier unseres Sohnes Elias Dominik.
C.K. u. J. W. aus Monheim (01/07)

Eines sollten wir nie verlernen:
den staunenden Anblick des Kindes.
Die Seele nährt sich an dem, an welchem sie sich freut.

Lieber De Lumina Chor!
Vielen Dank für die schöne Gestaltung des Gottesdienstes bei der Taufe unseres
kleinen Sonnenscheines "Laura".
G. u. G. u. L. S. aus Burgmannshofen (01/07)

Hi Lydia!
... I really like your CD "De Lumina - Auf dem Weg"!.
The choir sing very well. Bernadette and you have got a wonderful voices. I already hear
the songs. Than I remember the wonderful 5 days we spent together in the WJT.
Best regards to everybody.
I hope we can see us very soon again.
Francisco - Granada - Espana (01/07)

Liebe Lydia!
Frohe Weihnachten! ...
Wie geht es De Lumina? Seid ihr mal wieder in Abenberg oder in München?
Ich würde mich freuen, euch wieder mal zu hören.
Seid herzlich gegrüßt - liebe Grüße an alle von De Lumina,
Schw. M. aus Pullach (01/07)

Frohe, gesegnete Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2007 wünscht dir, Lydia, deiner
Familie und dem ganzen Chor "De Lumina" Jürgen E. und die Gruppe "Follow me". (12/06)


Liebe Lydia mit allen Lieben von De Lumina,

herzlichen Dank für die so liebenWeihnachtsgrüsse. Auch wir wünschen Euch die Gnade des
Herrn und ein von Gott behütetes Neues Jahr.
Das göttliche Kind in der Krippe möge uns allen den Weg der unendlichen Liebe und echten
Demut lehren, damit wir "wahrlich Mensch werden" wie Gott Mensch geworden ist.

Lydia, ich möchte mich bei Euch für alles bedanken, was Ihr für mich getan habt und was Ihr
für uns tut. Danke, dass Ihr unsere Armen nicht vergesst und uns so mittragt in Euren Liedern
und Gebeten. Wir können Euch nur in unser Gebet einschliessen. Dies tun wir mit ganzem
Herzen.
Bald schon ist es ein Jahr seit der Profess und ich denke sehr sehr gerne daran. Meine Freude
hat sich nicht vermindert - ganz im Gegenteil. Ich bin unendlich glücklich, Gott und den Menschen
soo gehören zu dürfen.
Wir haben viel zu tun. Aber es ist alles gut und wir haben so viele gute Menschen im Hintergrund,
die uns unterstützen. Lydia, wer weiss, vielleicht haben ja einige von Euch einmal die Gelegenheit
zu uns hierher zu kommen. Ihr seid jederzeit herzlich willkommen. Weisst Du, wie gerne ich Euch hier
begrüssen würde. Nun sei umarmt und mit herzlichen Gruss an alle
Sr. Maria Christina, Albanien (12/06)

Liebe Lydia,
ich möchte dir und deiner Familie von Herzen schöne und ruhige Weihnachten wünschen.
Nochmals möchte ich euch (De Lumina´s) sagen, dass der Gottesdienst in Altötting sehr schön
war. Solche Momente tun der Seele einfach gut.
Die Predigt, die deine Schwester gehalten hat, würde ich gerne nochmals nachlesen. Vielleicht
kannst du sie mir mal per E-mail schicken.
Eure Musik trägt viel dazu bei den Glauben zu vermitteln. (Himmel für die Seele. Gott ist
unter uns.)
Alles Liebe und Gottes Segen
B. L. aus Geisenhausen (12/06)

Liebe De Lumina´s,
liebe Lydia!
Von Herzen wünschen wir euch allen ein frohes und gesegnetes Fest der Geburt Christi.
Mit großer Dankbarkeit denken wir an unsere gemeinsame "Zeit" in diesem Jahr zurück -
wir freuen uns schon ganz fest auf ein Wiedersehn im kommenden Jahr in Monheim.
ER halte euch und eure Familien auch im Neuen Jahr in seiner Hand.
Lieber Gruß v. E. u. B. B. und allen E.B.R.A.I.M.´s (12/06)

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!
Wir vom Initiativkreis "Junge Wallfahrt" danken euch für euer diesjähriges Engagement bei
der musikalischen und inhaltlichen Gestaltung unserer Jugendgottesdienste und freuen uns auf
eine neue Begegnung mit euch im nächsten Jahr!
Br. James, Br. Marinus, Elke Z., Gabi S., ...
Altötting (12/06)

Kikwit/Kinshasa, Weihnachten 2006

Liebe Frau Lydia Pfefferer, liebe De Lumina´s!
Zusammen mit Nadeje und allen Kindern aus Kikwit möchte ich Sie und alle Ihre Lieben ganz
herzlich grüßen!
Nadeja geht es gut. Sie ist weiterhin bei uns und bemüht sich, frühere verlorene Zeit durch inten-
sives Lernen aufzuholen.
Die jungen Mädchen erlernen den Beruf der Schneiderin. Wir streben für alle Einrichtungen an,
die beruflichen Ausbildungen zu ermöglichen.
In Kikwit ist die Armut einfach sehr groß. Alles wird zu einem Riesenereignis: Eine neue Näh-
maschine, ein neuer Fußball, ein größerer Topf auf offenem Feuer...
Dank der Hilfe vieler gehen wir mit Vertrauen weiter.
Ihnen allen ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest!
Im Namen aller Edeltraud Strugholtz

Hallo Lydia,
hallo DeLuminas,

jetzt wollte ich nur nochmals kurz DANKE sagen...
Vor gut einem Jahr auf dem Fietz-Konzert ist uns die Türkei-Reise, die Siegfried begleitet ins Ohr
gestochen und hat uns nicht mehr losgelassen... Und auch wirklich - wir waren in der Türkei auf den
Spuren des Paulus mit Gitarrenklängen und wunderschöner Fietz-Musik! Es war einfach wunderbar
und deswegen möchte ich nun nochmals zu dir Danke sagen, denn ohne dich und euer Engagement
hätten wir nie von der Reise erfahren und hätten somit nicht diese wunderschöne Woche erleben können.
Auch von Siegfried soll ich ganz liebe Grüße ausrichten.
Ich wünsche euch nun eine schöne Advents- und Weihnachtszeit und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen!!!

Liebe Grüße,
A. R. aus Auchsesheim 12/06

 

Liebe Frau Pfefferer,
die CDs werden unser Geschenk für Tauf-, Kommunion- und Firmkinder.
Wir haben Ihre Texte mit großer Freude verinnerlicht -
wunderbare Botschaft, gerade für junge Leute.
Ich nehme sie mit nach Italien mit, wo meine Freundin sehr ähnliche Musik im
Kirchenchor singt.
Vielen Dank, eine Bereicherung.
Herzliche Grüße und weiterhin viel Erfolg,
Ihre M.S. aus Aschheim (11/06)

Kommentar zur CD-Bestellung vom 08.10.06:

Habe Euch in Altötting am 8.10. gehört. Habt super gesungen.
M.P. Hohenpolding

Liebe Lydia,
wir danken dir und deinem Team von ganzem Herzen für die tolle musikalische
Gestaltung unserer Tauf- und Hochzeitsfeier in der St. Jacobus Kirche in Tagmersheim.
B. u. Th. D. mit Jonas, Tagmersheim
(10/06)

 

Auszug aus einem lieben Brief von unserem spanischen WJT-Sohn Jesus aus Granada:

... All the days I listen your CD "De Lumina". I like it very much. My favourite song is
"Schalom"! ...

... I remember the last day that I was in Monheim. We were in the church and you asked us:
What was this week in Monheim for you?
I said, that I understood and that I learned thank to my Monheim-family,
that if you give your love to a person - later you receive more than you give!
Was a big present to our Lord can meet you in Monheim and now in Granada! ...
Vielen Dank für alles!

10/06

Liebe Lydia!

Vielen, vielen Dank für diese wunderbaren Momente!
Ihr ward ganz toll!
Wir alle waren total begeistert von eurem Gesang.
Wir sprechen heute noch davon! ...
Wir sind jetzt nach Hamburg gezogen. Es ist wunderbar!

Viel Spaß noch!
Alles Liebe
Anna u. Aexander W. aus Brande-Hörnerkirchen (08/06)
www.ego-n.com (Sängerin Anna)

 

 

"Finde heraus, was du tun willst
und tu es dann aus vollem Herzen!"

Ihr ward echt spitze an unserer Hochzeit,
man hat gemerkt, dass euer Singen aus vollem Herzen kommt!

Nochmals Dankeschön!

B. u. M. Pf. aus Burgsallach (07/06)

 

"Wir sehen nur, was vor Augen ist. Gott aber sieht das Herz..."
Liebe Lydia,
Ihnen und Ihrem Chor und Bandmitgliedern ein ganz herzliches Vergelts Gott für Ihr
Engagement und Ihre Bereitschaft, hier in Buchdorf den Gottesdienst mitzugestalten.
Ich wünsche Ihnen allen eine frohe, gemeinsame Zukunft und verbleibe mit herzlichen
Segenswünschen
Ihr Pfr. Josef Helneder, Buchdorf (07/06)

 

Liebe Frau Pfefferer,
herzlichen Dank und Vergelt´s Gott möchte ich nochmals auf diesem Weg Ihnen und Ihrem
Team für die Gestaltung unseres Festgottesdienstes am 02.07.2006 aussprechen.
Diese Woche kam viel Lob rüber wegen des wunderbaren Gottesdienstes. Sie dürfen sehr
stolz sein, welche Ausstrahlung und Zeugnis Sie alle für die Menschen waren. Machen Sie
weiter, lassen Sie nicht nach, wenn es auch manchmal sicher schwer und steil den Weg geht.
Gottes Segen möge Sie immer begleiten.
"DANKE" von Abenberg und mit großem Dank verbunden,
Ihre Schwester Monika!


Gottesdienst am 02.07.2006 auf Einladung von Schw. Monika zum 40jährigen Seniorenheimjubiläum in
Abenberg mit Domprobst Limbacher aus Eichstätt.

 

Hallo Lydia,
unser Dank kommt zwar verspätet, aber dafür von ganzem Herzen.
Wir möchten uns hiermit für dein Engagement und dein professionelles Leiten des Profess-
Chores bedanken.
Es war - ich denke ich darf für alle sprechen - schon ein besonderes Erlebnis, wie aus einigen
guten Stimmen und aus anderen, denen das Singen einfach Spaß macht, doch so eine Einheit
entstehen konnte, dessen Ergebnis sich dann auch Sehen bzw. Hören lassen konnte.
Uns hat´s halt einfach Spaß gemacht und dafür ein herzliches Vergelt´s Gott!
Viele Grüße
Fam. R. aus Auchsesheim (05/06)

Liebe Lydia,
dir und allen Mitgliedern der Gruppe "De Lumina" unseren herzlichen Dank!
Wenn wir unsere Wallfahrt nach Wemding ansprechen, kommt immer als erstes die Frage:
"Wird diese Gesangsgruppe wieder da sein?"
Und es freut uns dann sehr, wenn wir dies bejahen können. Wir wissen es zu schätzen, dass
die ganze Gruppe sich die "doch so wertvolle Zeit" für uns nimmt - DANKE!
Es grüßen dich und alle, alle -
die 3 Gruppen: aus Wassertrüdingen, Halsbach und Bäumenheim/Donauwörth
Menschen begegnen Menschen
eure
W. R. aus Riedlingen (05/06)


Liebe Lydia und Familie! Lieber "De Lumina"-Chor!

Frohe, gesegnete Ostern wünscht euch und euren Familien Jürgen Engeler,
sowie die Gruppe "Follow me".
Möge die Auferstehung Christi eure Herzen mit Freude erfüllen!
Würden uns sehr freuen, wenn wir mal wieder bei irgendeiner Gelegenheit gemeinsam
zum Lobe Gottes singen/musizieren könnten.

Vielleicht kannst du mir demnächst mal weitere Noten von euren wunderschönen Liedern
eurer beiden CD's zumailen, da wir demnächst unser Repertoire bei Proben erweitern wollen.
Schon jetzt dafür ein herzliches Vergelt's Gott!
Weiter euch alles Gute und Gottes Segen für euer Leben und Wirken.

Hallo Lydia, hallo DeLumina,

seid ihr auch noch so begeistert wie wir?
War ein unglaubliches Erlebnis. Perfekt geplant, mit Herz und Seele umgesetzt und Edi
und seine Leute trotz des Vorbereitungs-Stress so herzlich und frisch bei der Sache.
Riesenspaß hats auch gemacht, von euch mal wieder was zu hören. Ganz schön beein-
druckend eure Musik. Machts weiter so, ich wünsch euch alles Gute.
Und sicher treffen wir uns irgendwann mal wieder. Denn "lauter so liebe Leute",
wie Petra meint, trifft man gerne wieder.

Leider ist die Zeit immer so kurz, ich bin gar nicht dazu gekommen, euch über euer
aktuelles Musikmachen auszufragen.

Liebe Grüße und noch viel Freude beim "Erinnern an das Konzert",

Gerhard und Petra
H. aus Pfarrkirchen (03/06)

Liebe Lydia, liebe Petra, lieber Gerhard,

hoffentlich seid ihr gestern Nacht wieder alle gut zu Hause angekommen.
Wir sind noch bis halb zwei bzw. halb drei (nach der "neuen ZEIT") gesessen -
heimgehen wollte eigentlich keiner so richtig...hmm...:-)))
Brigitte schaut im Wohnzimmer grad das Video von gestern - ich hör während
ich diese Zeilen tippe mit ("Voll Vetrauen" aus allen Kehlen - Jonathan trommelt,
was das Zeug hält...strahlende Gesichter...) - es war ein wunderbares Konzert -
DANK EUCH ALLEN!

Viele liebe Grüße aus Schernfeld - seid behütet in SEINER Hand!
Euer Edi (03/06)

Liebe Frau Pfefferer und De Lumina!

Mögest du immer ein Lied in deinem Herzen
und ein Lächeln auf deinen Lippen haben
und nichts als Freude in deinen Fingerspitzen. (Irischer Segenswunsch)

Ich finde Ihre Musik sehr schön.
Da ich Religionslehrerin bin, lasse ich manche Lieder im Unterricht hören. Die Schüler sind
dankbar und begeistert.
Auch zur Aufnahme in den Diözesanteil des neuen Gotteslobes habe ich sie vorgeschlagen.
Weiterhin viel Erfolg wünscht

A. L. aus Treuchtlingen (03/06)

 

Erträumt, erhofft, voll Sehnsucht erwartet,
in eine Welt voller Staunen
zwei kleine Wesen Zartheit.

Vielen herzlichen Dank für die schöne musikalische
Gestaltung der Taufe!
Wir möchten uns auch für die Glückwünsche und Geschenke
zur Geburt unserer beiden Söhne herzlich bedanken.

T. u. M. Sch. aus Weilheim (03/06)

 

Liebe Lydia,

ich hoffe, du hattest zusammen mit deiner Familie schöne Weihnachten und einen guten Start
ins Jahr 2006. Ich wünsche euch für das Neue Jahr alles erdenklich Gute, Gesundheit und
weiterhin viel Erfolg mit De Lumina.
Euer Konzert mit Siegfried Fietz war wunderbar. Ich kann immer noch davon zehren.
Ich hätte schon wieder eine Bitte: Da ein Mitglied unserer Singgruppe Nachwuchs bekommt
und sich das Lied "Gott hat euch ein Kind geschenkt" wünscht, wäre es schön, wenn du mir die
Noten zusenden könntest. Wenn du mich nicht zu unverschämt findest, würde ich mich auch über
die Noten von "Die ganze Schöpfung jubelt dir zu" sehr freuen und es mit unserer Gruppe zur
Gottesdienstgestaltung einlernen.
Vielen Dank für deine Mühen.
Liebe Grüße Irmgard M. aus Laibstadt (01/06)


Liebe Irmgard,
wir freuen uns, wenn ihr unsere Lieder zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen singt.
Auch euch alles Liebe und Gottes Segen für 2006,
herzlichst Lydia

Vielen Dank für Eure Website; besonders Danke für die beiden Lebenszeugnisse.
Ich weiß gar nicht, warum ich auf diese Site gestoßen bin; aber es hat mir sehr gut getan.
Danke, Vater im Himmel! (ER spricht durch uns durch kleine Fingerzeige ...)

A. W. Aurich (Ostfriesland)

Gott segne eure Arbeit zu seiner Ehre! auch in 2006 (12/05)

Liebe Lydia mit Familie,
liebe De Lumina´s,

...Wir wünschen Euch allen von Herzen ein gutes neues Jahr 2006 mit allem was dazu gehört
(Gesundheit, Glück, Erfolg, schöne Momente, gute Gefühle, ...).
Schön, Menschen wie Euch kennen zu dürfen. Eure Musik berührt alle Zuhörer ganz besonders.
Ist ein Stück Magie...:-) und ein Stück Himmel auf Erden!

Viele Grüße
Gerhard und Martina;

Liebe Lydia, liebe De-Luminaner,

ich wünsche euch ein ganz frohes Weihnachtsfest, sowie viel Gesundheit und Freude beim
Singen für das nächste Jahr. Das Geschenk ist eigentlich kein Geschenk, nur die Rück-
gabe eurer und meiner "Spuren" vom Konzert in Monheim. Mit der kleinen "Beigabe"
möchte ich dafür sorgen, dass eure Stimmen auch bei eurem ersten Auftritt in 2006
glockenhell erklingen.
Liebe Grüße, eure Claudia

Liebe Claudia,
du bist und bleibst ein kleiner Schatz. Vielen Dank für deine lieben Wünsche und die
süßen Geschenke. Auch dir ein wunderschönes, erfülltes Weihnachtsfest und Gottes liebsten
Segen für 2006. Vielleicht wirst du ja irgendwann doch wieder so eine kleine Spur von uns,
deine Lydia


Liebe Lydia,

ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes Weihnachtsfest und alles gute im neuen Jahr -
auch für die ganze Gruppe "De Lumina" lauter gute Wünsche... und weiterhin viel Freude
beim Gesang!
Und einfach mal "Danke" für die Freude, die ihr gebt...
In diesem Sinne, herzlich
W.R. aus Riedlingen


Liebe Lydia, liebe Delumina´s!
 
Mit tiefer Verbundenheit durch Eure CD`s  möchte ich an Euch  ganz liebe Weihnachts-
grüße senden. Allen eine gute Zeit.
Lasst Euer Lichtlein  weiterhin so hell strahlen, dass es durch Eure wunderbaren Lieder
ein wenig wärmer wird.
Viel Ruhe, Kraft und ein gesundes, zufriedenes neues Jahr 2006.
 
Alles Liebe und Gute
Brigitte L. , Geisenhausen                     

Liebe Schwestern und Brüder,
möge in uns allen die Geburt Christi neu und tief geschehen, möge ER in unseren Herzen
aufleuchten - in Tagen der Freude und in Nächten des Leidens und der Not!
Dies wünsche ich euch und möchten wir alle hier für euch erbitten.
Gesegnete Weihnachten und der Friede Gottes im Neuen Jahr mit euch!

Wir hier sind in den letzten Wochen mehr als reich beschenkt worden. Viel Hilfe durften
wir erleben, viele Gebete haben wir gespürt, viel Wohlwollen erlebt. ...
Vergelts Gott dafür.
Mehr können wir da gar nicht sagen, denn wirklich allein Gott kann lohnen, was Ihr alle
für uns tut. Gerne schließen wir euch als Dank in unsere Gebete mit ein. ...

Wenn Jesus jeden Tag ein bisschen mehr in uns geboren wird, und wir jeden Tag ein
bisschen mehr IHN und SEINE göttliche Liebe zu den Armen hier bringen, dann ist Jesus
nicht umsonst geboren, so denke ich. Die stille göttliche Freude und Liebe, die wünsche ich
euch allen und grüße euch herzlich,
Sr. Maria Christina mit allen Schwestern und Brüdern hier im Klösterle "Mutter der
Barmherzigkeit" in Albanien


Liebe Lydia, liebe DeLumina’s,
 
wir haben Euch noch immer nicht vergessen und denken oft und gerne an
Euch und Eure herrlichen Stimmen zurück.
Wir wünschen Euch allen ein schönes und friedvolles Weihnachtsfest 2005
und für 2006 viel Frieden, Glück, Gesundheit und alles Liebe.
 
Herzlichst grüßt Euch alle    
                        
Rosi + Martin  aus Volkenschwand (12/05)


Liebe De Lumina´s!
Wir wünschen ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches Jahr 2006.

VIVA CRISTO


Langsam fang ich an zu glauben,
wir wollen uns des Glücks berauben.
Warum ich das denke, sag ich Euch gleich:
Zu viele wünschten, sie wären reich.
Doch, was ist Reichtum gegen Emotionen,
gegen Wärme und Halt, die sich lohnen?

Gerade nun, wo der Winter einzieht
und der Sommer, der Kälte entflieht,
sollten Herzen sich bemühen,
sich lieben und vor Nähe glühen.

Mensch, Du lebst, drum sei bereit,
schenk Lieb' und Freud' zur Weihnachtszeit.

Auf diesem Wege möchte ich mich bei Euch  für die angenehme Zusammenarbeit
und regen Info-Austausch im nun ablaufenden Jahr herzlichst bedanken.

Wünsche Euch  und Euren Familien
frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2006

euer Franz Hoffmann
Döckingen

Liebe Lydia, liebe "De Lumina"!
Mit dieser Mail möchte ich euch zum Einen nochmals recht herzlich für Euer Mitwirken
beim Gottesdienst und für unser freudvolles gemeinsames Musizieren zum Lobe Gottes
danken.
Es hat uns, der Gruppe Follow me, eine große Freude bereitet mit Euch zu musi-
zieren und zu singen.

Auch von verschiedensten Besuchern des Gottesdienstes wurde mir bestätigt, dass sie die
Gestaltung als sehr freudvoll, stimmig, würdig und schön (nur einige Beispiele) empfunden
haben. Einige wollten es mir zunächst nicht glauben, dass die beiden Gruppen ohne eine Probe
und nur mit kurzem Einsingen zu einer harmonischen Einheit wurden. ...
Nochmals vielen herzlichen Dank. Gottes Segen und Kraft für Euer Leben und Euer Wirken
wünscht Dir, Deiner Familie und De Lumina

Jürgen und Gruppe "Follow me", Solnhofen (11/05)

Hallo Lydia, hallo De Lumina´s,
vielen Dank für das schöne Konzert! Uns hat es wirklich sehr gut gefallen und wir können
nun beim Hören der CD in Erinnerungen schwelgen. Auch der Kommentar in der Donau-
wörther Zeitung von Herrn Stapff passte wunderbar.
Neben der 1a Musik hat uns vor allem beeindruckt, welche Ruhe und Glaubenskraft Sieg-
fried Fietz ausgestrahlt hat. Auch der Spagat, dass das Konzert bei allen Altersgruppen super
angekommen ist, wurde perfekt gemeistert! Es war einfach ein sehr schöner Abend, den wir
total genossen haben. ...
Vielen Grüße,
A. R. aus Nordheim (10/05)

Hallo liebe Lydia,
ganz herzlichen Dank für euer gestriges Konzert. Man spürt einfach die Liebe, die Freude
und den Einsatz den ihr wieder gebracht habt. Echt klasse. Gott segne euch dafür!
...
Seid in Eurer ganzen Chorarbeit weiter gesegnet.
Mit lieben Grüßen aus Auhausen
H. J. (10/05)

 

Liebe Lydia, liebe Lichter aus Monheim!
Euer gestriger Konzertabend mit Siegfried Fietz und Gerhard Barth war für uns alle eine große
Wohltat. Wir konnten wieder einmal erfahren, welch tiefe Sehnsucht nach Geborgenheit und
menschliche Nähe uns verbindet - Kinder, Jugendliche, Erwachsene und alte Menschen.
Die Lieder von Siegfried Fietz und Eure eigenen Lieder sind wirklich ein Segen.
Alles Liebe und Gute aus Schernfeld - viele Grüße an alle!
E. und B. mit R. und J. B. (10/05)

Liebe Lydia!
vielen Dank für euer tolles, mitreißendes, begeisterndes, zahlreiche Wünsche für das Le-
ben beinhaltendes, wunderschönes Konzert mit euch und Siegfried Fietz und Gerry Barth.

Meine Cousine Karin und ich sind total begeistert gewesen (ich bin auch jetzt noch total in
positiver Stimmung) von dem stimmungsvollen, von Gottes gutem Geist erfüllten und von
seinem Segen begleiteten Konzert.
...
Wir wünschen dir, deiner Familie (übrigens ein sehr schönes Solo von deiner Tochter bei
dem Schalom-Lied zum Einstieg), sowie dem ganzen Chor De Lumina eine gute, von Gott
gesegnete Zeit.
Wir freuen uns schon sehr auf unser gemeinsames Singen und Musizieren zum Lobe
Gottes am 30.10. in Solnhofen.
Liebe Grüße
J. E. Solnhofe (10/05)

Liebe Frau Pfefferer,

ich bin gerade trotz Nebellöchern gut zurück nach Hause gekommen.
Nochmals herzlichen Dank für die Information, bzw. Einladung zum Konzert mit "De Lumina"
und  "Siegfried Fietz".
Es war einfach ganz  wunderbar und öffnete einem Herz und Seele!!
Solche Abende sind wirklich Geschenke des Himmels.  Ich bin immer wieder dankbar, wenn
ich so etwas Wohltuendes erleben darf!! Es tut gut zu wissen, dass in dieser heute nach Außen
hin scheinbar immer gottesferner werdenden Zeit gleichzeitig Menschen ausgesandt werden,
die inspiriert beauftragt sind, Gottes Wort, seine Liebe und Kraft in die Welt zu tragen, den
Menschen Mut zu machen auf Gottes Führung zu vertrauen,  der seinen Engeln geboten hat
uns zu beschützen. Viele Male in meinem Leben sind mir Dinge auf meinem Weg
begegnet, die mir wundersam erschienen sind und ich dankend Weisung erhielt.

Schade, dass ich Ihren Chor nicht in meiner näheren Umgebung weiß, ich würde sofort mich
dazu gesellen.
Ich freue mich aber, dass ich Sie und Ihren Chor genießen durfte und mehrere Ihrer wunder-
vollen CD's an Freunde weiter schenken durfte.
Alles was Herr Fietz und Herr Barth vorgetragen haben, ist gewiß bei all den vielen Teilnehmern
auf fruchtbaren Boden gefallen. Ich kann nur sagen es war einfach ganz große "Spitze!!" Danke!
...

Ganz liebe Grüße,
Gr. D. aus Schönbrunn (10/05)


Liebe Frau Pfefferer,

... Ich durfte De Lumina letzten Freitag bei der JV in Plankstetten genießen. Eure Lieder sind
jedes Mal eine Bereicherung für die Seele. Nur schade, dass es noch kein Liederbuch von euch
gibt. Eure CD´s haben bisher noch jedem Beschenkten sehr viel Freude bereitet.
Viele Grüße aus Stammham,
C.W. (09/05)

Liebe Lydia,

von Herzen danke ich - auch im Namen der Armen - für diese tolle und so großherzige Spende.
Vergelt's Gott allen und besonders Deiner Gruppe, dass Ihr euch so von Gott in den Dienst
stellen lasst.
Lydia, wir können wirklich jeden Cent brauchen, die Not wird hier jeden Tag größer.
Gestern sind wir auf eine Familie mit 5 Kindern gestoßen, die in einem verfallenen Stall lebt
und der nächste Winter kommt bestimmt. Wir haben für dieses Problem noch keine Lösung.
Auch hier muss uns Gott weiterhelfen.
Ein Häuschen bauen, das schaffen wir finanziell nicht mehr, denn das Baumaterial wird von
Tag zu Tag teurer. Wir suchen nun ein Haus anzumieten, wo wir dann halt Miete bezahlen.

Dann haben wir die krebskranke kleine Meggi als unser großes Sorgenkind.
Wir unterstützen, was wir können ...
Ich schreibe Dir dies, dass du und ihr wissen dürft, wie sehr wir wirklich diese eure Hilfe
annehmen, aber auch um euer Gebet und um jegliche Verbundenheit sind wir sehr, sehr froh.

Gerne wäre ich natürlich bei der Jugendvesper anwesend gewesen, aber wenn wir in Gott sind,
gibt es keine Grenzen. Dies spüren wir sehr.
Lydia, dieses Jahr komme ich nicht mehr  heim, sicher erfährst du aber, wenn ich wieder in
Donauwörth sein werde.
Gott ist gut und SEIN Erbarmen ist jeden Tag neu und wir sind SEINE geliebten Kinder.
Und so grüße und umarme ich Dich in SEINER Liebe und sage nochmals an euch alle mein
herzliches Vergelt' s Gott,

Deine Sr. Maria Christina (Albanien 09/05)



Liebe Lydia Pfefferer,
vielleicht kannst du dich noch an mich erinnern. Ich habe letztes Jahr eure 2 CDs bestellt -
meine Nachbarin Gunda auch noch die Noten dazu. Durch meine liebe Nachb. (Chorleiterin
der Barbara-Singers), bin ich nun auch zum Singen gekommen und es macht mir wirklich
viel Freude.
Wir haben vor kurzem ein Benefizkonzert für unseren Bischof Josef aus Nordindien veranstaltet.
Unsere Chorleiterin hat uns und ihrem Kinder- und Jugendchor einige Lieder von euren 2 CDs
gelernt. Wir waren wirklich alle sehr begeistert von euren Liedern, die soviel von der Freude
Gottes ausdrücken. Wir konnten so euer Lichtlein den Menschen in der Kirche weitergeben
und ich war ganz von Herzen froh, diese Gnade Gottes zu spüren.
Vielen herzlichen Dank für solch schöne Lieder.
Ganz liebe Grüße
B. L. aus Geisenhausen (07/05)
PS: Wann singt ihr mal wieder in Altötting. Ich hätte euch gerne mal live gehört.

Auszug aus dem mitgesandten Zeitungsartikel:
1510 Euro für den guten Zweck - Benefizkonz. für Hilfsproj. in Nordindien war ein gr. Erfolg
... Im weiteren Konzertverlauf wechselten sich die verschied. Gruppen mit ihren besonders ge-
fühlvollen Liedern und Musikstücken ab.
Großen Applaus gab es auch für die "Mar Teenies" mit ... und "Bitte bleib immer bei uns",
ferner für die "Voice Selection" mit "Lass mich reifen durch dich" und "Jeder Mensch auf
deiner Erde".
... aber auch schwungvolle Lieder wie "Oh happy day" oder "Schalom" an, wobei letzteres die
Zuhörer bereits nicht mehr auf ihren Sitzplätzen hielt. ...


 

Liebe De Lumina´s,

vielen Dank für die wundervolle Gestaltung unseres
Hochzeitsgottesdienstes,
Stefan und Heidi aus Weilheim (07/05)

 

Liebe De Lumina´s,
durch euch wurde die Kirche zu einem Erlebnis,
vielen Dank dafür, dass ihr euch bereit erklärt habt, auf unserer Hochzeit zu
singen.
Es war einfach unbeschreiblich schön.
Dieser Tag ist unvergessen. Er wird in unserer Erinnerung bleiben.
Sonja und Martin aus Monheim (07/05)

 

Lieber De Lumina-Chor,
wir möchten uns bei euch ganz herzlich
für die tolle Gestaltung unserer
Hochzeit bedanken.
Wir und unsere Gäste waren begeistert.
DANKE!!!!
Alles Liebe für die Zukunft und macht
weiter so!
Liebe Grüße
Simone und Klaus-Peter (05/05)

 

 

Liebe Gruppe "De Lumina" - liebe Lydia,
wir sagen wieder mal herzlich DANKE, dass ihr immer wieder für uns da seid - ich glaube
heuer schon zum "11. Mal"! Unsere "Leutchen" freuen sich schon immer auf den Tag,
wenn´s gen Wemding geht.
Für euch alle guten Wünsche; lasst euch nicht entmutigen von einem gewissen Menschen,
macht weiter so -
die Gruppe "Menschen begegnen Menschen" schickt euch immer gute Gedanken!
W. R. aus Riedlingen (05/05)

 

 

Liebe Lydia,

vielen Dank nochmals für die feierliche
Umrahmung der Taufe unserer kleinen
Marie.

Es war ein sehr bewegender Tag für uns.

Liebe Grüße von den 4 Fackler´s:

Sabine und Franz-Josef
mit
Sabrina und Marie
(04/05)

 

 

Liebe Lydia,
ich wünsche Dir und Deiner Familie gesegnete Ostern, den Frieden und das Licht des
auferstandenen Herrn und viel Freude beim Musizieren.
Du bist ja mit De Lumina beim Singen eingespannt, wie ich gesehen habe. Ich wünsche Euch
allen viel Erfolg und Spaß dabei!
Ich komme auch eben aus der Kirche, wo wir zwei Stunden für den morgigen Gottesdienst
geprobt haben. Diesmal besteht unser Programm fast komplett aus Liedern, die von dir stammen.
Wir singen sie morgen zum ersten Mal und ich hoffe, dass alles klappt. ...
Schöne Feiertage und Ferien euch allen,
herzliche Grüße
Martha, Viva Cristo (03/05)

Frohe, gesegnete Ostern
wünscht dir liebe Lydia, sowie dem gesamten De Lumina-Chor Jürgen Engeler und die
Gruppe Follow me.
Vielen Dank für die Noten! Haben zwei Lieder davon bei unserem letzten Familiengottesdienst
gesungen und damit sowohl uns als auch den Gottesdienstbesuchern sehr viel Freude und ein
positives, spirituelles Erlebnis bereitet. Ich werde vielleicht so frei sein, Dich im Lauf der Zeit
auch um Noten von dem einen oder anderen weiteren Lied von Euch zu bitten.
Bis bald und Gottes Segen für die kommende Osterzeit!
Christus lebt - ich wünsche Euch das Leben!
Jürgen aus Solnhofen (03/05)

Liebe Frau Pfefferer,
ich möchte euch nur sagen, dass ich euer absoluter Fan bin. Die Lieder von eueren 2 CDs
kann ich alle auswendig. Das Konzert bei uns in Döckingen war einfach wunderschön.
Vielen Dank dafür.
H., Döckingen

Bitte senden Sie mir 2 CDs "Auf dem Weg" zu.
Das Konzert in Döckingen hat uns viel Freude bereitet.
L.K. aus Dürrenmungenau (03/05)

Liebe Frau Pfefferer,
bei unserem großen Lobpreisgottesdienst wurden Lieder Ihrer neuen CD gespielt. Ich war
so begeistert, dass ich gleich bei Ihnen 2 CDs bestellen möchten.
Macht weiter so.
Alles Liebe,
A.P. aus Königstein (02/05)

Liebe Frau Pfefferer, liebe Sänger der Gruppe De Lumina! 
Vielen Dank für die 2 CD`s, die Sie uns zugesandt haben. (Eigentlich ganz zufällig habe ich
Sie entdeckt).
Wir sind ganz angetan von ihrer schönen Musik und den tiefsinnigen
Texten. In vielen Liedern spürt man eine ganz große Kraft, die unsere Seele berührt und ins
Herz dringt. Auch meine Kinder ( 9 und 14 Jahre alt) und mein Mann sind sehr begeistert von
der Musik. Die Kinder singen auch im Chor. Vielleicht werden wir bald auch in unserer Kirche
die schönen Lieder zu hören bekommen.  
Ich glaube, dass durch diese Musik schon viel Licht und Wärme in unser Herz gelangt ist und
dabei werden wir auch zum Nachdenken anregt.  
Viele liebe Grüße Brigitte Lazar 
P.S. Ich hätte gerne ins Gästebuch geschrieben, hat aber leider nicht funktioniert. (01/05)


Sehr geehrte Frau Pfefferer,
meine Nachbarin hat bei Ihnen die CD "De Lumina-Vom Licht" erhalten und sie mir zum An-
hören ausgeliehen. Ich bin begeistert von eurer Musik.
Kann ich bitte beide CDs bestellen. Gibt es dazu auch ein Notenheft.
Ich selber habe 3 Kinderchöre und einen Erwachsenenchor in meiner Heimatgemeinde.
Ich freue mich auf Ihre Antwort.
M. f. Gr. G. L.-T. aus Geisenhausen (01/05)

Liebe Lydia,
mir euren wunderbaren CDs haben wir nun ein schönes Geschenk zum Verschenken entdeckt!
Mein Weihnachtsgeschenk (eure beiden CDs) an Michael ist bei ihm sehr gut angekommen.
Bitte sende mir noch 2 CDs "Auf dem Weg" zu. ...
C. M. aus Rennertshofen (01/05)


Liebe Lydia!
Liebe DeLuminas!
I wünsch DIR/EUCH und allen die DU liebst
a gutes, glückliches, gesundes, spannendes, fröhliches, ...
 --- NEUES JAHR 2005 ---
Kennst du Schnappi schon?!
Wenn du mal schlecht drauf bist, dann lad dir das Orginal-MP3 mal runter und sing mit! ;-)
liebeste grüße v. johannes :-) (01/05)
(Schnappi von der Sendung der Maus im Mail-Anhang war echt lustig - wir mussten viel lachen - DANKE Johannes!)

Weihnachten ist
... immer dann, wenn man die Tränen in den Augen eines Kindes abwischt.
... immer dann, wenn man die Waffen niederlegt und sich verständigt.
... wenn die Herzen Beleidigungen vergessen und wir wahrhaft brüderlich sind.
... in den Augen des Armen, den man an seinem Krankenbett besucht.
... in den Händen dessen, der sein tägliches Brot mit den Anderen teilt.
... alle Tage auf Erden, denn Weihnachten ist LIEBE.

Liebe Lydia, liebe Gisela, liebe De Luminas,
durch eure schönen Lieder verschafft ihr vielen Menschen beeindruckende Stunden
und Momente.
Ihr habt die Gabe, andere glücklich zu machen und sie dem Weihnachtsfest so etwas
näher zu bringen.
Wir wünschen euch allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes
Jahr 2005,
Ch.M., M.E., Al.R., Andr.R., Ani.R., D.R., C.R. aus Nordheim


Liebe Lydia,
...
Auch Deinem Chor  ein frohes Fest und viel Erfolg für das neue Jahr.
Wir sind schon fleissig dabei, Deine Lieder einzustudieren und haben
wirklich große Freude dabei. Sie sind wunderschön und wir singen sie sehr
gerne. Vielen Dank dafür!  Ich hoffe, Du schreibst noch viele solcher Lieder!
Alles Liebe
M. S. aus Karlshuld (12/04)


Liebe Lydia, 
wir haben uns riesig über Dein Weihnachtspaket gefreut. Ich finde es so lieb von Dir,
wie bemüht Du warst und was Du Dir damit für viele Arbeit gemacht hast. Vielen,
vielen herzlichen Dank für die herrliche Cassette, da hast Du mir echt einen
großen Wunsch erfüllt und das Christkind war somit schon da. 
Dem ganzen DeLumina-Team und ganz speziell Dir und Deiner Familie wünschen wir
von Herzen ein wunderschönes Weihnachtsfest 2004,
alles alles Liebe, sowie Glück und Gesundheit für das Neue Jahr 2005. 
Über ein Wiedersehn bzw. Wiederhörn Eurer wunderbaren Stimmen würden wir
uns sehr freun.  
Frohe Weihnachten und ganz liebe Grüße  
von Rosi + Martin aus Volkenschwand (12/04)


Weihnachtsbrief 2004 von Schwester Christina (hier klicken)


Sehr geehrte Frau Pfefferer,
es ist ein guter Brauch zum Jahresende Dank zu sagen für die geleistete Arbeit im
zurückliegenden Jahr. Durch Ihr Engagement haben Sie mit Ihrem Chor die Freude
an der Musik weiter verbreitet und damit beigetragen, dass die Kultur in Bayern
weiter gepflegt wird.
Ich hoffe, dass Sie Zeit und Muße finden, um an den Festtagen Kraft und Energie
für neue Herausforderungen zu schöpfen.
So wünsche ich Ihnen allen und Ihren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest und
für das kommende Jahr vor allem Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und Gottes
reichen Segen im persönlichen wie im beruflichen Bereich.
Mit freundlichen Grüßen
Hans Raidel, MdB, Obmann der CDU/CSU Bundestagsfraktion im Verteidigungs-
ausschuss, Berlin (12/04)


Liebe Lydia,
in diesen Tagen vor Weihnachten geht einem so manches durch den Kopf. Neben den zahl-
reichen Dingen und Ereignissen sind es vor allem die Menschen, die mich und uns in den ver-
gangenen Monaten begleitet, bewegt, getragen und begeistert haben.
Dankbar denke ich zurück an unser gemeinsames "Haltepunkte-Konzert" im Frühjahr.
Dankbar bin ich auch für eure CD "Auf dem Weg" - sie begleitet uns an vielen Tagen des
Jahres und läßt unseren Alltag immer wieder in einem ganz neuen Licht erscheinen.
...
Ein erfülltes Weihnachtsfest, ein gesundes und gutes Jahr 2005, Gottes spürbare Nähe und
seinen guten Segen wünsche ich dir, deiner Familie und De Lumina,
E.B. aus Schernfeld (12/04)

Liebe Lydia!
Nun ist sie da, die Weihnachtszeit! Ich wünsche dir und euch allen ein gesegnetes Weihnachts-
fest und ein gutes neues Jahr 2005. Danke für deine Freundschaft und deine Unterstützung im
Jahr 2004. Danke für deine Musik, die immer wieder Freude macht, und zwar auch gerade
deswegen, weil du beim Singen verkündest. Ich bitte dich, bete für uns, die wir nächstes Jahr
zu Priestern geweiht werden, so Gott will.
Gruß, H. S. aus Pleinfeld


Liebe Fr. Pfefferer,
vielen herzlichen Dank für Ihre Noten. Das geistl. Konzert fand im Nov. statt. Wir sangen
"Ich glaube an Gott" und "Gib der Stunde mehr Leben". Beide Lieder kamen sehr gut an
und wurden von unseren Chormitgliedern mit Freude gesungen. ...
Auch im Namen unserer Chormitglieder wünsche ich Ihnen, Ihrer Familie und allen
De Lumina-Sängerinnen und -Sängern ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein
gutes, gesundes Neues Jahr 2005.
Mit De Lumina sind Sie auf dem richtigen Weg - machen Sie weiter, so können Sie viel Licht
in die Herzen der Menschen tragen"
Einige Laibstädter waren in Büchenbach im Gottesdienst. Sie waren sehr angetan von Ihrer
Gestaltung.
Nochmals ein herzliches Vergelt´s Gott!
Mit vielen Grüßen
I. M. aus Laibstadt (12/04)

... Ihnen allen wünsche ich frohe Festtage, Freude, innere Ruhe und Frieden sowie im
Jahr 2005 Gesundheit, Erfolg und die Gabe, sich über alles, was Sie erreichen, zu freuen.
Anton Ferber, 1. Bgm. der Stadt Monheim


Weil´s so eine nette Terminanfrage war per Mail:
Hallo Frau Pfefferer,
ich möchte hiermit anfragen, ob der De Lumina-Chor noch einen Termin am ....2005 frei hat. Ich
habe diesen Chor letztes Jahr auf einer Hochzeit in Wolferstadt gehört und bin völlig begeistert.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch an unserer Hochzeit den Gottesdienst in der Kirche
in Großlellenfeld mitgestalten könnten.
S.K. aus Wolferstadt (11/04)



Chére famille,
cést avec une gronde joie quese vous diso merci pour tout ce que je benificie grâce à votre amour.
J´etudil bien et je vous salue one le seigneur notre dieu vous bénisse.
Merci votre enfant Mibono Nadeje

Übersetzung: Liebe Familie!
Mit großer Freude möchte ich meinen Dank zum Ausdruck bringen für alles, was Sie für mich tun!
Dank eurer Liebe kann ich vertrauen. In der Schule klappt es sehr gut. Gott möge Sie segnen,
euer Kind Mibono Nadeje

Liebe Frau Pfefferer, liebe Mitglieder von De Lumina!
Im Namen von allen Mitarbeitern in "Petite Flamme" sage ich Ihnen unseren aufrichtigsten Dank.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein frohes Neues Jahr,
auf´s Herzlichste verbunden Edeltraud Strugholtz

Liebe Freunde des Sozialprojektes "Petite Flamme!

Mit diesen Zeilen möchte ich Ihnen die Freude und Dankbarkeit von 1000 Kindern überbringen,die
das Glück haben, jeden Tag zur Schule gehen zu können! Dieses Glück, das leider viele Kinder im
Kongo nicht haben, verdanken sie Ihnen! Auch in diesem Jahr haben Sie mit großem Einsatz das
Sozialprojekt "Petite Flamme" unterstützt. Ihnen allen möchten wir hiermit unseren innigsten DANK
aussprechen!
Seit diesem Jahr arbeite ich als Physiotherapeut in "Petite Flamme" und kümmere mich darüber
hinaus um den Kontakt zu den Freunden, die unser Projekt unterstützen. Ich kann nicht verbergen,
dass ich zutiefst von der Dynamik beeindruckt bin, die ich in "Petite Flamme" unter Lehrern, Er-
ziehern und Kindern vorgefunden habe. Auf den strahlenden Gesichtern der Kinder liest man die
Freude und den Wunsch, zu lernen und immer besser in der Schule zu werden. Die Kinder wirken in
ihrem Umfeld von Armut und Elend wie leuchtende Diamanten. Sie sind Ausdruck der Hoffnung
ihrer Eltern, sie sind Friedensbringer! ...
Die Equipe von "Petite Flamme" wünscht Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches
Neues Jahr!
Mit den herzlichsten Grüßen
Paul Legrand, Edeltraud Strugholtz, Maria Pia Redaelli (11/04)


Seit 21. August 2004 schauen wir neugierig in die Welt.
Unseren glücklichen Eltern ist es jetzt nicht mehr langweilig.
"Unsere Zwillinge waren auf der Taufe so brav, weil sie jeden Abend
mit der Musik eurer wunderschönen CD einschlafen.
Vielen herzlichen Dank für die schöne, musikalische Gestaltung unserer
Tauffeier. Wir haben uns riesig darüber gefreut."
E., U., H. u. S. F. aus Steppberg


De Lumina bereicherte den Gottesdienst in Herz-Jesu:
Am Sonntag, 10. Oktober zur 10 Uhr-Messe durften wir musi-
kalische Gäste aus Monheim begrüßen:
Die Gruppe „De Lumina“ unter der Leitung von Lydia Pfefferer.

... "De Lumina" ist nicht nur ein Chor, sondern ein komplett
ausgestattetes muskalisches Ensemble, das sich aus vielen

Sängerinnen und Sängern und Instrumentalisten zusammen-
setzt. Passend zum Stil des Neuen Geistlichen Liedes wurden die Lieder mit Flöten, Gitarren,
E-Gitarre, Keyboard und Schlagwerk gekonnt begleitet.
Und nicht nur traditionelle Stücke waren zu hören: Besonderen Augenmerk verdienten die  selbst
komponierten und gesetzten Arrangements. Nicht nur, dass sie der Gemeinde sofort „ins Ohr gingen“
und zum Mitsingen animierten, besonders die tiefgehenden Texte lassen spüren, von wem die Gruppe
singt.
Sogar ein Instrumentalarrangement unseres Pfarrers Andreas Hanke war während der Kommunion-
austeilung zu hören – was vielleicht einige Gemeindemitglieder ins Staunen versetzt hat.
Nach dem Gottesdienst war „De Lumina“ noch zu einem kleinen Frühschoppen in den Pfarrsaal ein-
geladen. Wir wollten sie doch nicht ohne eine kleine Stärkung wieder auf die Heimreise schicken. 

Danke, dass ihr mit uns auf so schöne Weise Gottesdienst gefeiert habt! Es wäre schön,
wenn ihr mal wieder den Weg nach Büchenbach finden würdet.

(Pfarrei Büchenbach)


Liebe Lydia,
...
Umso mehr hätte ich mich gefreut, Euch wiederzusehn und vor allem wieder mal zu hören.
Eure Musik macht mich richtig glücklich und ich höre Euch immer wieder gerne auf meinen 2 Cd's an.
Ihr seid mir richtig ans Herz gewachsen.
...Wann seid Ihr wieder in unserer Nähe, wir würden Euch so gerne hören und sehen ??
Auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehn.
Vielen Dank und ganz liebe Grüße an alle DeLumina's
R. F. aus Volkenschwand


Liebe Frau Pfefferer,
vor einiger Zeit war ich auf der Hochzeit meiner Nichte in Laub. Als ich hörte, dass
ein Chor singt, dachte ich: "Um Gottes Willen, jetzt singt da ein Chor. Eigentlich
wollte ich doch selbst singen." Aber das brauchte ich gar nicht, denn ihr ward so gut -
und ich verstehe was von Musik, dass ich nur noch zuhören mochte. Es war einfach
perfekt, die musikalische Choreographie super. Über meine Nichte habe ich mir dann
auch gleich eine CD besorgt - wirklich klasse.
Wenn ihr so weiter macht, werdet ihr mit euerer Musik noch viele Menschen erfreuen.
Mir habt ihr auf jeden Fall große Freude bereitet.
Viele Grüße an alle von De Lumina,
M. aus Laub (08/04)






Wir möchten uns sehr für die
musikalische Gestaltung unserer
kirchlichen Trauung bedanken.
Es hätte nicht besser sein können.
I. u. D. S. aus Australien (O8/04)

 



Nochmals vielen Dank für die schöne Gestaltung der Hochzeitskirche
unserer Tochter Anja mit ihrem Mann Matthias.
Ein guter Stern möge über euerm Leben stehen und
das Licht Gottes freundlich auf euren Wegen scheinen.
Dies und noch viele gemeinsame Auftritte wünschen euch allen
K.u.E. S. aus Dollnstein

 


Liebe Lydia,
wir möchten euch recht herzlich danken für die musikalische Umrahmung der Hochzeit unse-
rer Nichte.
Eure Musik war ein Höhepunkt der Hochzeit. Nicht jeder kann sagen, dass er im Glauben
hinter dem steht, was er singt.
Meine Frau und ich freuen uns auf jeden Auftritt, auf dem wir euch als Besucher begleiten
dürfen und wünschen euch auch weiterhin die Gnade von Gott, so eine tolle Musik zu machen.
Gruß H. u. T. M. aus Dollnstein
PS: Mach dir keine Sorgen für dein Zeugnis am Montag im Lobpreisabend.
Jesus legt dir die richtigen Worte in den Mund.


Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu sein!
Wir möchten uns ganz herzlich bei euch allen bedanken, dass ihr
unseren schönsten Tag mitgestaltet habt. Ihr ward einfach super
und habt unserer kirchlichen Trauung die richtige romantische
Note gegeben.
Vielen Dank nochmal,
A. u. M. aus Döcking





Liebe Lydia,
wir möchten uns bei dir und deinen Sängerinnen und Sängern ganz herzlich für die schöne Ge-
staltung der Taufe unserer "Kleinen" bedanken.
Es ist toll, dass es noch Menschen gibt, die aus Überzeugung singen.
Nochmals vielen Dank und ganz liebe Grüße
M. u. H. Sch. aus Buchdorf und T. u. S. H. aus Rain



Eine wunderschöne Karte mit lieben Worten (09.06.04):
Vielen herzlichen Dank für den wunderschönen Auftritt des Chores "De Lumina" beim
Dekanatsjugendgottesdienst am Dreifaltigkeitssonntag in Thalmässing. Euere Lieder haben
mir sehr gut gefallen, ich habe mir nach dem Gottesdienst auch euere CD gekauft und muss
sagen: "Spitze"!
Ich wünsche euch weiterhin viel Freude an euerem Chor.
Macht weiter so und ich hoffe, ihr seid bald wieder im Landkreis Roth zu sehen und zu hören.
R. Sch. aus Roth



Eine liebe E-Mail am 06.06.04:
Hallo,
vielen Dank für die schöne Gestaltung des Jugendgottesdienstes in Thalmässing.
Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.
Viele Grüße und weiterhin viel Spaß und Erfolg
wünscht Euch
Anita Stromberger


Liebe Lydia,
wir waren auf eurem Konzert und waren wirklich voll begeistert, besonders auch meine
Tochter. Nun haben wir eure neue CD gekauft. Meine Tochter hört sie den ganzen Tag.
Einige Texte kann sie schon auswendig und versucht auf dem Keyboard mitzuspielen.
Das macht ihr unendlich viel Freude.
Eure CD ist aber auch wirklich klasse.
D. E. aus Monheim

Auch, wenn sie in ihrem Brief vom 9. Mai 04 meinte, sie könne zu unserer Rubrik "Echo"
nichts mehr beisteuern, da schon so viele schöne Artikel geschrieben wurden, haben uns
die lieben Worte so sehr berührt, dass ich Sie daran teilhaben lassen möchte -
lesen Sie einfach selber:
Liebe Frau Pfefferer,
ich wollte Ihnen eigentlich gleich nach Euerem so wunderschönen Jubiläumskonzert in
Monheim schreiben! Wir waren begeistert!
... Eigentlich kann ich gar nichts mehr beisteuern. In den Zuschriften Ihrer Homepage,
Rubrik "Echo" wurden verschiedene sehr schöne Artikel zu Euerem Konzert geschrieben,
vor allem in dem veröffentlichten Artikel Euerer Heimatzeitung, dass ich mich all dem nur
anschließen kann! Ihr wart alle super!! Der ganze Rahmen, alles war sinnvoll ausgedacht,
vorbereitet und mit so viel Liebe durchgeführt und hat allen Besuchern das vermittelt, was
es ausdrücken sollte: "Einheit in Gottes Liebe!"
Das habt Ihr voll herüber gebracht!
Der Teppichläufer in der Mitte in der Farbe der Hoffnung mit all den Symbolen passend zu
den jeweiligen tiefgründigen Liedern, der kleine Altar, die ganze Kirche im Lichterglanz, der
die Dunkelheit des Abends durchbrach. Dieses Licht mit der Musik, dass die Menschen in

Geborgenheit, Liebe und Wärme umhüllte, tief in ihre Herzen eindrang und ihre Seele zu Gott
hin öffnete, das war schon eine ganz besondere Atmosphäre! Jeder spürte den Hl. Geist, der
aus Euch zu uns sprach! Es war eine wundervolle Einheit! Aus den inspirierten Texten und
Melodien konnte man nur Mut und Kraft schöpfen, untermalt von klangvoller, instrumenta-
ler Begleitung. Es war wirklich ein ganz besonderes Erlebnis!
Meine Freundin empfand dies ebenso, sie sagte hinterher immer wieder:
"So etwas Schönes habe ich wirklich noch nie erlebt, das war einmalig!! Danke, dass du mich
mitgenommen hast!"
Man merkte allen Mitwirkenden an, dass sie mit Leib und Seele dabei waren, die einzelnen
Interpreten mit glockenhellen Stimmen!
Sie persönlich sollte man natürlich in ganz besonderem Maße hervorheben! Ich gratuliere
Ihnen!

Man kann Gott nur immer wieder danken, dass er sich Menschen wie Sie und Ihre Freunde
aussucht, die mit ihren Beiträgen Mut machen, wo in der heutigen Zeit so viele Menschen
sich dem Materiellen zuwenden und Egoismus und Lieblosigkeit um sich greifen. So bleibt
und kommt immer wieder Hoffnung auf, dass die Menschen aufgerüttelt werden und Gott
nicht ganz vergessen.
Danke für Euer Engagement! Es ist Führung von "Oben", die Euch inspirierend unterstützt!
Gott verläßt uns nicht!
Gott macht keine Fehler!
Gott erreicht uns immer, auch wenn wir meinen, er habe uns vergessen!
Wer "Ihm" vertraut hat auf keinen Sand gebaut!
In dem Sinne grüße ich Sie sehr herzlich,
A. G. D. aus Schönbrunn




Gute Worte von lieben Menschen auf einer schönen Karte:
Liebe Lydia, liebe Gruppe "De Lumina",
wir gratulieren euch zum 25jährigen Jubiläum ... mindestens seit 1997 singt und spielt ihr auch
alljährlich für uns - das freut uns sehr und wir sagen euch "herzlichen Dank"!
Für die Gruppe: "Menschen begegnen Menschen"
W. R. aus Riedlingen

Eine kleine Anmerkung dazu:
Wie versprochen, habe ich endlich nachgeschaut: Wir singen bereits seit 30.05.1996 für euch -
und machen es von Herzen gerne! (Nächstes Jahr haben wir 10jähriges!)
Der Gottesdienst mit euch in der Wemdinger Wallfahrtskirche ist auch für uns immer etwas ganz
besonders Intensives und Schönes (auch wenn wir wegen des Wochentages immer in "Minimal-Be-
setzung erscheinen). Man spürt richtig Gottes Gegenwart in der Gemeinschaft mit euch.
Jedes Jahr freue ich mich auf die Frau im Rollstuhl, die immer an der gleichen Stelle steht und
trotz ihrer Behinderung so viel Mut, Hoffnung und Freude ausstrahlt. Ich war richtig bewegt, als
gerade sie mir eine Rose schenkte.
Von Herzen danke ich euch für euer Wirken für alte und behinderte Menschen und wünsche euch
dazu viel Kraft, Freude und Gottes Segen,

eure Lydia!

Liebe Lydia,
zu eurem Konzert möchte ich euch wirklich von Herzen gratulieren. Wir waren richtig froh, dort
gewesen zu sein. Die Gestaltung war einfach großartig. Deine klaren, offenen und ehrlichen Worte
haben mich sehr berührt. Über die Musik, da kann ich nur staunen. Es war einfach ein besonderer
Abend, den ich nicht missen möchte. Ich kann nur Lorbeeren verteilen.
Macht weiter so!
J. D. aus Huisheim

Wir gehören seit Ihrem Konzert zu den vollen De Lumina-Fans. Meine große, erwachsene Tochter
hört wirklich nur noch eure CDs. Eine Freundin nahm uns auf euer Konzert mit und wir waren echt
voll begeistert. Wir freuen uns schon auf den Gottesdienst in Zirgesheim, damit wir euch mal wieder
hören können.
Fr. R aus Donauwörth


Hallo Lydia,
ich wollte dir nur mal schreiben, dass uns euer Geburtstags-Benefiz-Konzert sehr gefallen hat.
Leider ist schon wieder geraume Zeit vergangen - aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. ...
Euer Konzert ist sehr gut angekommen - ich war überrascht, wie voll die Kirche war (von unserer
Gemeinde kenn ich das leider gar nicht). ...
Liebe Grüße,
B. S. aus Harburg


Nur wer die Herzen bewegt, bewegt die Welt. (Ernst Wiechert)
Danken möchten die Kommunionkinder und ihre Eltern aus Wolferstadt dem Chor De Lumina für
die festliche Gestaltung des Gottesdienstes.
Der wunderschöne Gesang der Lieder hat unsere Herzen bewegt und noch stärker zum Mitfeiern
und -singen der Messe angeregt.
Wir wünschen euch für die Zukunft weiterhin viel Erfolg. ...

Neben endlos vielen Anrufen, erreichte uns auch folgendes Mail:
... Nun nochmals herzlichen Glückwunsch zu Ihrem einmaligen Jubiläumskonzert. Es war für meine
Gattin und mich sowie einigen Bekannten aus Döckingen ein Genuss.
Jeder war begeistert und schwärmte in höchsten Tönen. Wir freuen uns schon auf den 29. Mai, wenn
wir euch bei der Hochzeit wieder zuhören dürfen.
Ich denke, dass auch unser Konzert mit euch im kommenden Jahr ein Höhepunkt in unserer Veran-
staltungsreihe wird. ...
F. H. aus Döckingen



Ein lieber Brief erreichte uns am 19.03.04:

Liebe Sängerinnen und Sänger von "De Lumina"!
Mit diesen Zeilen sage ich euch für die vielen guten und segensreichen Impulse durch eure Musik im
Bereich der Jugendgottesdienste und anderer Veranstaltungen der Jugend ein sehr herzliches
Vergelt´s Gott. Es freut mich, dass euer Chor seit 25 Jahren besteht und sich immer wieder neue
Sängerinnen und Sänger finden.
Ich selbst durfte bei einigen Wallfahrten der Pfarrei Arberg nach Wemding euer musikalisches
Können zur Freude der Versammelten und zur Ehre Gottes hören. Danke dafür!
Als Diözesanjugendseelsorger wünsche ich euch für das bevorstehende Jubiläums- und Benefizkonzert
alles Gute und weiterhin viel Freude und Engagement für die Sache Jesu und der Menschen in seiner
Nachfolge.
Herzliche Grüße aus Eichstätt!
Martin Geistbeck

... Bedanken möchten wir uns hiermit nochmals auf das ALLERHERZLICHSTE bei
dir und dem ganzen De Lumina-Team. Ihr habt uns unsere Hochzeit unvergesslich
gemacht und uns soviel Freude bereitet. Es war einfach herrlich, eure Stimmen, die
Texte, die Lieder und euer Liebreiz und die Fröhlichkeit,
wir DANKEN EUCH DAFÜR. ...
R. u. M. H. aus Volkenschwand

 

Hallo liebe De Lumina Mädels!
Ich möchte mich ganz herzlich für die schöne Gestaltung meines Taufgottesdienstes bedanken.
Mami und Papi waren ganz begeistert, wie schön ihr für mich gesungen habt.
Einmal hätte ich fast los geweint, aber dann habt ihr zum Singen angefangen und ich fand´s wieder total schön.
Herzlichen Dank und liebe Grüße,
Marco mit seinen Eltern.
H.u.G. aus Gosheim

Am 01.02.04 sangen wir für die Gefangenen in der JVA Niederschönenfeld. Danach erhielten wir folgenden Anruf, der uns sehr nahe ging:
... Die Gefangenen waren wirklich begeistert von der musikalischen Gestaltung. Immer wieder sprachen sie mich darauf an und sagten mir, wie gut ihnen der Gottesdienst gefallen hat.
Besonders berührt hat es aber den Gefangenen, der im Arrest saß. In der Kirche war er ganz hinten, extra abgesperrt hinter der Gitterwand. Er kam eigentlich nur zu dem Gottesdienst, um einfach mal wieder aus seiner Zelle herauszukommen. Eure Lieder haben ihn so berührt, dass er mich kurz darauf um eine Bibel bat, denn er möchte diesen Gott, den er bis jetzt nicht kannte, unbedingt kennenlernen. ...
H. B. Niederschönenfeld


...Also, ich muss Ihnen ein so großes Kompliment machen. Ich war auf dem Motorradgottesdienst in Altötting und habe sie gehört. Die Lieder waren ja alle so toll. Eigentlich wollte ich es Ihnen damals schon sagen, aber ich hab´ mich einfach nicht zu Ihrem Chor hingetraut. Als ich daheim war, habe ich so vielen Leuten von Ihnen, den wunderschönen Liedern und Texten vorgeschwärmt, dass mir jemand zu meinem Geburtstag eine CD von Ihnen geschenkt hat. Vom ersten Tag an hat mich diese CD so richtig angemacht. Es kommt ja so viel rüber. Die Texte und die Melodien sind einfach wunderschön. Ich bin wirklich total begeistert. Macht weiter so!
E. W. aus Schnaittach

Weil´s uns alle sehr berührt hat - das Gebet zum Jahresabschluss von unserer Claudia:
Zehn Tage noch, dann ist´s vorbei,
das Hitzejahr 2003.
Auch bei uns ist viel geschehn´,
auf dem Weg, den wir da gehn´.
Hochzeiten, Taufen, Gottesdienste,
all die Termine nicht genügten,
denn Lydia kam die Idee:
"Wir nehmen auf die nächst´ CD!"
Viel Stress und Schweiß im Studio
wurden am Ende doch belohnt:
Aus all den wunderschönen Liedern,
die Lydia, Anita und Andreas uns geschrieben,
und Stefan´s großem Sachverstand
ein kleines Meisterwerk entstand!
Wir dürfen alle stolz drauf sein,
doch es geschah nicht von allein.
Wir hätten all das nicht erlebt,
wenn Jesus nicht die Gnad´ uns gäb.
Ihm möcht´ ich danken heut dafür
und bitten auch für´s Jahr 04:
Lass uns in Liebe weitergeben,
was DU als Quelle schenkst für´s Leben.

... herzlichen Dank für die schnelle Lieferung Ihrer neuen CD. Sie ist ja wirklich großartig geworden. Angefangen vom Cover bis zu den Liedern und der Begleitmusik ist ja wirklich alles total professionell!
Sie können wirklich stolz sein auf ihr Werk. Ich bin total begeistert und ich hoffe, viele andere Hörer werden es auch sein. Aus den Liedern spricht wirklich eine große Überzeugung, der Geist Gottes ist lebendig zu spüren. Dazu die herrlichen Melodien und Texte, einfach wunderbar. Das geht in die Tiefe und reißt so richtig mit. Alle Achtung, dass Sie den Mut hatten, so ein Werk anzugehen bei den hohen Kosten. Ich wünsche Ihnen, dass ganz, ganz viele Menschen Ihre CD kaufen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man mit kirchlichen Auftritten kaum seine Unkosten decken kann.
Ein herzliches Vergelt´s Gott auch für die Überlassung der Noten. ... Ich freue mich schon sehr darauf, mit dem Material zu arbeiten. Nochmals vielen Dank dafür. .... Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und weiterhin alles Gute, Gottes reichsten Segen für Ihre Familie und Ihr Schaffen. Eine besinnliche, friedvolle Adventszeit für all Ihre Mitsänger/innen wünscht
M. S. aus Karlshuld

... Eure neue CD gefällt mir so gut. Ich höre sie jeden Tag ein paar Mal. Zu Weihnachten habe ich Sie auch nach Südafrika zu Verwandten geschickt. Ich bin sicher sie werden sich freuen. ...
W. N. aus Monheim

...ganz herzlich möchte ich mich für eure CD bedanken und euch zu so etwas besonderem gratulieren. Ich bin wirklich sehr beeindruckt von eurer Leistung. Da kann man nur wünschen: "Macht weiter so!".
I. H. aus München

... herzlichen Dank für die Sendung dieser wunderbaren CD. Ich bin hell begeistert!!!
Ich gratuliere Ihnen für die Gnade der Inspiration solcher Texte!
Ihr seid alle noch relativ jung und ich freue mich, dass Gott euch auf euren Weg in seinem Licht und seiner Liebe führt.
Sie können sich gar nicht vorstellen, wie "seine Liebe" und "sein Licht" durch das Hören dieser CD Wunder bewirken, Herzen in jeder Lebenslage für den Herrn öffnen und vielen Menschen Trost und Kraft spenden wird! Ich bin glücklich für alle Menschen, die dieses Geschenk erhalten dürfen. Danke.
... Ich wünsche Ihnen und der ganzen Crew eine wunderschöne, besinnliche Adventszeit, Freude, Glück in euer aller Herzen! Der Erfolg ist euch gewiss!! Das was ihr geleistet habt, kommt als Gottes Segen zu euch zurück !!
Herzlichst A. G. v .D. aus Schönbrunn

... Bitte sendet mir noch eine CD "Auf dem Weg". Ich habe schon eine und fahre über Weihnachten zu Freunden nach Salzburg. Denen möchte ich eure CD schenken. Sie gefällt mir so gut. Ich bin ganz begeistert.
M. S. aus Ottobrunn

... Eure CD habe ich gleich am Abend angehört. Da kann ich nur gratulieren. So viele schöne Texte und die gelungene Musik mit Interpretation - das baut richtig auf. Die Wirkung war so nachhaltig, dass ich den ganzen Tag nur noch am Singen und Summen war. Ganz herzlichen Dank für dieses schöne Geschenk deines Talentes, das du uns allen weitergibst. ...
I. H. aus Iggingen

Ich muss jetzt einfach bei euch anrufen. Den ganzen Tag höre ich nur noch eure CD, sogar vor dem Einschlafen. Die Texte sind so wunderschön und auch die Musik ist wunderbar. Auch die Solostimmen sind einfach toll. Selbst singe ich auch in einem Chor mit. Wenn ich in eurer Nähe wohnen würde, würde ich ja so gerne bei euch mitsingen. ...
A. M. aus Greding

Momentan haben wir ziemlich viele Probleme in meiner Arbeitsstelle. Stellen werden abgebaut und jeder ist verunsichert. Eure CD kam für mich gerade richtig. Sie ist so wunderschön, baut richtig auf und tut mir einfach so gut. ...
A. B. aus Aichach

...Freue mich schon sehr auf eure neue CD. Ihr macht so schöne Musik und die Liebe zu Gott wird zur Naherfahrung. Gebt ihr auch Konzerte? Vielleicht sehen wir uns alle mal und können uns kennenlernen. Gott beschütze euch. ...
M. S. aus Aichach


Hallo, ich bin´s die Lorena!

Wollte kurz Danke sagen, für die schöne musikalische Umrahmung meiner Taufe.
Wir haben uns über euer Kommen sehr gefreut.
Liebe Grüße von uns Dreien!
(Taufe in Buchdorf)

 

Uns erreichte folgendes E-Mail: Liebe Fr. Pfefferer, danke für die wunderbare Gestaltung, des Motorradgottesdienstes in Altötting. Ich komme aus dem Bayr. Wald und habe eigentlich zufällig am Gottesdienst teilnehmen dürfen,da ich nicht wusste, dass diese Veranstaltung stattfindet. Als gläubiger Christ hat mich Eure Musik sehr berührt und als Hobbiemusiker noch mehr begeistert. Die Melodien sind teilweise schon genial und sehr leicht zu merken. So hab ich mich zuletzt des öfteren ertappt eure Melodien zu summen. Dank Internet ist es mir gelungen mehr über Ihre Gruppe zu erfahren und ich finde Eure Homepage sehr gelungen. Das Ganze hat natürlich auch einen Nebeneffekt für mich, weil ich mich in die Stimme von Bernadette verliebt hab'. Sie hat so eine super Stimme und ihr Sologesang war schon etwas besonderes für mich. ...
Viele liebe Grüsse aus Kötzting
(R. aus Kötzting)

Uns erreichte folgendes Email: "... Ich habe ihre Musikgruppe zum erstenmal in Wettstetten gehört und war überwältigt, mit welcher Begeisterung und Erfülltheit sie ihre Lieder den Zuhörern nähergebracht haben. ... Ich hoffe, dass ihre Gruppe wieder mal in unserer Umgebung zu hören ist."
C. W. aus Stammham

"... So! Ich hab´mir jetzt ein kleines Kerzlein angezündet, damit hier im Kloster endlich wieder kleine "Lumina-Blitze" diese unsere schwarzen Gänge erhellen. Wenn ihr immer bei uns singt, dann fühl´ich mich dem Himmel greifbar nah. Jetzt, da man die Klostermauern aber wieder flüstern hört, benötigen wir noch eine Menge Sprengstoff, um uns ins Himmelreich zu befördern. Vielleicht hört und sieht man es in Monheim!?
Ihr werdet nicht nur immer professioneller, sondern auch immer liebenswürdiger, da jeder merkt, dass hier keine Menschen mit Steinen im Herzen singen. Ich glaube, das ist auch der Grund für die uferlose Spendenbereitschaft der Vesperbesucher für unsere Sozialaktion. Soviel hatten wir noch nie. Von Herzen schicke ich euch viele Sonnenstrahlen und Lumen. Bleibt gesund und bringt allen Abgestürzten das Fliegen wieder bei!"
J. G. Student aus Eichstätt

"Entschuldige bitte, dass ich dich gleich mit Du anrede, aber wenn jemand so herzliche Lieder singt und schreibt, dann denke ich, bist du mir sicher nicht böse. Deine Gruppe war am Sonntag in Altötting. Dort habe ich euch das erste mal gehört und mir dabei eine CD gekauft. Ich finde euere Musik sehr gut und ihr macht damit vielen Menschen Freude und Mut, macht weiter so."
R. S. aus Unterdietfurt

"Herzlichen Dank für das wunderschöne Singen des Firmgottesdienstes, das so von Herzen kam und unsere Herzen wirklich berührte. Auch die Liedauswahl spricht für euch. Sie war wirklich passend."
Domkap. Sch. aus Eichstaett (2002).

"...Während ich diese Zeilen schreibe, höre ich im Hintergrund eure CD - und ich kann nicht anders, als euch allen - und jeden einzelnen - beglückwünschen.
So wie ich euch kenne, so sind auch euere Lieder: Voller Zartheit und Wärme, und doch voller Glaubenskraft.
Es geht mir direkt ins Herz und ich würde am liebsten gleich mitsingen.
Eure Botschaft vom Licht ist ein Segen für unsere dunkle Zeit - ihr werdet zum Segen, durch euch öffnen sich für Jesus Türen, die sonst verschlossen bleiben. ... Ihr seid Wegbereiter - und was gibt es denn Schöneres, als dass Gott durch euch bei den Menschen ankommt! Ich freu mich mit euch darüber. Vom Licht kann man nur dann erzählen, wenn man selber ganz eintaucht, sich entzünden läßt und Licht wird. Mit Jesus werden wir nie fertig! Welch eine Freude, ihm zu gehören und ihn verkünden zu dürfen! Sein Geist begleite euch und entzünde euch immer mehr! Ich danke Gott, dass ich euch kennen darf.
Pfr. H. G., damals Lauterhofen

"In Gedanken und im Gebet bin ich mit euch ganz tief verbunden."
Schw. M. aus Wien

"Sie haben sich von Jesus ansprechen lassen und ihre Fähigkeiten in unser Pfarrleben eingebracht. Dafür danke ich Ihnen von ganzem Herzen."
Pfr. W. aus Treuchtlingen

"Danke für das wunderschöne Konzert. Ich bin noch von vielen Leuten (mir auch völlig fremden) immer wieder auf das Konzert angesprochen worden - alle waren begeistert, fanden den gestrigen Abend sehr schön und eben ... einfach anders als erwartet."
A.D. aus Treuchtlingen (2002)

"Eigentlich gehe ich nie in die Kirche. Dieser Gottesdienst mit euch hat mir so gut gefallen. Wenn ich jetzt weiß, dass ihr singt, dann werde auch ich in die Kirche kommen."
Fr. Sch. aus Monheim (Firmgottesdienst 2002)

"Es hat so gut gepaßt - eure Lieder in dieser schweren Situation. Es tat richtig gut."
H. U. aus Monheim (Beerdigung)

"Die Menschen sind tief bewegt und begeistert von eurem Konzert in unserer Gemeinde. Besonders gefiel mir auch die Harmonie und die Liebe, die eure Gemeinschaft ausstrahlt. Christoph und Jonathan waren die absoluten Publikumslieblinge."
E. S. aus Wolferstadt

"Ich kannte euch nur von der CD. Es war für mich ein wunderschönes Erlebnis, euch auch mal live zu hören."
Besucherin einer Hochz. in Wolferstadt

Ein kleines Mädchen schrieb folgenden Brief mit lieben Zeichnungen, der uns sehr berührte (orginal abgeschrieben):
"Liebe Lydia, ich möchte mich sehr Herzlich bei dir für das Autogram bedanken. Deine Sonja. Lydia u. Sonja sind Freunde. De Lumina und Gott arbeiten zusammen! Für Lydia Pfeferer von Sonja."

"... Die Melodien, Texte und Interpretationen der geistlichen Lieder gefallen mir überaus gut. Die CD´s sind auch bei den Beschenkten recht gut angekommen. ... Weiterhin viel Freude beim Singen."
G. H. Ingolstadt

"... mit diesem Brief möchte ich mich bei euch ganz herzlich für die vergangenen Jahre, die ich bei euch mitsingen und vor allem miterleben durfte, bedanken. Es ist mir nicht leicht gefallen, zu sagen, ja, ich höre bei De Lumina auf. ... Ich möchte euch allen auf jeden Fall noch mal DANKE sagen für die Zeit, die ich mit euch verbringen durfte. Ich war gerne ein kleines Lichtlein von euch. Ich wünsche euch viele schöne, bereichernde Auftritte und weiterhin so eine gute und lebendige Gemeinschaft." - (Auch wir sagen dir von Herzen Danke und freuen uns schon arg,
wenn du wieder bei uns bist!)
C.H. aus Wemding

"Am Freitag war ich in euerer wunderschönen Jug.vesper in Eichstätt. Ich habe dabei sehr viel inneren Frieden mit nach Hause genommen. Ich danke euch dafür! Im Kopf habe ich immer noch das Lied "Ja, dann kann ich nur noch hoffen...", das mich sehr berührt hat. ... Angeregt durch eueren kurzen Dialog über Franziskus, habe ich die Geschichte für unseren Ki.go. umgeschrieben. ..."
B.G. aus Meilenhofen

"... ja, fröhlich sein und Freude weitergeben, das ist es, was Sie liebe Fr. Pfefferer mit Ihrer Gruppe immer wieder auf´s Neue vollbringen! Wir danken herzlichst, dass Sie sich immer wieder Zeit für uns nehmen. ..."
W. R. aus Donauwörth (Verein "Menschen begegnen Menschen")

"Danke sagen möchten wir vor allem dir, liebe Lydia, dafür, dass du dich im Namen aller bereit erklärt hast, die musikal. Gestaltung unserer Trauung zu übernehmen, dir, liebe Anita, dass du dir Zeit genommen hast, die Lieder mit auszusuchen, euch, liebe Sängerinnen und Sänger, dass ihr alle zusammen als De Lumina unsere Hochz.messe so ergreifend und wundervoll gestaltet habt. Dies hat dazu beigetragen, diesen Tag für uns unvergeßlich werden zu lassen.
C. u. M. aus Wolferstadt

"Ein herzliches Dankeschön für euer großes Engagement. Wie ihr seht, hat sich die Mühe gelohnt. Wir haben den gesamten Betrag (5000 DM) direkt an die Triunelveli-Society in Indien überwiesen. ..."
A. T. aus Oberdolling (Konzert)

"Mir hat euer Konzert so gut getan. Ich habe unsere so schwere Situation zu Hause in so vielen Texten wiedergefunden, die Hoffnungslosigkeit, die Angst und doch über allem der Glaube und die Hoffnung, die Gott uns schenkt."
R. P. aus Monheim

"So einen tollen Baßgitarristen hab ich schon lange nicht mehr gehört."
G.H. aus Pfarrkirchen

"... Ich wußte ja, dass ihr tolle Musik macht, bereits bei eurer Arbeit an der CD habe ich gemerkt, dass da jede Menge Potenzial dahinter steckt. Und ich bin echt überrascht - nein eigentlich nicht überrascht sondern begeistert, wie ihr euch seitdem entwickelt habt. Ich war wohl am Sonntag von dem gemeinsamen Konzert noch so beeindruckt, dass ich dieses Lob einfach vergessen habe. Hiermit sei es nachgeholt. Ich habe bei euch gemerkt, dass ihr immer noch oder immer mehr bei der Sache seid. Andere Gruppen haben meist nach der 1. CD einen Durchhänger oder bleiben dann auf dieser Stufe stehen. Aber bei euch geht´s ja richtig voran. ...
Ja und dann muß ich noch ein dickes Lob an dich liebe Lydia loswerden. Denn was du da auf die Beine gestellt hast, war absolut klasse. Die Organisation hat perfekt geklappt (und da hab ich schon ganz andere Sachen erlebt), die ausgewählten Gruppen waren meiner Meinung nach ideal zusammengestellt und das Konzert und der Spendenerlös - hervorragend.
Und, dass du bei all der Hektik am Sonntag noch immer deine unvergleichliche Freude ausgestrahlt hast - bewundernswert.
Danke für deine Arbeit, Danke, dass du uns eingeladen hast und, ich freu mich schon darauf, wenn wir uns wieder mal begegnen."
G.H. aus Pfarrkirchen

"Ein ganz liebes und warmes Dankeschön für euer herrliches und im Herzen wärmendes Singen auf unserer Brautmesse - und all euere Mühe dazu. Euer Gesang wird uns immer eine mit der allerschönsten Erinnerungen an diesen Tag sein."
L. u. R. aus Wemding

"Es ist uns ein tiefes Anliegen, dir und euerer Gruppe noch einmal von Herzen DANKE zu sagen.
DANKE für euere Bereitschaft, bei unserem Konzert mitzuwirken und den vielen, vielen Besuchern euere wunderbare Musik zu schenken.
DANKE für die unwiderstehliche Freundlichkeit, die wir bei der Begegnung mit euch allen erfahren durften.
DANKE ganz besonders auch dir, liebe Lydia, für deinen guten Geist, der uns voll gepackt hat und uns sehr viel Mut und Zuversicht gibt.
Noch Tage und Wochen nach unserem gemeinsamen Konzert sind wir getragen von dieser wunderbaren Atmosphäre der Nähe Gottes, die wohl ohne euch nicht gewesen wäre. ..."
E. B. aus Schernfeld

"Euere CD ist super und, dass du uns deine Noten mitgeschickt hast, finden wir echt toll. Mit deinen Liedern machst du wirklich meinen Sängern und den Zuhören viel Freude. -Ein Licht der Hoffnung- ist der absolute Hit, obwohl von uns nur mit Gitarre und Querflöte begleitet. Deine Lieder haben so schöne Texte und Melodien, die die Menschen einfach ansprechen. ..."
I. O. aus Remmeltshofen

"Meine Freundin hat eine CD von euch und die schwärmt so davon, dass ich mir jetzt unbedingt auch eine bestellen muß."
I.K., Rott am Lech

"Beim Konzert in Oberdolling habe ich eine CD von Ihnen gekauft. Ich bin so begeistert von Ihren Liedern. Sie haben damit mein Herz wirklich ganz arg berührt. Von Beruf bin ich Lebensberaterin. Ich habe zwei liebe Freundinnen in der Schweiz und in Lichtenstein. Auch ihnen möchte ich die CD "Vom Licht" schenken. Sie bringen mit Ihren Texten so viel Sonne und Licht zu den Menschen - was ja auch mir ein Bedürfnis ist. Es ist so schön, gerade so viele junge Menschen zu erleben, die den andern so viel weiter geben. Es liegt soviel Hoffnung darin."
Gräfin D. aus Schönbrunn

"Ich bin so begeistert von euren eigenen Liedern auf eurer CD. Mein absolutes Lieblingslied ist das "Gloria". Ich kann gar nicht begreifen,
wie ihr etwas so Schönes und Wertvolles schaffen konntet."
E.Z. aus Augsburg

"Ich war auf dem Konzert von De Lumina in Treuchtlingen. Damals ging´s mir wirklich sehr schlecht. Das Konzert war wunderschön. Ihre CD - Vom Licht - hat mir so geholfen. Mit Ihren Liedern konnte ich die schwere Zeit in meinem Leben überwinden. Danke dafür."
Fr. Sch. aus Treuchtlingen

"Ich habe euch lange nicht mehr gehört. Das Konzert war so schön. Wirklich DANKE für diesen Abend. Es war ein wunderbares Erlebnis."
M.M. aus Donauwörth

"Wenn´s in der Kirche öfters so schön wäre, dann würden sogar wir freiwillig rein gehen!"
Jugendliche aus Monheim

"Diese CD ist so wunderschön. Sag es bitte allen vom Chor."
F.K. aus Weilheim

"Eure CD ist so schön. Ich muß jetzt einfach anrufen. Meine Tochter und ich bekamen bei manchen Liedern eine richtige Gänsehaut.
H.F. aus Flotzheim

Ein kleiner Junge meinte zu meinem Sohn: "Fabian, stell dir vor, meiner Mama gefällt euere CD so gut, dass sie sie nicht einmal unterm Essen raustut!"
E.G. aus Wittesheim

"Einen schönen Gruß von meiner Schwester. Die hört schon seit Tagen nur noch eure Lieder und das tut ihr so gut. Da fallen ihr sogar unangenehme Arbeiten viel leichter."
M.M. aus Huisheim

Ein studierter Theologe: "Ich war wirklich begeistert von euerm Konzert - Vom Licht. Sogar eure selbstgeschriebenen Texte sind theologisch einwandfrei - klasse."
Pfr. S. aus Ingolstadt

"Herzliche Gratulation zu diesem gelungenen Konzertabend. Ihr habt uns sehr viel gegeben. Es war eine wunderschöne Zeit." Unter Tränen:
Danke!"
R. u. E. H. aus Monheim

Sie umarmte mich unter Tränen: "Danke euch allen!"
R. M. aus Monheim

"Euer Konzert hat uns echt gut gefallen!"
9. Kl. Schüler aus Monheim

 

"Leider konnte ich nicht auf euer Konzert kommen. Doch wir hatten am nächsten Tag eine Sitzung. Die erste Stunde wurde nur über euer Konzert gesprochen, weil es allen so gut gefallen hat. Das wollte ich euch nur weiter geben."
K. aus Monheim

"Ganz, ganz herzlichen Dank möchten wir Ihnen sagen. Für uns war es ein sehr großes Geschenk, dass Sie bei uns singen durften. Ich weiß, dass es Gnade von Gott ist, solche Melodien und Texte zu schreiben und ich glaube, dass alle, die im Chor mitsingen viel von oben erhalten, denn da wo das ganze Herz dabei ist, wie bei Ihnen, das kann nur von Gott kommen.
Gott ist Licht. Es ist wunderschön, dass Ihr euch De Lumina (vom Licht) nennt, das kommt nicht von irgendwo her. ..."
I. H. aus Monheim

"... und euch danken. Ich möchte euch sagen, dass ihr mit euren Liedern, aber auch mit eurer netten und lieben Art, viele Spuren bei uns hinterlassen habt. Mit diesen Spuren habt ihr uns sehr viel Freude gemacht und uns Kraft gegeben, so manche Hürde zu bewältigen.
Bleibt so wie ihr seid. ..."
A. D. aus Treuchtlingen

"...Nochmals Danke. Die Jug.vesper und das danach waren für mich ein einmaliger Freitagabend. Wir alle haben unsere Zeit in Eichstätt ganz sinnvoll genutzt. Zeit ist eben unser kostbarstes Gut, ein Geschenk des Himmels. Zeit ist Leben. Zeit ist immer der derzeitige Augenblick. Bei mir ist der Zeitpunkt gekommen, dir etwas zu sagen, was ich mir schon oft vorgenommen habe. Ich möchte es dir am liebsten immer wieder sagen, wie wunderbar deine Lieder auf mich und viele, viele andere Menschen wirken. Für mich ist die CD -Vom Licht gerade zum richtigen Zeitpunkt erschienen. Sie ist mein ständiger Begleiter. Ein ganz besonderes DANKE an dich und an alle, die im Chor mitsingen. Ja, ich finde so ein Konzert, wie damals in der Stadtpfarrkirche in Monheim, so nah erleben zu dürfen, ist ein Geschenk, ein Wunder, das aus Gottes Liebe zu uns entstand und seine Liebe hörbar, spürbar und sichtbar macht und werden lässt.
Von Herzen wünsche ich euch, dass ihr euch weiterhin so führen lasst, damit nur das Allerbeste geschehen kann. ... Gottes Schutz und liebevollen Segen."
G. P. aus Gundelsheim

"... Ich möchte dir sagen, dass es uns allen sehr, sehr gut gefallen hat, euer Konzert, dass deine Lieder wunderschön sind und wir oft die CD zu Hause hören. Es ist bewundernswert, wie du das alles schaffst. Du hast eine solch´nette und liebenswerte Ausstrahlung; man spürt, dass deine Liedtexte nicht leere Worte sind, sondern voll von Liebe und Wärme. ..."
M. F. aus Huisheim

"Ihr habt bei der Hochzeit so schön gesungen. Ich hab den ganzen Gottesdienst geweint."
Fr. B. aus Warching (2002)

Hallo ihr vielen Lichter,
nicht nur Himmel und Erde, sondern auch mich und ein paar heimlich lauschende Klosterbrüder, habt ihr mit euerer CD berührt. ... Ich finde euere Lieder göttlich! Ich freu mich schon darauf, euch live zu erleben und zu hören. Bis dahin bleibt gesund und schont euere Stimmen (obwohl, zur Not gibt´s Play-Back-Musik). Viele Lichtstrahlen!"
J. G. Student aus Eichstätt

"... Ihnen und Ihren KollegInnen vom Chor De Lumina möchte ich ein herzliches Dankeschön für das offene Singen am Pfingstmontag in Altötting sagen! Da kam sehr viel Herzlichkeit rüber - sind schon "einzigartige Menschen", die da mitwirken.
Als "Lichtkonserve" habe ich mir die CD erworben. Da sind auch recht gute Lieder drauf. ..."
W. S. aus Freising

"...Wie sich hier in Finnland die Rentiere erzählen, ist euer Chor kürzlich 20 Jahre alt geworden. Zu diesem Ereignis sollen natürlich auch meine Glückwünsche nicht fehlen: Sydämelliset onnentoivotukset syntymäpäivän johdosta!
In einem Land wie diesem lernt man Licht ganz neu kennen und schätzen, da es zu dieser Jahreszeit im Schnitt 5 Stunden hell ist und man die Sonne kaum überm Horizont sieht. Man kann hier gar nicht genug vom Licht haben und ich wundere mich jeden Tag, wie der Entzug von Licht einem Menschen auf´s Gemüt schlägt. ...Ich kann euch deshalb nur ermutigen, noch viele Jahre Licht und Leben mit eueren Liedern zu verteilen und damit so manches düstere Gemüt ein wenig aufzuhellen."
H. S. aus Kuopio in Finnland

"... ich danke euch nochmals ganz herzlich für die Gestaltung meiner Abschiedsjugendvesper in Plankstetten. Ab und zu nehme ich die -Sterne- zur Hand und lese. Ihr wart von Anfang an dabei - das war schön! ...
K. G. aus Hilpoltstein

"... eure CD hat mir sehr gefallen. Die Texte fand ich auch sehr ansprechend. ... Ihnen und dem Chor wünsche ich weiterhin viele gute Stimmen und Lieder, die richtigen Einfälle und Eingebungen beim Komponieren und Gottes Segen."
T. H. aus Weiden

"...ein herzliches Vergelt´s Gott für euer Dabeisein und euer Gebet bei meiner Primizvesper. Es war ein großartiges Fest und ihr habt ganz erheblich daran teil. Ihr habt euere Sache hervorragend gemacht. Hoffe, dass ihr von der Freude, die ich erleben durfte, auch etwas für euch mitnehmen konntet. ... Gott beschütze und begleite euch!"
Pfr. M. H. MSC aus Donauwörth

"... eure CD ist wirklich gut gelungen. Da hat sich die Mühe wirklich gelohnt.Ganz (im Guten) überrascht war ich auch über die Weise, wie ihr mein Es-Dur Stück arrangiert habt. ...
Pfr. A. H. aus Königstein

Liebe Lydia,
ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei dir und allen Beteiligten für die Unterstützung
der Erdbebenhilfe durhc das Benefizkonzert bedanken.
Es hat sich für uns allein schon wegen des wunderbaren Konzertes absolut gelohnt, nach
Monheim zu kommen - die Musik und Texte der Lieder, aber auch die tolle Aufführung haben'
uns wirklich schwer beeindruckt. Das Zusammenwirken verschiedener christlicher Gruppen
ist eine starke Ermutigung für jeden Blaubenden, die man nicht häufig findet...
Alles Gute für euch alle und viele liebe Grüße, auch an Liane,
Joachim Schön, humedica e.V., Kaufbeuren (03/01)

"...die Eröffnungsveranstaltungen zur Misereor-Fastenaktion 1997 in Eichstätt haben bundesweit
eine sehr gute Resonanz gefunden. ... Wir möchten deshalb Ihnen ein herzliches Dankeschön sagen.
Sie haben mit Ihrem Beitrag einen wichtigen Akzent zur Thematik der diesjährigen Fastenaktion
gesetzt. Vergelt´s Gott.
Bischöfl. Ordinariat Eichstätt